AXL F DI32/1 XC 1F 2701226 PHOENIX CONTACT Axioline F-Digital-Eingabemodul, Extreme Conditions-Variante, 32 .. Vergrößern
Die Bilder sind nur orientativ. Bitte prüfen Sie das Artikelstammdatenblatt.

AXL F DI32/1 XC 1F 2701226 PHOENIX CONTACT Axioline F-Digital-Eingabemodul, Extreme Conditions-Variante, 32 ..

AXL F DI32/1 XC 1F

2701226

PHOENIX_CONTACT

Verfügbar

Schiff am heute

Axioline F-Digital-Eingabemodul, Extreme Conditions-Variante, 32 Eingänge, 24 V DC, 1-Leiter-Anschlusstechnik (inklusive Bussockelmodul und Steckern)

Mehr Infos


Steuerungen SPS

AUTOMATION Komponenten und Systeme - PHOENIX CONTACT

I/O-Systeme. Connectors - PHOENIX CONTACT

* Neues Produkt in der Originalverpackung mit allen Garantien und Zertifizierungen von PHOENIX_CONTACT

MengePreis
1+239,38 €
2+233,42 €
3+230,47 €
4+228,58 €
5+228,39 €
*Dieser Preis ist pro Einheit und ist der Nettowert (ohne Steuern, falls zutreffend).

Verwandte Produkte

Mehr Infos



Produktbeschreibung

Das Modul ist zum Einsatz innerhalb einer Axioline F-Station vorgesehen.

Es dient zur Erfassung digitaler Signale.

Um die Störfestigkeit zu erhöhen, können die Filterzeiten der Eingänge eingestellt werden.

Filterzeiten von 100 μs ermöglichen es dem Anwender, applikativ eine Zählfunktion mit einer Eingangsfrequenz von maximal 5 kHz umzusetzen.

Maße

Breite53,6 mm
Höhe126,1 mm
Tiefe54 mm
Hinweis zu MaßangabenDie Tiefe gilt bei Verwendung einer Tragschiene TH 35-7.5 (nach EN 60715).

Umgebungsbedingungen

Umgebungstemperatur (Betrieb)-25 °C ... 60 °C (Standard)
-40 °C ... 70 °C (Erweitert, siehe Kapitel "Erfolgreich getestet: Einsatz unter extremen Umgebungsbedingungen" im Datenblatt.)
Umgebungstemperatur (Lagerung/Transport)-40 °C ... 85 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Betrieb)5 % ... 95 % (keine Betauung)
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Lagerung/Transport)5 % ... 95 % (keine Betauung)
Luftdruck (Betrieb)70 kPa ... 106 kPa (bis zu 3000 m üNN)
Luftdruck (Lagerung/Transport)70 kPa ... 106 kPa (bis zu 3000 m üNN)
SchutzartIP20

Anschlussdaten

BenennungAxioline F-Stecker
AnschlussartPush-in-Anschluss
Hinweis zu AnschlussartBeachten Sie die Angaben zu den Leiterquerschnitten im Anwenderhandbuch "Axioline F: System und Installation".
Leiterquerschnitt starr min0,2 mm²
Leiterquerschnitt starr max1,5 mm²
Leiterquerschnitt flexibel min.0,2 mm²
Leiterquerschnitt flexibel max.1,5 mm²
Leiterquerschnitt AWG min24
Leiterquerschnitt AWG max16
Abisolierlänge8 mm

Allgemein

Nettogewicht167 g
Hinweis zu Gewichtsangabenmit Steckern und Bussockelmodul
MontageartTragschiene
Diagnose-MeldungenAusfall der Peripherieversorgung ja

Schnittstellen

BenennungAxioline F-Lokalbus
AnschlussartBussockelmodul
Übertragungsgeschwindigkeit100 MBit/s

Axioline Potenziale

Logikspannung UBus5 V DC (über Bussockelmodul)
Stromaufnahme aus UBusmax. 120 mA
Einspeisung digitale Eingabemodule UI24 V DC
Stromaufnahme aus UImax. 50 mA

Digitale Eingänge

Benennung EingangDigitale Eingänge
Beschreibung des EingangsEN 61131-2 Typ 1 und 3
AnschlussartDirektstecktechnik
Anschlusstechnik1-Leiter
Anzahl der Eingänge32
SchutzbeschaltungVerpolschutz der Eingänge Parallele Diode (30 V, 5 s)
Eingangsfilterzeit3000 µs (default)
Eingangsspannungsbereich "0"-Signal-3 V DC ... 5 V DC
Eingangsspannungsbereich "1"-Signal11 V DC ... 30 V DC
Nenneingangsstrom bei UIN2,4 mA

Datasheet - PDF

Titel:Sprache:Größe:Typ:
PHOENIX CONTACT-2701226-AXL F DI32/1 XC 1FEnglish175 KbytesPHOENIX CONTACT-2701226-AXL F DI32/1 XC 1F

Bewertungen (0)

Es gibt keine Produktbewertungenvor.

Bewertung abgeben
Formular verstecken
Wertung:
Name:
E-Mail :
Betreff:
Text:
  Captcha
  Bewertung abgeben