SFP 1-20/120AC 2856702 PHOENIX CONTACT Geräteschutz, gem. Typ 3 / Class III, mit Netzentstörfilter gegen hoc.. Vergrößern
Die Bilder sind nur orientativ. Bitte prüfen Sie das Artikelstammdatenblatt.

SFP 1-20/120AC 2856702 PHOENIX CONTACT Geräteschutz, gem. Typ 3 / Class III, mit Netzentstörfilter gegen hoc..

SFP 1-20/120AC

2856702

PHOENIX_CONTACT

Verfügbar

Schiff am heute

Geräteschutz, gem. Typ 3 / Class III, mit Netzentstörfilter gegen hochfrequente Störspannungen, für 1-phasige Stromversorgungsnetze mit separatem N und PE (3-Leitersystem: L1, N, PE), mit Fernmeldekontakt.

Mehr Infos


Management Control Energie Analysatoren

TRABTECH Netz- & Signal-Qualität - PHOENIX CONTACT

EMC solutions - PHOENIX CONTACT

* Neues Produkt in der Originalverpackung mit allen Garantien und Zertifizierungen von PHOENIX_CONTACT

Menge Preis
1+$311.73
2+$299.64
3+$293.97
4+$290.47
6+$287.95
*Dieser Preis ist pro Einheit und ist der Nettowert (ohne Steuern, falls zutreffend).

Verwandte Produkte

Mehr Infos



Produktbeschreibung

Geräteschutz mit Entstörfilter

Maße

Höhe93 mm
Breite112 mm
Tiefe79 mm

Umgebungsbedingungen

Umgebungstemperatur (Lagerung/Transport)-25 °C ... 70 °C
Umgebungstemperatur (Betrieb)-25 °C ... 70 °C

Allgemein

Material GehäuseAluminium
Brennbarkeitsklasse nach UL 94V-0
Farbeschwarz
silber
Normen für Luft- und KriechstreckenDIN VDE 0110-1
IEC 60664-1
IEC 61643-1
ÜberspannungskategorieIII
Verschmutzungsgrad2
BauformTragschienenmodul einteilig
MontageartTragschiene: 35 mm
Polzahl2
Ländertypisch verwendbar inUSA, CN, BR
WirkungsrichtungL-N & L(N)-PE

Schutzschaltung

IEC PrüfklasseIII
T3
EN TypeT3
Ableiter-Bemessungsspannung UC150 V AC
Nennfrequenz fN50 Hz (60 Hz)
Nennstrom IN20 A (40 °C)
Standby-Leistungsaufnahme PC≤ 7,5 VA (bei UREF)
≤ 10 VA (bei UC)
Schutzleiterstrom IPE≤ 0,6 mA
Nennableitstoßstrom In (8/20)µs3 kA
Nennableitstoßstrom In (8/20) µs (L-N)3 kA
Nennableitstoßstrom In (8/20) µs (L-PE)3 kA
Kombinierter Stoß UOC6 kV (3 kA)
Schutzpegel Up≤ 0,5 kV
Ansprechzeit tA≤ 25 ns
Induktivität2x 1 mH ±30 % (stromkompensiert)
Kapazität (L-N)1 µF ±10 %
10 nF ±10 % (X2-275 V)
Kapazität (L-PE)2,2 nF ±20 % (Y2-250 V)
Kapazität (L-PEN)2,2 nF ±20 % (Y2-250 V)
Erforderliche Vorsicherung maximal20 A (MCB B / general purpose)
Einfügungsdämpfung aE, sym.20 dB (≥ 100 kHz / 50 Ω)
Einfügungsdämpfung aE, asym.30 dB (≥ 1 MHz / 50 Ω)
Meldung Überspannungsschutz defektoptisch, Fernmeldekontakt

Anschlussdaten

AnschlussartSchraubklemmen
Anschlussart INSchraubklemmen
Anschlussart OUTSchraubklemmen
Anschlusstechnik3-Leiter (geschirmt)
SchraubengewindeM3
Abisolierlänge8 mm

Fernmeldekontakt

Benennung AnschlussDefektfernmeldekontakt
SchaltfunktionWechsler
AnschlussartSteckbarer Schraubanschluss
SchraubengewindeM2
Abisolierlänge7 mm

Schutzschaltung Filter

Entladewiderstand820 kΩ
Begrenzungsspannung Ringwave (L-N)100 V (Kategorie A 100 kHz 6 kV/200 A)
195 V (Kategorie B 100 kHz 6 kV/500 A)
Begrenzungsspannung Ringwave (L-PE)390 V (Kategorie A 100 kHz 6 kV/200 A)
390 V (Kategorie B 100 kHz 6 kV/500 A)

Datasheet - PDF

Titel: Sprache: Größe: Typ:
PHOENIX CONTACT-2856702-SFP 1-20/120AC English 145 Kbytes PHOENIX CONTACT-2856702-SFP 1-20/120AC

Bewertungen (0)

Es gibt keine Produktbewertungenvor.

Bewertung abgeben
Formular verstecken
Wertung:
Name:
E-Mail :
Betreff:
Text:
  Captcha
  Bewertung abgeben

Aktuelle Bewertungen unserer Kunden

Alle Bewertungen wir von den Einzelteilen erhalten wir anbieten, sind real und verifiziert. Eine kleine Geste, aber sehr wertvoll. Also danke für die Minute, die Sie in, dass Sie uns Ihre Meinung und Bewertung von Produkten ausgeben, weil es mir hilft, weiter zu verbessern und noch mehr Servicequalität zu bieten.