B3.0/4-PKZ0 063960 XTPAXCLKA4 EATON ELECTRIC Drehstromschienenblock, für 4 PKZ0 Vergrößern
Die Bilder sind nur orientativ. Bitte prüfen Sie das Artikelstammdatenblatt.

B3.0/4-PKZ0 063960 XTPAXCLKA4 EATON ELECTRIC Drehstromschienenblock, für 4 PKZ0

B3.0/4-PKZ0

063960

Y7-63960

EATON-MOELLER

Drehstromschienenblock, für 4 PKZ0

Dreiphasiger Anschlusskamm für 4 PKZ0

Eaton Moeller® series B3 Drehstromschienenblock, Schutzschalter: 4, 180 mm, Für PKZM0-... oder PKE12, PKE32 ohne seitlich angebaute Hilfskontakte oder Spannungsauslöser

Mehr Infos


Niederspannungsschaltgeräte > Phasenschiene

PKZ Zubehör

* Neues Produkt in der Originalverpackung mit allen Garantien und Zertifizierungen von EATON-MOELLER

Gesamtpreis: $14.86
Stückpreis: $14.86

Menge Preis
1+$14.86
2+$14.86
*Dieser Preis ist pro Einheit und ist der Nettowert (ohne Steuern, falls zutreffend).

Wenn unser Preis nicht der beste ist, fragen Sie uns nach einem Angebot Fordern Sie ein Angebot

OFT ZUSAMMEN GEKAUFT

Bestseller

Mehr Infos



Allgemeine Spezifikation

Produktname
Eaton Moeller® series B3 Accessory Three-phase busbar link
Katalognummer
063960
Produkt Länge/Tiefe
182 mm
Produkthöhe
34 mm
Produktbreite
11 mm
Produktgewicht
0.08 kg
Zertifikat(e)
CSA
IEC/EN 60947-4-1
CSA Class No.: 3211-06
UL 508
UL File No.: E36332
CSA File No.: 98494
CE
CSA-C22.2 No. 14
UL Category Control No.: NLRV
UL
Kataloghinweise
Für die parallele Stromversorgung an verschiedene Motorschutzschalter an den Klemmen 1, 3, 5
EAN
4015080639602
Modellcode
B3.0/4-PKZ0

Features & Functions

Farbe
Schwarz
Elektrische Anschlussart
Gabel
Merkmale
Isoliert
Funktionen
Erweiterbar durch rotierende Installation
Anzahl der Phasen
3
Anzahl der Pole
3-polig

General

Einbaubreite
45 mm
Überspannungskategorie
III
Verschmutzungsgrad
3
Produktkategorie
Zubehör
Bemessungsstoßspannungsfestigkeit (Uimp)
6000 V AC
Geeignet für
4 Leistungsschalter
Benutzt mit
PKZ0
PKE12
PKE32

Climatic environmental conditions

Umgebungsbetriebstemperatur – min
-25 °C
Umgebungsbetriebstemperatur – max
55 °C

Electrical rating

Bemessungsbetriebsspannung (Ue) - max
690 V
Bemessungsbetriebsspannung (Ue) bei AC - max
690 V
Bemessungsdauerstrom (Iu)
63 A

Short-circuit rating

Bedingter Bemessungskurzschlussstrom (lq)
0 kA
Bemessungskurzzeitstromfestigkeit (Icw)
0 kA

Design verification

Geräteverlustleistung, stromabhängig pvid
5.7 W
Verlustleistungskapazität Pdiss
0 W
Verlustleistung pro Pol, stromabhängig, Pvid
1.9 W
Bemessungsbetriebsstrom zur Verlustleistungsangabe (In)
63 A
Statische Verlustleistung, stromunabhängig PVS
0 W
10.2.2 Korrosionsbeständigkeit
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2.3.1 Wärmebeständigkeit von Umhüllung
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2.3.2 Widerstandsfähigkeit Isolierstoffe gewöhnliche Wärme
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2.3.3 Widerst. Isolierstoffe abnorm. Wärme/Feuer durch int. elektr. Auswirk.
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2.4 Beständigkeit gegen UV-Strahlung
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2.5 Heben
Unzutreffend, da die gesamten Schaltgeräte überprüft werden müssen.
10.2.6 Schlagprüfung
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.2.7 Beschriftungen
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.3 Schutzart von Baugruppen
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.4 Luft- und Kriechstrecken
Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.5 Schutz gegen elektrischen Schlag
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.6 Einbau von Betriebsmitteln
Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.7 Innere Stromkreise und Verbindungen
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.8 Anschlüsse für von außen eingeführte Leiter
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.9.2 Betriebsfrequente Spannungsfestigkeit
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.9.3 Stoßspannungsfestigkeit
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.9.4 Prüfung von Umhüllungen aus Isolierstoff
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.10 Erwärmung
Die Erwärmungsberechnung liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers. Eaton stellt Verlustleistungsdaten der Geräte bereit.
10.11 Kurzschlussfestigkeit
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers. Die Spezifikationen für die Schaltgeräte müssen beachtet werden.
10.12 Elektromagnetische Verträglichkeit
Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers. Die Spezifikationen für die Schaltgeräte müssen beachtet werden.
10.13 Mechanische Funktion
Für das Gerät sind die Anforderungen erfüllt, sofern Angaben der Montageanweisung (IL) beachtet werden.

Datasheet - PDF

Bewertungen (0)

Es gibt keine Produktbewertungenvor.

Bewertung abgeben
Formular verstecken
Wertung:
Name:
E-Mail :
Betreff:
Text:
  Captcha
  Bewertung abgeben

Alle Bewertungen wir von den Einzelteilen erhalten wir anbieten, sind real und verifiziert. Eine kleine Geste, aber sehr wertvoll. Also danke für die Minute, die Sie in, dass Sie uns Ihre Meinung und Bewertung von Produkten ausgeben, weil es mir hilft, weiter zu verbessern und noch mehr Servicequalität zu bieten.