FL COMSERVER UNI 232/422/485 2313452 PHOENIX CONTACT Zweite Generation FL COMSERVER UNI..., serieller Geräte.. Vergrößern
Die Bilder sind nur orientativ. Bitte prüfen Sie das Artikelstammdatenblatt.

FL COMSERVER UNI 232/422/485 2313452 PHOENIX CONTACT Zweite Generation FL COMSERVER UNI..., serieller Geräte..

FL COMSERVER UNI 232/422/485

2313452

PHOENIX_CONTACT

Verfügbar

Schiff am heute

Zweite Generation FL COMSERVER UNI..., serieller Geräte-Server zur Umsetzung einer seriellen 232/422/485-Schnittstelle auf Ethernet, unterstützt TCP-, UDP-, Modbus Gateway- und PPP-Applikationen, inkl. Com Port Redirector Software und Anwenderdokumentation

Mehr Infos


Konverter

INTERFACE Signalkonverter - PHOENIX CONTACT

Interface converter, separators and modems. Serial - PHOENIX CONTACT

* Neues Produkt in der Originalverpackung mit allen Garantien und Zertifizierungen von PHOENIX_CONTACT

*Dieser Preis ist pro Einheit und ist der Nettowert (ohne Steuern, falls zutreffend).

Verwandte Produkte

Mehr Infos



Maße

Breite22,5 mm
Höhe99 mm
Tiefe116 mm

Umgebungsbedingungen

Umgebungstemperatur (Betrieb)-25 °C ... 60 °C
-20 °C ... 60 °C (gemäß UL-Zulassung)
Umgebungstemperatur (Lagerung/Transport)-25 °C ... 70 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Betrieb)10 % ... 95 % (keine Betauung)
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Lagerung/Transport)5 % ... 95 % (keine Betauung)
Höhenlage5000 m (Einschränkung siehe Herstellererklärung)
SchutzartIP20
StörfestigkeitEN 61000-6-2:2005

Allgemein

Galvanische TrennungDIN EN 50178 (VCC // Ethernet // Seriell)
Prüfspannung Datenschnittstelle/Datenschnittstelle1,5 kVeff (50 Hz, 1 min.)
Prüfspannung Datenschnittstelle/Versorgung1,5 kVeff
1,5 kVeff (50 Hz, 1 min.)
Normen/BestimmungenEN 50121-4
Elektromagnetische VerträglichkeitKonformität zur EMV-Richtlinie 2004/108/EG (gültig bis 19.04.2016) / 2014/30/EU (gültig ab 20.04.2016)
StörabstrahlungEN 61000-6-4
Nettogewicht180,3 g
Material GehäusePA 6.6-FR
Farbegrün
MTBF666 Jahre (Telcordia-Standard, Temperatur 25 °C, Arbeitszyklus 21% (5 Tage pro Woche, 8 Std pro Tag))
179 Jahre (Telcordia-Standard, Temperatur 40 °C, Arbeitszyklus 34,25 % (5 Tage pro Woche, 12 Std pro Tag))
MTTF2013 Jahre (SN 29500 Standard, Temperatur 25 °C, Arbeitszyklus 21 % (5 Tage pro Woche, 8 Std. pro Tag))
879 Jahre (SN 29500 Standard, Temperatur 40 °C, Arbeitszyklus 34,25 % (5 Tage pro Woche, 12 Std. pro Tag))
359 Jahre (SN 29500 Standard, Temperatur 40 °C, Arbeitszyklus 100 % (7 Tage pro Woche, 24 Std. pro Tag))
KonformitätCE-konform
ATEXEx II 3 G Ex nA IIC T4 Gc X (Beachten Sie die besonderen Installationshinweise in der Dokumentation!)
UL, USAClass I, Zone 2, AEx nA IIC T5
UL, USA / Kanada508 Listed
Class I, Div. 2, Groups A, B, C, D
UL, KanadaClass I, Zone 2, Ex nA IIC T5 Gc X

Versorgung

Versorgungsspannungsbereich19,2 V AC/DC ... 28,8 V AC/DC (über steckbare Schraubklemme COMBICON)
22,8 V DC ... 25,2 V DC (alternativ oder redundant, über Backplane Buskontakt- und System-Stromversorgung)
Stromaufnahme typisch100 mA (24 V DC)

Serielle Schnittstelle

Schnittstelle 1Ethernet-Schnittstelle, 10/100 BASE-T(X) nach IEEE 802.3u
SchnittstelleEthernet
AnschlussartRJ45-Buchse, geschirmt
Übertragungslänge≤ 100 m (Twisted-Pair, geschirmt)
Unterstützte ProtokolleTCP/IP, UDP, Modbus (TCP, RTU/ASCII), PPP
HilfsprotokolleARP, DHCP, BOOTP, SNMP, RIP, RARP, HTTP, TFTP
Datenflusskontrolle/ProtokolleModbus/TCP
Serielle Übertragungsrate10/100 MBit/s, Autonegotiation
Schnittstelle 2RS-232-Schnittstelle, nach ITU-T V.28, EIA/TIA-232, DIN 66259-1
SchnittstelleRS-232
AnschlussartD-SUB-9-Stecker
Dateiformat/KodierungUART/NRZ: 7/8 Bit Data, 1/2 Bit Stopp, None/Even/Odd Parity
Übertragungslänge15 m
PinbelegungDTE/DCE Umschaltung per Web-based Management
Datenflusskontrolle/ProtokolleSoftware-Handshake, Xon/Xoff, Hardware-Handshake RTS/CTS // 3964 R kompatibel, Modbus RTU/ASCII
Serielle Übertragungsrate0,3; 0,6; 1,2; 2,4; 4,8; 7,2; 9,6; 19,2; 38,4; 57,6; 115,2; 187,5; 230,4 kBit/s
Schnittstelle 3RS-422-Schnittstelle, nach ITU-T V.11, EIA/TIA-422, DIN 66348-1
SchnittstelleRS-422
AnschlussartSteck-/Schraubanschluss über COMBICON
Dateiformat/KodierungSeriell asynchron UART/NRZ, 7/8 Daten, 1/2 Stopp, 1 Parity, 10/11 Bit Zeichenlänge
Übertragungslänge≤ 1200 m
Abschlusswiderstand390 Ω (konfigurierbar)
180 Ω
390 Ω
Datenflusskontrolle/Protokolleselbststeuernd
Serielle Übertragungsrate0,3; 0,6; 1,2; 2,4; 4,8; 7,2; 9,6; 19,2; 38,4; 57,6; 115,2; 187,5; 230,4; 500; 1000 kBit/s
Schnittstelle 4RS-485-Schnittstelle, nach EIA/TIA-485, DIN 66259-4/RS-485-2-Draht
SchnittstelleRS-485
AnschlussartSteck-/Schraubanschluss über COMBICON
Dateiformat/KodierungSeriell asynchron UART/NRZ, 7/8 Daten, 1/2 Stopp, 1 Parity, 10/11 Bit Zeichenlänge
Abschlusswiderstand390 Ω
180 Ω
390 Ω (konfigurierbar)
Datenflusskontrolle/Protokolleselbststeuernd
Serielle Übertragungsrate0,3; 0,6; 1,2; 2,4; 4,8; 7,2; 9,6; 19,2; 38,4; 57,6; 115,2; 187,5; 230,4; 500; 1000 kBit/s

Funktion

ManagementWeb-based Management, SNMP, Notzugang mit Telnet und Seriell
Status- und Diagnose-AnzeigenLEDs: UL (Logikspannung), TD + RD (Datenaktivität seriell), FD (Vollduplex), 100 (100 Mbit/s Betrieb), Link (Ethernet), Activity (Ethernet), ERR (Error)

Datasheet - PDF

Titel: Sprache: Größe: Typ:
PHOENIX CONTACT-2313452-FL COMSERVER UNI 232/422/485 English 163 Kbytes PHOENIX CONTACT-2313452-FL COMSERVER UNI 232/422/485

Bewertungen (0)

Es gibt keine Produktbewertungenvor.

Bewertung abgeben
Formular verstecken
Wertung:
Name:
E-Mail :
Betreff:
Text:
  Captcha
  Bewertung abgeben

Aktuelle Bewertungen unserer Kunden

Alle Bewertungen wir von den Einzelteilen erhalten wir anbieten, sind real und verifiziert. Eine kleine Geste, aber sehr wertvoll. Also danke für die Minute, die Sie in, dass Sie uns Ihre Meinung und Bewertung von Produkten ausgeben, weil es mir hilft, weiter zu verbessern und noch mehr Servicequalität zu bieten.