IBS ST 24 BK-T 2754341 PHOENIX CONTACT INTERBUS-ST-Busklemme, 24 V DC, 9-polig, D-SUB-Stecker, Schutzart IP2.. Vergrößern
Die Bilder sind nur orientativ. Bitte prüfen Sie das Artikelstammdatenblatt.

IBS ST 24 BK-T 2754341 PHOENIX CONTACT INTERBUS-ST-Busklemme, 24 V DC, 9-polig, D-SUB-Stecker, Schutzart IP2..

IBS ST 24 BK-T

2754341

PHOENIX_CONTACT

Verfügbar

Schiff am heute

INTERBUS-ST-Busklemme, 24 V DC, 9-polig, D-SUB-Stecker, Schutzart IP20, bestehend aus: Klemmenteil mit Schraubanschluss und Modulelektronik

Mehr Infos


Steuerungen SPS

* Neues Produkt in der Originalverpackung mit allen Garantien und Zertifizierungen von PHOENIX_CONTACT

MengePreis
1+$284.81
2+$278.37
3+$275.54
*Dieser Preis ist pro Einheit und ist der Nettowert (ohne Steuern, falls zutreffend).

Wie es funktioniert

Wie funktioniert das?

1 Fügen Sie die Produkte Ihrer Wahl in den Warenkorb
2 Geben Sie Ihre Kontaktdaten und senden Sie Ihre Anfrage
3 Sie werden per E-Mail mit unseren Preisvorschläge mitzuteilen
4 Beenden Sie einfach Ihre Bestellung und Sie erhalten die Produkte

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Zahlung abzuwickeln
- Kreditkarte
- Banküberweisung
- PayPal


Verwandte Produkte

Mehr Infos



Produktbeschreibung

INTERBUS-ST Standard-Busklemmen

Die INTERBUS-Busklemme verbindet die Ein-/Ausgabemodule einer ST-Station mit dem INTERBUS-Netzwerk.

Je nach eingesetztem Übertragungsmedium sind die Busklemmen mit unterschiedlichen Busanschlüssen ausgerüstet. Für Kupferleiter stehen D-SUB- und MINI-COMBICON-Steckverbinder zur Verfügung. Die Lichtwellenleitervarianten sind mit F-SMA-Steckern bestückt.

Die Busklemmen sind in zwei unterschiedlichen Leistungsklassen erhältlich. Es können maximal 4 bzw. 8 Ein-/Ausgabemodule an einer Busklemme betrieben werden.

Innerhalb einer modularen INTERBUS-ST-Station übernimmt die Busklemme folgende Funktionen:

- Auffrischung der INTERBUS-Fernbus-Signale,

- Potenzialtrennung der Fernbus-Segmente,

- Abkoppeln des weiterführenden Fernbusses oder der angeschlossenen Ein-/Ausgabemodule vom INTERBUS-Netzwerk per Softwarebefehl,

- Versorgung der angeschlossenen Ein-/ Ausgabemodule mit einer potenzialgetrennten Versorgungsspannung durch ein integriertes Netzgerät.

Maße

Breite81 mm
Höhe116 mm
Tiefe116 mm

Umgebungsbedingungen

Umgebungstemperatur (Betrieb)0 °C ... 55 °C
Umgebungstemperatur (Lagerung/Transport)-20 °C ... 70 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Betrieb)30 % ... 75 % (keine Betauung)
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Lagerung/Transport)30 % ... 95 % (im Mittel, keine Betauung)
Luftdruck (Betrieb)86 kPa ... 108 kPa (bis 1500 m üNN)
Luftdruck (Lagerung/Transport)66 kPa ... 108 kPa (bis 3500 m üNN)
SchutzartIP20

Schnittstellen

FeldbussystemINTERBUS
BenennungINTERBUS
Anschlussart9-polige D-SUB-Stecker/Buchse
Bezeichnung Anschlussstelleankommender / weiterführender Fernbus
Polzahl9
FeldbussystemLokalbus
BenennungST-Lokalbus
AnschlussartST-Lokalbus-Stecker
Übertragungsgeschwindigkeit500 kBit/s

Digitale Eingänge

AnschlusstechnikSchraubanschluss

Versorgung der Modulelektronik

Versorgungsspannung24 V DC
Versorgungsspannungsbereich18,5 V DC ... 30,5 V DC (Welligkeit eingeschlossen)
Welligkeit3,6 VSS innerhalb des zulässigen Spannungsbereiches
Stromaufnahmetyp. 150 mA (ohne ST-Modulerweiterungen)

Allgemein

Nettogewicht470 g
MontageartTragschiene

Datasheet - PDF

Title:Language:Size:Type:
PHOENIX CONTACT-2754341-IBS ST 24 BK-TEnglish169 KbytesPHOENIX CONTACT-2754341-IBS ST 24 BK-T

Bewertungen (0)

Es gibt keine Produktbewertungenvor.

Bewertung abgeben
Formular verstecken
Wertung:
Name:
E-Mail :
Betreff:
Text:
  Captcha
  Bewertung abgeben
Sie verwirrt?

Wenn Sie Fragen Kauf haben, können Sie die folgenden Links oder E-Mail

Bitte warten





* Pflichtfelder

oder