IBS PCI RI-LK 2704045 PHOENIX CONTACT Anschaltbaugruppe, mit LWL-Anschluss und externer Spannungsversorgung Vergrößern
Die Bilder sind nur orientativ. Bitte prüfen Sie das Artikelstammdatenblatt.

IBS PCI RI-LK 2704045 PHOENIX CONTACT Anschaltbaugruppe, mit LWL-Anschluss und externer Spannungsversorgung

IBS PCI RI-LK

2704045

PHOENIX_CONTACT

Anschaltbaugruppe, mit LWL-Anschluss und externer Spannungsversorgung

Mehr Infos


Steuerungen SPS

AUTOMATION Komponenten und Systeme - PHOENIX CONTACT

Steuerungstechnik - PHOENIX CONTACT

* Neues Produkt in der Originalverpackung mit allen Garantien und Zertifizierungen von PHOENIX_CONTACT

* Dieser Artikel ist veraltet. Bitte fordern Sie uns ein Angebot, für uns zu überprüfen Einheiten stehen zur Verfügung oder Sie bieten eine Alternative Produkt.

Verwandte Produkte

Mehr Infos



Produktbeschreibung

Die Slave-Anschaltbaugruppen sind intelligente PC-Karten, die einen PC an beliebiger Stelle in ein INTERBUS-System einbinden. So können z. B. leistungsfähige Visualisierungsstationen aufgebaut werden, die einen applikationsnahen Zugriff auf Daten des INTERBUS-Systems und der Steuerung realisieren. In einem PC können mehrere Karten gleichzeitig installiert werden, so dass eine Visualisierung bzw. Überwachung mehrerer INTERBUS-Linien in einem einzigen PC möglich ist. Die Anzahl der Datenworte, die die Slave-Anschaltbaugruppen im INTERBUS-System belegen, kann zwischen einem und achtzehn Datenworten eingestellt werden. Neben einem frei konfigurierbaren, schnellen I/O-Kanal für zeitkritische Daten, wird auch der INTERBUS-Parameterkanal (PCP) unterstützt. Mit dem Parameterkanal ist ein bedarfsorientierter Zugriff auf größere Datenblöcke möglich.

Maße

Breite134 mm
Höhe107 mm
Tiefe20 mm

Umgebungsbedingungen

SchutzartIP00
Umgebungstemperatur (Betrieb)0 °C ... 55 °C
Umgebungstemperatur (Lagerung/Transport)-20 °C ... 70 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Betrieb)95 % (keine Betauung)
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Lagerung/Transport)95 % (keine Betauung)

Steuerungssystem

SteuerungssystemIBM-kompatible PCs mit PCI-Steckplatz
Konfigurationswerkzeugeigener Konfigurator auf CD

Software-Schnittstellen

TreiberWindows NT
Windows 2000
Windows XP
Applikations-SchnittstelleDDI
OPC-DA Server

Software-Voraussetzung

Konfigurationswerkzeugeigener Konfigurator auf CD

Versorgung

Anschluss Versorgungüber PCI-Bus oder 2-poligen MINI-COMBICON
Stromaufnahme typisch1 A
Versorgungsspannung3,3 V DC (intern)
5 V DC (intern)
24 V DC (extern)
Versorgungsspannungsbereich18 V DC ... 30 V DC
Verlustleistungmax. 5 W

Allgemein

Gewicht197,5 g
Formatkurze Einsteckkarte 1-Slot

Datenschnittstellen

SchnittstelleINTERBUS-Fernbus ankommend
AnschlussartF-SMA-Steckverbinder
Übertragungsgeschwindigkeit500 kBit/s / 2MBit/s (umschaltbar)
SchnittstelleINTERBUS-Fernbus weiterführend
AnschlussartF-SMA-Steckverbinder
Übertragungsgeschwindigkeit500 kBit/s / 2MBit/s (umschaltbar)
SchnittstelleHost-System
AnschlussartPCI-Steckplatz gemäß PCI-Spezifikation 2.1 oder höher, PCI-Bus, 32 Bit, 33 MHz, 3,3/5 V
SchnittstelleExterne Spannungsversorgung
Anschlussart2-poliger MINI-COMBICON-Steckverbinder
Interrupts1 IRQ, PNP

Direkte Ein-/Ausgänge

Anzahl Puls-Richtungs-Ausgänge0
Grenzfrequenz0 kHz
Anzahl der Eingänge0
Eingangsfrequenz0 kHz

Feldbus-Funktion

Anzahl der Prozessdatenmax. 8192 Byte (INTERBUS-Master)
256 Bit (INTERBUS-Slave)
Anzahl der Parameterdaten4 Byte
Anzahl der unterstützten Teilnehmermax. 512 (davon 254 Fernbus-Teilnehmer/Bussegment)
Anzahl der Teilnehmer mit Parameterkanalmax. 126

Datasheet - PDF

Titel: Sprache: Größe: Typ:
PHOENIX CONTACT-2704045-IBS PCI RI-LK English 110 Kbytes PHOENIX CONTACT-2704045-IBS PCI RI-LK

Bewertungen (0)

Es gibt keine Produktbewertungenvor.

Bewertung abgeben
Formular verstecken
Wertung:
Name:
E-Mail :
Betreff:
Text:
  Captcha
  Bewertung abgeben

Aktuelle Bewertungen unserer Kunden

Alle Bewertungen wir von den Einzelteilen erhalten wir anbieten, sind real und verifiziert. Eine kleine Geste, aber sehr wertvoll. Also danke für die Minute, die Sie in, dass Sie uns Ihre Meinung und Bewertung von Produkten ausgeben, weil es mir hilft, weiter zu verbessern und noch mehr Servicequalität zu bieten.