DILET70-W 048899 EATON ELECTRIC Multifunktionsrelais, 1 W, 0,05 60 h, + Potentiometeranschluss, 400 V AC Vergrößern
Die Bilder sind nur orientativ. Bitte prüfen Sie das Artikelstammdatenblatt.

DILET70-W 048899 EATON ELECTRIC Multifunktionsrelais, 1 W, 0,05 60 h, + Potentiometeranschluss, 400 V AC

DILET70-W

048899

EATON-MOELLER

Multifunktionsrelais, 1 W, 0,05 - 60 h, + Potentiometeranschluss, 400 V AC

Mehr Infos


Schütze bis 170A

* Neues Produkt in der Originalverpackung mit allen Garantien und Zertifizierungen von EATON-MOELLER

* Dieser Artikel ist möglicherweise veraltet. Wenn Sie interessiert sind, fordern Sie uns ein Angebot und wir teilen Ihnen mit, ob Einheiten verfügbar sind. Sollten keine weiteren vorhanden sein, sucht einer unserer Techniker nach einer lieferbaren Alternative mit ähnlichen Eigenschaften.

Wenn unser Preis nicht der beste ist, fragen Sie uns nach einem Angebot Fordern Sie ein Angebot

Bestseller

Mehr Infos



Lieferprogramm
Sortiment
Zeitrelais DILET
Grundfunktion
Zeitrelais
Funktion
multifunktional
ansprechverzögert
rückfallverzögert
einschaltwischend
ausschaltwischend
blinkend impulsbeginnend
ansprech- und rückfallverzögert
impulsformend
impulsgebend
mit Potenziometeranschluss
Zeitfunktionen einstellbar
Anzahl Wechsler
1
Zeitbereich
0,05 s - 60 h
Zeitbereich
0,05 - 1s
0,15 - 3 s
0,5 - 10 s
3 - 60 s
0,15 - 3 min
0,5 - 10 min
3 - 60 min
0,15 - 3 h
0,5 - 10 h
3 - 60 h
Bemessungsbetriebsstrom
AC-11
230 V
Ie A 3
380 V 400 V 415 V
Ie A 3
AC-15
220 V 230 V 240 V
Ie A 3
Spannungsbereich
ULN V 400 V AC, 50/60 Hz
Breite
mm 45
Anschlussbezeichnung nach EN 50042
Anschlussbezeichnung nach EN 50042
Technische Daten
Allgemeines
Normen und Bestimmungen
Norm IEC/EN 61812
VDE 0435
Lebensdauer, mechanisch
AC-betätigt
Schaltspiele x 106 30
DC-betätigt
Schaltspiele x 106 30
Klimafestigkeit
Feuchte Wärme, konstant, nach IEC 60068-2-78
Feuchte Wärme, zyklisch, nach IEC 60068-2-30
Umgebungstemperatur
offen
°C -20 - +60
gekapselt
°C - 20 - + 45
Einbaulage
beliebig
Schockfestigkeit (IEC/EN 60068-2-27)
Halbsinusstoß 20 ms
g
Schließer
g 4
Schutzart
Klemmen
IP20
Gewicht
kg 0.09
Anschlussquerschnitte
mm²
eindrähtig
mm2 1 x (0.75 - 2.5)
2 x (0.75 - 2.5)
feindrähtig mit Aderendhülse
mm2 1 x (0.75 - 1.5)
2 x (0.75 - 1.5)
ein- oder mehrdrähtig
AWG 1 x (18 - 14)
Strombahnen
Bemessungsstoßspannungsfestigkeit
Uimp V AC 6000
Überspannungskategorie/Verschmutzungsgrad
III/2
Bemessungsisolationsspannung
Ui V AC 600
Bemessungsbetriebsspannung
Ue V AC 440
Sichere Trennung nach EN 61140
zwischen Spule und Hilfskontakten
V AC 250
zwischen den Hilfskontakten
V AC 250
Einschaltvermögen
AC-14 cos ϕ = 0,3 400 V
A 48
AC-15 cos ϕ = 0,3 220 V
A 50
DC-11 L/R 40 ms
x Ie 1.1
Ausschaltvermögen
AC-14 cos ϕ = 0,3 440 V
A 3
AC-15 cos ϕ = 0,3 220 V
A 3
DC-11 L/R 40 ms
x Ie 1.1
Bemessungsbetriebsstrom
Ie A
AC-14
440 V
Ie A 3
AC-15
220 V 230 V 240 V
Ie A 3
DC-11
Hinweis
Ein- und Ausschaltbedingungen nach DC13 L/R konstant nach Angabe
L/R max. 15 ms
A
24 V
Ie A 1.5
L/R max.50 ms
A 1.2
Konventioneller thermischer Strom
Ith A 6
Kurzschlussfestigkeit ohne Verschweißen
Hinweis
bei direkter Abnahme von Netz oder Trafo > 1000 VA
max. Schmelzsicherung Schließer
A gG/gL 6
max. Schmelzsicherung Öffner
A gG/gL 6
Kraftantriebe
Bemessungsbetriebsspannung
Ue V
AC
400
Spannungssicherheit
x Uc
Anzugsspannung
x Us
Anzugsspannung AC-betätigt minim.
xUc 0.85
Anzugsspannung AC-betätigt maxim.
xUc 1.1
Leistungsaufnahme
Anzugsleistung AC
VA 0.5
Halteleistung AC
VA 0.5
Einschaltdauer
% ED 100
maximale Schalthäufigkeit
S/h 4000
Befehlsmindestdauer
AC
ms 50
Wiederholgenauigkeit (Abweichung)
% 0.5
Wiederholbereitschaftszeit (nach 100%igem Ablauf der Verzögerungszeit)
ms 70
Daten für Bauartnachweis nach IEC/EN 61439
Technische Daten für Bauartnachweis
Bemessungsstrom zur Verlustleistungsangabe
In A 6
Verlustleistung pro Pol, stromabhängig
Pvid W 0.9
Verlustleistung des Betriebsmittels, stromabhängig
Pvid W 0
Verlustleistung statisch, stromunabhängig
Pvs W 0.5
Verlustleistungsabgabevermögen
Pve W 0
Betriebsumgebungstemperatur min.
°C -20
Betriebsumgebungstemperatur max.
°C 60
Bauartnachweis IEC/EN 61439
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen
10.2.2 Korrosionsbeständigkeit
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2.3.1 Wärmebeständigkeit von Umhüllung
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2.3.2 Widerstandsfähigkeit Isolierstoffe gewöhnliche Wärme
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2.3.3 Widerstandsfähigkeit Isolierstoffe außergewöhnliche Wärme
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2.4 Beständigkeit gegen UV-Strahlung
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2.5 Anheben
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.2.6 Schlagprüfung
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.2.7 Aufschriften
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.3 Schutzart von Umhüllungen
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.4 Luft- und Kriechstrecken
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.5 Schutz gegen elektrischen Schlag
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.6 Einbau von Betriebsmitteln
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.7 Innere Stromkreise und Verbindungen
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.8 Anschlüsse für von außen eingeführte Leiter
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.9 Isolationseigenschaften
10.9.2 Betriebsfrequente Spannungsfestigkeit
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.9.3 Stoßspannungsfestigkeit
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.9.4 Prüfung von Umhüllungen aus Isolierstoff
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.10 Erwärmung
Erwärmungsberechnung liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers. Eaton liefert die Daten zur Verlustleistung der Geräte.
10.11 Kurzschlussfestigkeit
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers. Die Vorgaben der Schaltgeräte sind einzuhalten.
10.12 Elektromagnetische Verträglichkeit
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers. Die Vorgaben der Schaltgeräte sind einzuhalten.
10.13 Mechanische Funktion
Für das Gerät sind die Anforderungen erfüllt, sofern Angaben der Montageanweisung (IL) beachtet werden.
Technische Daten nach ETIM 6.0
Ausführung des elektrischen Anschlusses
Schraubanschluss
Funktion ansprechverzögert
ja
Funktion rückfallverzögert
ja
Funktion einschaltwischend
ja
Funktion ausschaltwischend
ja
Funktion Stern/Dreieck
nein
Funktion Impulsformend
ja
Funktion blinkend mit Pause beginnend, Festzeit
ja
Funktion blinkend mit Impuls beginnend, Festzeit
ja
Funktion taktend mit Pause beginnend, variabel
ja
Funktion taktend mit Impuls beginnend, variabel
ja
Mit Stecksockel
nein
Fernbedienung möglich
ja
Nur für Fernbedienung geeignet
nein
Aufsteckbar auf Schütz
nein
Bemessungssteuerspeisespannung Us bei AC 50 Hz
V 400 - 400
Bemessungssteuerspeisespannung Us bei AC 60 Hz
V 400 - 400
Bemessungssteuerspeisespannung Us bei DC
V 0 - 0
Spannungsart zur Betätigung
AC
Zeitbereich
s 0.05 - 216000
Anzahl der Ausgänge, unverzögert, Öffner
0
Anzahl der Ausgänge, unverzögert, Schließer
0
Anzahl der Ausgänge, unverzögert, Wechsler
1
Anzahl der Ausgänge, verzögert, Öffner
0
Anzahl der Ausgänge, verzögert, Schließer
0
Anzahl der Ausgänge, verzögert, Wechsler
1
Ausgänge, umschaltbar verzögert/unverzögert
ja
Mit Halbleiterausgang
nein
Breite
mm 45
Höhe
mm 58
Tiefe
mm 52
Approbationen
Product Standards IEC/EN 61812-1; IEC/EN 60947-5-1; UL 508; CSA-22.2 No. 14; CE marking
UL File No. E29184
UL Category Control No. NKCR, NKCR7
CSA File No. 12528
CSA Class No. 3211-03
North America Certification UL listed, CSA certified
Degree of Protection IEC: IP20, UL/CSA Type: -
Kennlinien
Gerätelebensdauer (Schaltspiele)
Ie = Bemessungsbetriebsstrom
Ablaufdiagramme Zeitfunktionen

Legende LED-Anzeige

>

Zeit läuft nicht, Kontakt 15 - 18 geschlossen

Zeit läuft, Kontakt 15 - 18 geschlossen

Zeit läuft, Kontakt 15 - 18 nicht geschlossen

A2/A1 gebrückt

A2/A1 nicht gebrückt

11 ansprechverzögert
12 rückfallverzögert
16 ansprech- und rückfallverzögert
21 einschaltwischend
22 ausschaltwischend
42 blinkend, impulsbeginnend
81 impulsgebend
82 impulsformend
ON-OFF-Funktion
Abmessungen
Elektronisches Zeitrelais mit Plombierhaube
DILET… + HDILE
Weitere Produktinformationen (Verlinkungen)
IL04910003Z (AWA2527-1587) Elektronisches Zeitrelais

Datasheet - PDF

Bewertungen (0)

Es gibt keine Produktbewertungenvor.

Bewertung abgeben
Formular verstecken
Wertung:
Name:
E-Mail :
Betreff:
Text:
  Captcha
  Bewertung abgeben

Alle Bewertungen wir von den Einzelteilen erhalten wir anbieten, sind real und verifiziert. Eine kleine Geste, aber sehr wertvoll. Also danke für die Minute, die Sie in, dass Sie uns Ihre Meinung und Bewertung von Produkten ausgeben, weil es mir hilft, weiter zu verbessern und noch mehr Servicequalität zu bieten.