SD FLASH 512MB MODULAR MUX 2701872 PHOENIX CONTACT Zwei dieser SD-Karten machen aus zwei ILC 131 ETH und den.. Vergrößern
Die Bilder sind nur orientativ. Bitte prüfen Sie das Artikelstammdatenblatt.

SD FLASH 512MB MODULAR MUX 2701872 PHOENIX CONTACT Zwei dieser SD-Karten machen aus zwei ILC 131 ETH und den..

SD FLASH 512MB MODULAR MUX

2701872

PHOENIX_CONTACT

Verfügbar

Schiff am heute

Zwei dieser SD-Karten machen aus zwei ILC 131 ETH und den individuell benötigten Ein- und Ausgabeklemmen ein Multiplexersystem, ohne die Notwendigkeit einer Programmierung. Einfache Konfiguration durch wenige Drahtbrücken. Verbindung über Funk, Ethernetkabel oder Netzwerk.

Mehr Infos


Steuerungen SPS

AUTOMATION Komponenten und Systeme - PHOENIX CONTACT

Steuerungstechnik - PHOENIX CONTACT

* Neues Produkt in der Originalverpackung mit allen Garantien und Zertifizierungen von PHOENIX_CONTACT

*Dieser Preis ist pro Einheit und ist der Nettowert (ohne Steuern, falls zutreffend).

Wie es funktioniert

Wie funktioniert das?

1 Fügen Sie die Produkte Ihrer Wahl in den Warenkorb
2 Geben Sie Ihre Kontaktdaten und senden Sie Ihre Anfrage
3 Sie werden per E-Mail mit unseren Preisvorschläge mitzuteilen
4 Beenden Sie einfach Ihre Bestellung und Sie erhalten die Produkte

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Zahlung abzuwickeln
- Kreditkarte
- Banküberweisung
- PayPal


Verwandte Produkte

Mehr Infos



Produktbeschreibung

Die SD FLASH 512MB MODULAR MUX richtet sich in ihrer Grundfunktionalität an denjenigen, der die Vorteile einer flexiblen Multiplexer-Lösung verwenden möchte, ohne sich mit der Programmierung von Steuerungen auseinanderzusetzen. Um das zu ermöglichen wird die notwendige Minimalkonfiguration über wenige Drahtbrücken vorgenommen. Dazu werden Standardkomponenten (2x ILC 131 ETH; 2x SD FLASH 512MB MODULAR MUX) verwendet. Außerdem die benötigten Ein- und Ausgabeklemmen. Die Kommunikation zwischen den beiden Multiplexer-Komponenten (ILC 131 ETH) erfolgt danach vollautomatisch, über ein Ethernet-Kabel oder eine transparente Funkübertragung.

Es besteht die Möglichkeit die beiden Multiplexer in ein Ethernet einzubinden. Die hierfür notwendige Ethernet-Konfiguration wird über das Web-Interface der ILC 131 ETH vorgenommen. Dies geschieht einfach mittels eines PCs und eines Standard-Browsers.

Folgende Standard- Komponenten werden benötigt:

2x ILC 131 ETH (Art. Nr. 2700973)

2x SD FLASH 512MB MODULAR MUX (Art. Nr. 2701872)

Zur Verbindung der beiden Systeme wird ein Ethernet Kabel (Kabelgebundene Kommunikation) oder

1x FL BT EPA AIR SET (Art. Nr. 2693091) (Funk- Kommunikation) benötigt.

Zusätzlich wird die erforderliche Anzahl der Eingabe- und Ausgabeklemmen aus dem Inline Modular-Programm von Phoenix Contact (mit Logo gekennzeichnet, siehe unten) benötigt.

Die Verbindung der ILC 131 ETH zu einem Multiplexer-System kann auch mit allen Funksystemen geschehen, welche TCT/IP Daten transparent übertragen können.

Hierfür eignen sich folgende Phoenix Contact-Wireless-Produkte:

1 Stk. FL BT EPA AIR SET (Art. Nr. 2693091)

2 Stk. FL WLAN EPA (Art. Nr. 2692791)

Sowie WLAN Ethernet-Komponenten der Serie FL WLAN 24 XX 802-11

Datasheet - PDF

Title:Language:Size:Type:
PHOENIX CONTACT-2701872-SD FLASH 512MB MODULAR MUXEnglish157 KbytesPHOENIX CONTACT-2701872-SD FLASH 512MB MODULAR MUX

Bewertungen (0)

Es gibt keine Produktbewertungenvor.

Bewertung abgeben
Formular verstecken
Wertung:
Name:
E-Mail :
Betreff:
Text:
  Captcha
  Bewertung abgeben
Sie verwirrt?

Wenn Sie Fragen Kauf haben, können Sie die folgenden Links oder E-Mail

Bitte warten





* Pflichtfelder

oder