VAL-MS 385/80/1+1-FM 2921284 PHOENIX CONTACT Überspannungsableiter Typ 2 für 3-Leiter-Stromversorgungssystem.. Vergrößern
Die Bilder sind nur orientativ. Bitte prüfen Sie das Artikelstammdatenblatt.

VAL-MS 385/80/1+1-FM 2921284 PHOENIX CONTACT Überspannungsableiter Typ 2 für 3-Leiter-Stromversorgungssystem..

VAL-MS 385/80/1+1-FM

2921284

PHOENIX_CONTACT

Verfügbar

Schiff am heute

Überspannungsableiter Typ 2 für 3-Leiter-Stromversorgungssysteme (L1, N, PE), mit Steckerverrastung und Fernmeldekontakt.

Mehr Infos


Spannungsspitzen

TRABTECH Netz- & Signal-Qualität - PHOENIX CONTACT

Surge protection - PHOENIX CONTACT

* Neues Produkt in der Originalverpackung mit allen Garantien und Zertifizierungen von PHOENIX_CONTACT

Menge Preis
1+$179.10
2+$173.08
3+$170.20
4+$168.39
6+$167.04
*Dieser Preis ist pro Einheit und ist der Nettowert (ohne Steuern, falls zutreffend).

Verwandte Produkte

Mehr Infos



Maße

Höhe99 mm
Breite35,6 mm
Tiefe77,5 mm
Teilungseinheit2 TE

Umgebungsbedingungen

SchutzartIP20
IP20 (nur bei Benutzung aller Klemmstellen)
Umgebungstemperatur (Betrieb)-40 °C ... 80 °C
Umgebungstemperatur (Lagerung/Transport)-40 °C ... 80 °C
Höhenlage≤ 2000 m (amsl (über normal Null))
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Betrieb)5 % ... 95 %
Schock (Betrieb)30g
Vibration (Betrieb)7,5g

Allgemein

Stromversorgungssystem IECTT
TN-C
TN-S
Material GehäusePA 6.6
PBT
Brennbarkeitsklasse nach UL 94V-0
Farbeschwarz
Normen für Luft- und KriechstreckenDIN EN 60664-1
EN 61643-11
MontageartTragschiene: 35 mm
BauformTragschienenmodul zweiteilig steckbar
Meldung Überspannungsschutz defektoptisch, Fernmeldekontakt
Wirkungsrichtung1L-N & N-PE

Schutzschaltung

IEC PrüfklasseII
T2
EN TypeT2
Nennspannung UN240 V AC (TN-S)
Höchste Dauerspannung UC (L-N)385 V AC
Höchste Dauerspannung UC (N-PE)264 V AC
UT (TOV-fest)480 V AC (5 s / L-N)
1200 V AC (200 ms / N-PE)
Nennfrequenz fN50 Hz (60 Hz)
Nennlaststrom IL80 A
Schutzleiterstrom IPE≤ 5 µA
Standby-Leistungsaufnahme PC≤ 231 mVA
Ableitstoßstrom Imax (8/20)µs maximal (L-N)80 kA
Ableitstoßstrom Imax (8/20)µs maximal (L-PE)80 kA
Ableitstoßstrom Imax (8/20)µs maximal (N-PE)80 kA
Nennableitstoßstrom In (8/20) µs (L-N)40 kA
Nennableitstoßstrom In (8/20) µs (L-PE)40 kA
Nennableitstoßstrom In (8/20) µs (N-PE)40 kA
Blitzprüfstrom (10/350) µs (L-N), Ladung1,25 As
Blitzprüfstrom (10/350)˽µs, spezifische Energie1,56 kJ/Ω
Blitzprüfstrom (10/350)˽µs (L-N), Stromscheitelwert Iimp2,5 kA
Blitzprüfstrom (10/350)˽µs (L-PE), Ladung1,25 As
Blitzprüfstrom (10/350)˽µs (L-PE), spezifische Energie1,56 kJ/Ω
Blitzprüfstrom (10/350)˽µs (L-PE), Stromscheitelwert Iimp2,5 kA
Blitzprüfstrom (10/350)˽µs (N-PE), Ladung5 As
Blitzprüfstrom (10/350)˽µs (N-PE), spezifische Energie25 kJ/Ω
Blitzprüfstrom (10/350)˽µs (N-PE), Stromscheitelwert Iimp10 kA
Ansprechstoßspannung bei 6 kV (1,2/50) µs (N-PE)≤ 1,7 kV
Schutzpegel Up (L-N)≤ 2 kV
Schutzpegel Up (L-PE)≤ 2 kV
Schutzpegel Up (N-PE)≤ 1,7 kV
Restspannung (L-N)≤ 1,3 kV (bei 10 kA)
≤ 1,2 kV (bei 5 kA)
≤ 1,15 kV (bei 3 kA)
≤ 2 kV
Restspannung (L-PE)≤ 1,5 kV (bei 10 kA)
≤ 1,4 kV (bei 5 kA)
≤ 1,3 kV (bei 3 kA)
≤ 2 kV
Restspannung (N-PE)≤ 0,5 kV (bei 10 kA)
≤ 0,5 kV (bei 5 kA)
≤ 0,4 kV (bei 3 kA)
≤ 0,6 kV
Ansprechzeit tA (L-N)≤ 25 ns
Ansprechzeit (L-PE)≤ 100 ns
Ansprechzeit tA (N-PE)≤ 100 ns
Maximale Vorsicherung bei Stichleitungsverdrahtung250 A AC (gG)
Maximale Vorsicherung bei V‑Durchgangsverdrahtung80 A AC (gG - 16 mm²)
Kurzschlussfestigkeit IP bei maximaler Vorsicherung (effektiv)25 kA
Kurzschlussfestigkeit ISCCR25 kA
Folgestromlöschfähigkeit Ifi (N-PE)100 A (264 V AC)

Anschluss Schutzschaltung

AnschlussartSchraubanschluss
Anschlussart INSchraubklemme Biconnect
Anschlussart OUTSchraubklemme Biconnect
SchraubengewindeM5
Anzugsdrehmoment4,5 Nm
30 lbf-in. (UL)
Abisolierlänge16 mm
Leiterquerschnitt flexibel min.1,5 mm²
Leiterquerschnitt flexibel max.25 mm²
Leiterquerschnitt starr min1,5 mm²
Leiterquerschnitt starr max35 mm²
Leiterquerschnitt AWG15 ... 2
10 ... 2 (UL)

Fernmeldekontakt

Benennung AnschlussDefektfernmeldekontakt
SchaltfunktionWechsler
AnschlussartSchraubanschluss
SchraubengewindeM2
Anzugsdrehmoment0,25 Nm
4 lbf-in. (UL)
Abisolierlänge7 mm
Leiterquerschnitt flexibel min.0,14 mm²
Leiterquerschnitt flexibel max.1,5 mm²
Leiterquerschnitt starr min0,14 mm²
Leiterquerschnitt starr max1,5 mm²
Leiterquerschnitt AWG28 ... 16
30 ... 14 (UL)
Betriebsspannung maximal Umax AC250 V AC
Betriebsstrom maximal Imax1,5 A AC (250 V AC)
1,5 A DC (30 V DC)

Normen und Bestimmungen

Normen/BestimmungenIEC 61643-11 2011
EN 61643-11 2012

Datasheet - PDF

Titel: Sprache: Größe: Typ:
PHOENIX CONTACT-2921284-VAL-MS 385/80/1+1-FM English 131 Kbytes PHOENIX CONTACT-2921284-VAL-MS 385/80/1+1-FM

Bewertungen (0)

Es gibt keine Produktbewertungenvor.

Bewertung abgeben
Formular verstecken
Wertung:
Name:
E-Mail :
Betreff:
Text:
  Captcha
  Bewertung abgeben

Aktuelle Bewertungen unserer Kunden

Alle Bewertungen wir von den Einzelteilen erhalten wir anbieten, sind real und verifiziert. Eine kleine Geste, aber sehr wertvoll. Also danke für die Minute, die Sie in, dass Sie uns Ihre Meinung und Bewertung von Produkten ausgeben, weil es mir hilft, weiter zu verbessern und noch mehr Servicequalität zu bieten.