DIAG+ NETSCAN DEMO 2868091 PHOENIX CONTACT Diag+ NetScan-Demo, Eingeschränkter Funktionsumfang (kein Öffnen .. Vergrößern
Die Bilder sind nur orientativ. Bitte prüfen Sie das Artikelstammdatenblatt.

DIAG+ NETSCAN DEMO 2868091 PHOENIX CONTACT Diag+ NetScan-Demo, Eingeschränkter Funktionsumfang (kein Öffnen ..

DIAG+ NETSCAN DEMO

2868091

PHOENIX_CONTACT

Verfügbar

Schiff am heute

Diag+ NetScan-Demo, Eingeschränkter Funktionsumfang (kein Öffnen und Speichern von Projekten)

Mehr Infos


AUTOMATION Komponenten und Systeme - PHOENIX CONTACT

Steuerungstechnik - PHOENIX CONTACT

* Neues Produkt in der Originalverpackung mit allen Garantien und Zertifizierungen von PHOENIX_CONTACT

*Dieser Preis ist pro Einheit und ist der Nettowert (ohne Steuern, falls zutreffend).

Wie es funktioniert

Wie funktioniert das?

1 Fügen Sie die Produkte Ihrer Wahl in den Warenkorb
2 Geben Sie Ihre Kontaktdaten und senden Sie Ihre Anfrage
3 Sie werden per E-Mail mit unseren Preisvorschläge mitzuteilen
4 Beenden Sie einfach Ihre Bestellung und Sie erhalten die Produkte

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Zahlung abzuwickeln
- Kreditkarte
- Banküberweisung
- PayPal


Verwandte Produkte

Mehr Infos



Funktionalitäten

Anzahl der I/O-Punktenicht relevant
GrundfunktionalitätAusführen wichtiger Kommandos (Starten/Stoppen/...)
Einlesen des installierten Busaufbaus
Erkennen/Darstellen von Fehlerzuständen (Klartext aus Wissensdatenbank)
Speichern von Diagnosedaten auf Flash bzw. Parametrierungsspeicher der Anschaltbaugruppe
Diagnose von LWL-Strecken (Übertragungsqualitäten)
Einbindbar als ActiveX Control in andere 32-Bit-Applikationen
Erweiterte FunktionalitätZyklisches Auslesen von Diagnosedaten aus allen INTERBUS-Anschaltbaugruppen/-Steuerungen in der Netzwerkübersicht (die Anzahl der Anschaltbaugruppen ist nicht beschränkt)
Netzwerkübersicht: alle INTERBUS-Anschaltbaugruppen/ -Steuerungen einer Anlage werden in einer Baumansicht übersichtlich dargestellt, Aufruf der Detail-Diagnose per Klick
Überwachungsfunktion: Zeitgleiche Überwachung von bis zu max. zehn INTERBUS-Anschaltbaugruppen/-Steuerungen
Unterstützte SteuerungenINTERBUS-Anschaltbaugruppen der Generation 4

Hardware-Voraussetzung

Festplattenspeicher2 GByte
CPUmin. Pentium 4 / Celeron 1,6 GHz
Schnittstellenserielle Schnittstelle, Ethernet, PCI
Optisches LaufwerkDVD-ROM
MonitorauflösungXGA (1024 x 768)
BediengeräteTastatur, Maus

Betriebssysteme

BetriebssystemeMS Windows® 7 Professional (32-Bit/64-Bit), SP1
MS Windows® 7 Ultimate (32-Bit/64-Bit), SP1
MS Windows® 8 Professional (32-Bit/64-Bit)
MS Windows® 8 Enterprise (32-Bit/64-Bit)
MS Windows® 8.1 Professional (32-Bit/64-Bit)
MS Windows® 8.1 Enterprise (32-Bit/64-Bit)

Software-Voraussetzung

BetriebssystemeMS Windows® 7 Professional (32-Bit/64-Bit), SP1
MS Windows® 7 Ultimate (32-Bit/64-Bit), SP1
MS Windows® 8 Professional (32-Bit/64-Bit)
MS Windows® 8 Enterprise (32-Bit/64-Bit)
MS Windows® 8.1 Professional (32-Bit/64-Bit)
MS Windows® 8.1 Enterprise (32-Bit/64-Bit)
Unterstützte Landessprachendeutsch, englisch, französisch, italienisch, spanisch, chinesisch
Unterstützte BrowserInternet Explorer ab Version 8

Datasheet - PDF

Title:Language:Size:Type:
PHOENIX CONTACT-2868091-DIAG+ NETSCAN DEMOEnglish104 KbytesPHOENIX CONTACT-2868091-DIAG+ NETSCAN DEMO

Bewertungen (0)

Es gibt keine Produktbewertungenvor.

Bewertung abgeben
Formular verstecken
Wertung:
Name:
E-Mail :
Betreff:
Text:
  Captcha
  Bewertung abgeben
Sie verwirrt?

Wenn Sie Fragen Kauf haben, können Sie die folgenden Links oder E-Mail

Bitte warten





* Pflichtfelder

oder