FLM BT DI 16 M12 2693208 PHOENIX CONTACT Wireless IO-Gerät, 16 digitale Eingänge, M12, Bluetooth V1.2 Frequ.. Vergrößern
Die Bilder sind nur orientativ. Bitte prüfen Sie das Artikelstammdatenblatt.

FLM BT DI 16 M12 2693208 PHOENIX CONTACT Wireless IO-Gerät, 16 digitale Eingänge, M12, Bluetooth V1.2 Frequ..

FLM BT DI 16 M12

2693208

PHOENIX_CONTACT

Verfügbar

Schiff am heute

Wireless IO-Gerät, 16 digitale Eingänge, M12, Bluetooth V1.2; Frequenzband 2,4 GHz; 1 Funk-Interface; WLAN-BlackChannelList;LEM; Sendeleistung max. 8 dBm

Mehr Infos


AUTOMATION Komponenten und Systeme - PHOENIX CONTACT

Steuerungstechnik. Wireless - PHOENIX CONTACT

* Neues Produkt in der Originalverpackung mit allen Garantien und Zertifizierungen von PHOENIX_CONTACT

MengePreis
1+$506.54
2+$500.00
*Dieser Preis ist pro Einheit und ist der Nettowert (ohne Steuern, falls zutreffend).

Wie es funktioniert

Wie funktioniert das?

1 Fügen Sie die Produkte Ihrer Wahl in den Warenkorb
2 Geben Sie Ihre Kontaktdaten und senden Sie Ihre Anfrage
3 Sie werden per E-Mail mit unseren Preisvorschläge mitzuteilen
4 Beenden Sie einfach Ihre Bestellung und Sie erhalten die Produkte

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Zahlung abzuwickeln
- Kreditkarte
- Banküberweisung
- PayPal


Verwandte Produkte

Mehr Infos



Produktbeschreibung

Das Fieldline Modular-Bluetooth-Eingabegerät (FLM BT DI 16 M12) dient zur Erfassung digitaler Signale.

Das Bluetooth-Gerät überträgt drahtlos 16 digitale Eingangssignale an die jeweils eingesetzte Bluetooth-Basisstation. Zwei Basisstationen stehen zur Verfügung:

- Fieldline Modular-Bluetooth-Basisstation (FLM BT BS3 M12)

- Factoryline-Bluetooth-Basisstation (FL MT MOD IO AP)

Merkmale Bluetooth:

– Bluetooth 1.2, HID-Profil

– Frequenzbereich 2,402 GHz bis 2,480 GHz, ISM-Band

Merkmale Fieldline Modular-Bluetooth-Eingabegerät:

– Anschlüsse für 16 digitale Sensoren mit M12-Steckverbindern

– Anschluss der Spannungsversorgung mit M12-Steckverbindern

– Anschlüsse mit SPEEDCON-Schnellverriegelung

– Schutzart IP65

Maße

Breite70,5 mm
Höhe178,5 mm
Tiefe68 mm
Bohrlochabstand168 mm

Umgebungsbedingungen

Umgebungstemperatur (Betrieb)-25 °C ... 60 °C
Umgebungstemperatur (Lagerung/Transport)-25 °C ... 85 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Betrieb)95 %
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Lagerung/Transport)95 %
Luftdruck (Betrieb)795 hPa ... 1080 hPa (bis 2000 m üNN)
Luftdruck (Lagerung/Transport)70 kPa ... 106 kPa (bis zu 3000 m üNN)
SchutzartIP65

Wireless-Schnittstelle

BenennungBluetooth
FunkstandardBluetooth 1.2
Anschlussart der AntenneSMA (female)
Frequenzbereich2,402 GHz ... 2,48 GHz (ISM-Band)
FrequenzbandISM 2,4 GHz
Sendeleistung8 dBm (automatisch geregelt)
Empfängerempfindlichkeit-88 dBm
Anzahl der Funk-Interfaces1
Anschließbare Funkmodule1 (FLM BT BS 3, FL BT MOD IO AP)
Unterstützt ProfileHID

Funktionen

Sicherheit128-Bit-Datenverschlüsselung
Authentifizierung
PIN
Non-Discoverable

Funkkarte

Anzahl1
AusführungBluetooth, 2,4 GHz bis 1 MBit/s
Montagehinweisfest eingebaut

Antenne

MontagehinweisOMNI-Antenne wird mitgeliefert
Anzahl1
AnschlussartSMA (male)
Gewinn0 dBi (Antennengewinn)

Versorgung der Modulelektronik

AnschlussartM12-Steckverbinder
BenennungUL
Versorgungsspannung24 V DC
Versorgungsspannungsbereich19,2 V DC ... 32 V DC
Stromaufnahme30 mA (bei UL)
Verlustleistungtyp. (bei 24 V Versorgungsspannung)
Formel VerlustleistungPEL=0,75 W + Is2 * 0,68 Ω + n * 0,07 W, (n=0 bis 16)
Hinweis VerlustleistungPEL...Gesamte Verlustleistung in der Baugruppe, Is..Strom aus der Sensorversorgung, n.. Index über die Anzahl der gesetzten Eingänge (n=0 bis 16)

Fieldline Potenziale

Spannungsversorgung US24 V DC (19,2 V DC ... 32 V DC)
Stromaufnahme aus US10 mA (plus Sensorstrom)
Nennstrom je Kanaltyp. 60 mA
Nennstrom je Gerätmax. 500 mA
SchutzbenennungÜberlastschutz, Kurzschluss-Schutz der Sensorversorgung

Digitale Eingänge

Benennung EingangDigitale Eingänge
AnschlussartM12-Steckverbinder
Anschlusstechnik2-, 3-Leiter (optional 4-Leiter)
Anzahl der Eingänge16 (doppelt belegt)
SchutzbeschaltungVerpolschutz
Eingangsspannung24 V DC
Eingangsspannungsbereich "0"-Signal-30 V DC ... 5 V DC
Eingangsspannungsbereich "1"-Signal11 V DC ... 30 V DC
Nenneingangsstrom2,8 mA (bei 24 V)
Verzögerungszeit bei Signalwechsel von 0 auf 120 µs
Verzögerungszeit bei Signalwechsel von 1 auf 0700 µs

Allgemein

Nettogewicht300 g
MontageartWandmontage
MTBFTelcordia-Standard, Temperatur 25 °C, Arbeitszyklus 21% (5 Tage pro Woche, 8 Std pro Tag)
Telcordia-Standard, Temperatur 40 °C, Arbeitszyklus 34,25 % (5 Tage pro Woche, 12 Std pro Tag)
FunkzulassungenBelgien
Bulgarien
Dänemark
Deutschland
Estland
Finnland
Frankreich
Griechenland
Großbritannien
Irland
Island
Israel
Italien
Kanada
Lettland
Lichtenstein
Litauen
Luxemburg
Malta
Niederlande
Norwegen
Österreich
Polen
Portugal
Rumänien
Russland (Sonderregelung: Bitte Rücksprache mit dem Produktmanager nehmen)
Schweden
Schweiz
Singapur
Slowakei
Slowenien
Spanien
Tschechien
Türkei
Ungarn
USA
Zypern (Rep.)
MontageartWandmontage, optional auf Montageplatte

Datasheet - PDF

Title:Language:Size:Type:
PHOENIX CONTACT-2693208-FLM BT DI 16 M12English346 KbytesPHOENIX CONTACT-2693208-FLM BT DI 16 M12

Bewertungen (0)

Es gibt keine Produktbewertungenvor.

Bewertung abgeben
Formular verstecken
Wertung:
Name:
E-Mail :
Betreff:
Text:
  Captcha
  Bewertung abgeben
Sie verwirrt?

Wenn Sie Fragen Kauf haben, können Sie die folgenden Links oder E-Mail

Bitte warten





* Pflichtfelder

oder