VAL-MS 500 ST 2807609 PHOENIX CONTACT Überspannungsschutzstecker Typ 2 mit Hochleistungsvaristor für VAL-MS-.. Vergrößern
Die Bilder sind nur orientativ. Bitte prüfen Sie das Artikelstammdatenblatt.

VAL-MS 500 ST 2807609 PHOENIX CONTACT Überspannungsschutzstecker Typ 2 mit Hochleistungsvaristor für VAL-MS-..

VAL-MS 500 ST

2807609

PHOENIX_CONTACT

10

Verfügbar Schiff am heute

Überspannungsschutzstecker Typ 2 mit Hochleistungsvaristor für VAL-MS-Basiselement, thermisch überwacht, optische Defektmeldung. Ausführung: 500 V AC

Mehr Infos


Spannungsspitzen

TRABTECH Netz- & Signal-Qualität - PHOENIX CONTACT

Surge protection - PHOENIX CONTACT

* Neues Produkt in der Originalverpackung mit allen Garantien und Zertifizierungen von PHOENIX_CONTACT

Menge Preis
10+$46.47
20+$45.44
*Dieser Preis ist pro Einheit und ist der Nettowert (ohne Steuern, falls zutreffend).

Verwandte Produkte

Mehr Infos



Maße

Höhe52,4 mm
Breite17,5 mm
Tiefe55,3 mm
Teilungseinheit1 TE

Umgebungsbedingungen

SchutzartIP20
Umgebungstemperatur (Betrieb)-40 °C ... 80 °C
Umgebungstemperatur (Lagerung/Transport)-40 °C ... 80 °C
Höhenlage≤ 2000 m (amsl (über normal Null))
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Betrieb)5 % ... 95 %
Schock (Betrieb)25g
Vibration (Betrieb)5g

Allgemein

Normen/BestimmungenIEC 61643-11 2011
EN 61643-11 2012
IEC PrüfklasseII
T2
EN TypeT2
Stromversorgungssystem IECTN
IT
Anzahl der PortsOne
SPD DesignSpannungsbegrenzender Typ
SchutzpfadeL-PEN
L-PE
Montageartauf Basiselement
Farbeschwarz
Material GehäusePA 6.6
Verschmutzungsgrad2
Abstand zu aktiven und geerdeten Teilen5 mm
Brennbarkeitsklasse nach UL 94V-0
BauformTragschienenmodul zweiteilig steckbar
Polzahl1
Ableiter prüfbar mit CHECKMASTER ab Softwarerevision:ab SW-Rev. 1.10
Meldung Überspannungsschutz defektoptisch

Weitere Beschreibungen

HinweisZur Verwendung in allen Niederspannungssystemen zwischen L-N und L-PEN.Nur zur Verwendung in IT-Systemen zwischen L-PE, wenn die Körper der Betriebsmittel der Niederspannungsanlage mit der Erdungsanlage der Transformatorstation verbunden sind. (gemeinsame Erdung der HV-Transformatorstation und der Körper der LV-Verbraucheranlage. RE = RA nach IEC 60364-4-442 / VDE 0100-442 Bild 44D / Beispiel a)

Schutzschaltung

Nennspannung UN400/690 V AC (TN)
500 V AC (IT)
Nennfrequenz fN50 Hz (60 Hz)
Höchste Dauerspannung UC600 V AC
Schutzleiterstrom IPE≤ 0,3 mA
Standby-Leistungsaufnahme PC≤ 180 mVA
Nennableitstoßstrom In (8/20)µs15 kA
Maximaler Ableitstoßstrom Imax (8/20) µs30 kA
Kurzschlussfestigkeit ISCCR25 kA
Schutzpegel Up≤ 2,7 kV
Restspannung Ures≤ 2,7 kV (bei In)
≤ 2,5 kV (bei 10 kA)
≤ 2,3 kV (bei 5 kA)
≤ 2,2 kV (bei 3 kA)
TOV-Verhalten bei UT690 V AC (5 s / withstand mode)
Ansprechzeit tA≤ 25 ns
Maximale Vorsicherung bei Stichleitungsverdrahtung125 A AC (gG)

Anschlussdaten

AnschlussartVALVETRAB-Stecksystem

UL Spezifikationen

SPD Typ4 (for Type 2 applications)
Maximale Dauerspannung MCOV (L-N)600 V AC
Nennspannung500 V AC
SchutzpfadeL-N
Energieverteilungssystem1
Nennfrequenz50/60 Hz
Nennspannungsschutz VPR (L-N)2,5 kV
Nennableitstrom In (L-N)10 kA

Datasheet - PDF

Titel: Sprache: Größe: Typ:
PHOENIX CONTACT-2807609-VAL-MS 500 ST English 124 Kbytes PHOENIX CONTACT-2807609-VAL-MS 500 ST

Bewertungen (0)

Es gibt keine Produktbewertungenvor.

Bewertung abgeben
Formular verstecken
Wertung:
Name:
E-Mail :
Betreff:
Text:
  Captcha
  Bewertung abgeben

Aktuelle Bewertungen unserer Kunden

Alle Bewertungen wir von den Einzelteilen erhalten wir anbieten, sind real und verifiziert. Eine kleine Geste, aber sehr wertvoll. Also danke für die Minute, die Sie in, dass Sie uns Ihre Meinung und Bewertung von Produkten ausgeben, weil es mir hilft, weiter zu verbessern und noch mehr Servicequalität zu bieten.