AXL F AO4 XC 1H 2702153 PHOENIX CONTACT Axioline F-Analog-Ausgabemodul, Extreme Conditions-Variante, 4 Ausgä.. Vergrößern
Die Bilder sind nur orientativ. Bitte prüfen Sie das Artikelstammdatenblatt.

AXL F AO4 XC 1H 2702153 PHOENIX CONTACT Axioline F-Analog-Ausgabemodul, Extreme Conditions-Variante, 4 Ausgä..

AXL F AO4 XC 1H

2702153

PHOENIX_CONTACT

Verfügbar

Schiff am heute

Axioline F-Analog-Ausgabemodul, Extreme Conditions-Variante, 4 Ausgänge: 0-10 V, ±10 V, 0-5 V, ±5 V, 0-20 mA, 4-20 mA, 2-Leiter-Anschlusstechnik (inklusive Bussockelmodul und Steckern)

Mehr Infos


Steuerungen SPS

AUTOMATION Komponenten und Systeme - PHOENIX CONTACT

I/O-Systeme. Connectors - PHOENIX CONTACT

* Neues Produkt in der Originalverpackung mit allen Garantien und Zertifizierungen von PHOENIX_CONTACT

Menge Preis
1+$454.06
2+$441.65
3+$437.63
*Dieser Preis ist pro Einheit und ist der Nettowert (ohne Steuern, falls zutreffend).

Verwandte Produkte

Mehr Infos



Produktbeschreibung

Das Modul ist zum Einsatz innerhalb einer Axioline F-Station vorgesehen.

Es dient zur Ausgabe analoger Spannungs- und Stromsignale.

Maße

Breite35 mm
Höhe126,1 mm
Tiefe54 mm
Hinweis zu MaßangabenDie Tiefe gilt bei Verwendung einer Tragschiene TH 35-7.5 (nach EN 60715).

Umgebungsbedingungen

Umgebungstemperatur (Betrieb)-25 °C ... 60 °C (Standard)
-40 °C ... 70 °C (Erweitert, siehe Kapitel "Erfolgreich getestet: Einsatz unter extremen Umgebungsbedingungen" im Datenblatt.)
Umgebungstemperatur (Lagerung/Transport)-40 °C ... 85 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Betrieb)5 % ... 95 % (keine Betauung)
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Lagerung/Transport)5 % ... 95 % (keine Betauung)
Luftdruck (Betrieb)70 kPa ... 106 kPa (bis zu 3000 m üNN)
Luftdruck (Lagerung/Transport)70 kPa ... 106 kPa (bis zu 3000 m üNN)
SchutzartIP20

Anschlussdaten

BenennungAxioline F-Stecker
AnschlussartPush-in-Anschluss
Hinweis zu AnschlussartBeachten Sie die Angaben zu den Leiterquerschnitten im Anwenderhandbuch "Axioline F: System und Installation".
Leiterquerschnitt starr min0,2 mm²
Leiterquerschnitt starr max1,5 mm²
Leiterquerschnitt flexibel min.0,2 mm²
Leiterquerschnitt flexibel max.1,5 mm²
Leiterquerschnitt AWG min24
Leiterquerschnitt AWG max16
Abisolierlänge8 mm

Allgemein

Nettogewicht212 g
Hinweis zu Gewichtsangabenmit Steckern und Bussockelmodul
MontageartTragschiene

Schnittstellen

BenennungAxioline F-Lokalbus
AnschlussartBussockelmodul
Übertragungsgeschwindigkeit100 MBit/s

Axioline Potenziale

Logikspannung UBus5 V DC (über Bussockelmodul)
Stromaufnahme aus UBustyp. 120 mA
max. 150 mA
Einspeisung für Analogmodule UA24 V DC
Stromaufnahme aus UAtyp. 40 mA (Eigenstromaufnahme; keine Last, Ausgabe 0 V)
typ. 60 mA (4 Spannungskanäle, Ausgabe 10 V)
max. 110 mA (4 Stromkanäle, Ausgabe 20 mA, Bürde 500 Ω)

Analoge Ausgänge

Anzahl der Ausgänge4
AnschlussartPush-in-Anschluss
Anschlusstechnik2-Leiter (geschirmt, paarig verdrillt)
Benennung AusgangAnaloge Ausgänge
Auflösung D/A16 Bit
SchutzbenennungKurzschluss-Schutz, Überlastschutz
Transientenschutz
Schutzschaltung/-BauteilElektronisch
Suppressordiode
DatenformateIB IL, S7-kompatibel
Ausgabewertdarstellung16 Bit (15 Bit + Vorzeichen)
Prozessdaten-Update140 µs
Ausgangssignal Strom0 mA ... 20 mA
4 mA ... 20 mA
Bürde/Ausgangslast Stromausgang≤ 500 Ω
Ausgangssignal Spannung0 V ... 5 V
-5 V ... 5 V
0 V ... 10 V
-10 V ... 10 V
Bürde/Ausgangslast Spannungsausgang> 1 kΩ
Genauigkeittyp. 0,1 % (vom Ausgabebereichsendwert)
typ. 0,1 % (vom Ausgabebereichsendwert)

Datasheet - PDF

Titel: Sprache: Größe: Typ:
PHOENIX CONTACT-2702153-AXL F AO4 XC 1H English 164 Kbytes PHOENIX CONTACT-2702153-AXL F AO4 XC 1H

Bewertungen (0)

Es gibt keine Produktbewertungenvor.

Bewertung abgeben
Formular verstecken
Wertung:
Name:
E-Mail :
Betreff:
Text:
  Captcha
  Bewertung abgeben

Aktuelle Bewertungen unserer Kunden

Alle Bewertungen wir von den Einzelteilen erhalten wir anbieten, sind real und verifiziert. Eine kleine Geste, aber sehr wertvoll. Also danke für die Minute, die Sie in, dass Sie uns Ihre Meinung und Bewertung von Produkten ausgeben, weil es mir hilft, weiter zu verbessern und noch mehr Servicequalität zu bieten.