VAL-MS-T1/T2 1000DC-PV/2+V 2801160 PHOENIX CONTACT Blitzstrom- / Überspannungsableiter für 2-polige isoliert.. Vergrößern
Die Bilder sind nur orientativ. Bitte prüfen Sie das Artikelstammdatenblatt.

VAL-MS-T1/T2 1000DC-PV/2+V 2801160 PHOENIX CONTACT Blitzstrom- / Überspannungsableiter für 2-polige isoliert..

VAL-MS-T1/T2 1000DC-PV/2+V

2801160

PHOENIX_CONTACT

Verfügbar

Schiff am heute

Blitzstrom- / Überspannungsableiter für 2-polige isolierte Gleichspannungssysteme 1000 V DC, für Tragschienenmontage, 3-poliges Basiselement, drei steckbare temperaturüberwachte Schutzelemente, Statusmeldung an jedem Stecker.

Mehr Infos


Steuerungen SPS

* Neues Produkt in der Originalverpackung mit allen Garantien und Zertifizierungen von PHOENIX_CONTACT

MengePreis
1+$170.45
2+$166.03
3+$163.84
4+$162.44
5+$161.60
*Dieser Preis ist pro Einheit und ist der Nettowert (ohne Steuern, falls zutreffend).

Wie es funktioniert

Wie funktioniert das?

1 Fügen Sie die Produkte Ihrer Wahl in den Warenkorb
2 Geben Sie Ihre Kontaktdaten und senden Sie Ihre Anfrage
3 Sie werden per E-Mail mit unseren Preisvorschläge mitzuteilen
4 Beenden Sie einfach Ihre Bestellung und Sie erhalten die Produkte

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Zahlung abzuwickeln
- Kreditkarte
- Banküberweisung
- PayPal


Verwandte Produkte

Mehr Infos



Maße

Höhe90 mm
Breite53,4 mm
Tiefe65,5 mm
Teilungseinheit3 TE

Umgebungsbedingungen

SchutzartIP20 (nur bei Benutzung aller Klemmstellen)
Umgebungstemperatur (Betrieb)-40 °C ... 80 °C
Umgebungstemperatur (Lagerung/Transport)-40 °C ... 80 °C
Höhenlage≤ 2000 m (amsl (über normal Null))
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Betrieb)5 % ... 95 %
Schock (Betrieb)60g (Halber Sinus / 11ms / 3x XYZ)
Vibration (Betrieb)7,5g (5-500 Hz / 2,5 h / XYZ)

Allgemein

Normen/BestimmungenEN 50539-11 2013
IEC PrüfklassePV T1
PV T2
T1
I
EN TypeT1
Anzahl der PortsOne
SPD AusfallverhaltenOCM (Abtrennfehlerverhalten)
AnschlusskonfigurationY-Konfiguration
SPD DesignKombinierter Typ
EinbauortInnenraum
ZugänglichkeitZugänglich
Einbauort der AbtrennvorrichtungIntern
MontageartTragschiene: 35 mm
Farbetiefschwarz RAL 9005
Material GehäusePA 6.6-FR
PBT-FR
Verschmutzungsgrad2
Abstand zu aktiven und geerdeten Teilen8 mm
Brennbarkeitsklasse nach UL 94V-0
BauformTragschienenmodul zweiteilig steckbar
Meldung Überspannungsschutz defektoptisch

Weitere Beschreibungen

HinweisDas Gerät ist für den berührgeschützten Einbau in einem Gehäuse vorgesehen. Halten Sie seitlich und im Anschlussbereich zwischen aktiven und geerdeten Teilen mindestens 8 mm Abstand ein.

Schutzschaltung Gleichspannungsseite (DC)

Höchste Dauerspannung UCPV1050 V DC
Leerlaufspannung UOCSTC≤ 875 V DC
Kurzschlussfestigkeit ISCPV1000 A
Dauerbetriebsstrom ICPV< 20 µA
Nennlaststrom IL80 A
Schutzleiterstrom IPE≤ 20 µA DC
≤ 350 A AC
Standby-Leistungsaufnahme PC≤ 25 mVA
Nennableitstoßstrom In (8/20) µs (L+) - (L-)15 kA
Nennableitstoßstrom In (8/20) µs (L+) - PE15 kA
Nennableitstoßstrom In (8/20) µs (L-) - PE15 kA
Maximaler Ableitstoßstrom Imax (8/20) µs (L+) - (L-)40 kA
Maximaler Ableitstoßstrom Imax (8/20) µs (L+) - PE40 kA
Maximaler Ableitstoßstrom Imax (8/20) µs (L-) - PE40 kA
Blitzprüfstrom (10/350)˽µs, Ladung2,5 As
Blitzprüfstrom (10/350)˽µs, spezifische Energie6,25 kJ/Ω
Blitzprüfstrom (10/350) µs, Stromscheitelwert Iimp5 kA
Blitzprüfstrom (10/350)˽µs, Ladung2,5 As
Blitzprüfstrom (10/350)˽µs, spezifische Energie6,25 kJ/Ω
Blitzprüfstrom (10/350) µs, Stromscheitelwert Iimp5 kA
Blitzprüfstrom (10/350)˽µs, Ladung2,5 As
Blitzprüfstrom (10/350)˽µs, spezifische Energie6,25 kJ/Ω
Blitzprüfstrom (10/350) µs, Stromscheitelwert Iimp5 kA
Gesamtableitstoßstrom ITotal (8/20) µs40 kA
Gesamtableitstoßstrom ITotal (10/350) µs5 kA
Schutzpegel Up (L+) - (L-)≤ 3,5 kV
Schutzpegel Up (L+) - PE≤ 3,5 kV
Schutzpegel Up (L-) - PE≤ 3,5 kV
Restspannung Ures (L+) - (L-)≤ 3,5 kV (bei In)
≤ 2,9 kV (bei 5 kA)
≤ 3,2 kV (bei 10 kA)
≤ 3,7 kV (bei 20 kA)
≤ 4,1 kV (bei 30 kA)
≤ 4,6 kV (bei 40 kA)
Restspannung Ures (L+) - PE≤ 3,5 kV (bei In)
≤ 2,9 kV (bei 5 kA)
≤ 3,2 kV (bei 10 kA)
≤ 3,7 kV (bei 20 kA)
≤ 4,1 kV (bei 30 kA)
≤ 4,6 kV (bei 40 kA)
Restspannung Ures (L-) - PE≤ 3,5 kV (bei In)
≤ 2,9 kV (bei 5 kA)
≤ 3,2 kV (bei 10 kA)
≤ 3,7 kV (bei 20 kA)
≤ 4,1 kV (bei 30 kA)
≤ 4,6 kV (bei 40 kA)
Ansprechzeit tA (L+) - (L-)≤ 25 ns
Ansprechzeit tA (L+) - PE≤ 25 ns
Ansprechzeit tA (L-) -PE≤ 25 ns
Isolationswiderstand Riso> 5 GΩ (bei 500 V DC)

Anschlussdaten

AnschlussartSchraubanschluss
Leiterquerschnitt flexibel min.1,5 mm²
Leiterquerschnitt flexibel max.25 mm²
Leiterquerschnitt starr min1,5 mm²
Leiterquerschnitt starr max35 mm²
Leiterquerschnitt AWG15 ... 2
10 ... 2 (UL)
SchraubengewindeM5
Anzugsdrehmoment4,5 Nm
30 lbf-in. (UL)
Abisolierlänge16 mm
AnschlussartBiconnect-Klemmen
Leiterquerschnitt flexibel min.1,5 mm²
Leiterquerschnitt flexibel max.16 mm²
SchraubengewindeM5

UL Spezifikationen

SPD Typ4 (for Type 2 photovoltaic applications)
Maximale Dauerspannung MCOV (L+) - (L-)1050 V DC
Maximale Dauerspannung MCOV (L+) - G1050 V DC
Maximale Dauerspannung MCOV (L-) - G1050 V DC
Nennspannung875 V AC
Schutzpfade(L+) - (L-)
(L+) - G
(L-) - G
Energieverteilungssystem1
Nennspannungsschutz VPR (L+) - (L-)3 kV
Nennspannungsschutz VPR (L+) - G3 kV
Nennspannungsschutz VPR (L-) -G3 kV
Nennableitstoßstrom In (L+) - (L-)20 kA
Nennableitstrom In (L+) - G20 kA
Nennableitstoßstrom In (L-) - G20 kA

Datasheet - PDF

Title:Language:Size:Type:
PHOENIX CONTACT-2801160-VAL-MS-T1/T2 1000DC-PV/2+VEnglish127 KbytesPHOENIX CONTACT-2801160-VAL-MS-T1/T2 1000DC-PV/2+V

Bewertungen (0)

Es gibt keine Produktbewertungenvor.

Bewertung abgeben
Formular verstecken
Wertung:
Name:
E-Mail :
Betreff:
Text:
  Captcha
  Bewertung abgeben
Sie verwirrt?

Wenn Sie Fragen Kauf haben, können Sie die folgenden Links oder E-Mail

Bitte warten





* Pflichtfelder

oder