IL MOD BK DI8 DO4-PAC 2878696 PHOENIX CONTACT Modbus/RTU(ASCII)-Buskoppler , 8 Eingänge 24 V DC, 4 Ausgänge .. Vergrößern
Die Bilder sind nur orientativ. Bitte prüfen Sie das Artikelstammdatenblatt.

IL MOD BK DI8 DO4-PAC 2878696 PHOENIX CONTACT Modbus/RTU(ASCII)-Buskoppler , 8 Eingänge 24 V DC, 4 Ausgänge ..

IL MOD BK DI8 DO4-PAC

2878696

PHOENIX_CONTACT

Verfügbar

Schiff am heute

Modbus/RTU(ASCII)-Buskoppler , 8 Eingänge 24 V DC, 4 Ausgänge 24 V DC, 500 mA, komplett mit Peripherieanschlusssteckern

Mehr Infos


AUTOMATION Komponenten und Systeme - PHOENIX CONTACT

I/O-Systeme - PHOENIX CONTACT

* Neues Produkt in der Originalverpackung mit allen Garantien und Zertifizierungen von PHOENIX_CONTACT

*Dieser Preis ist pro Einheit und ist der Nettowert (ohne Steuern, falls zutreffend).

Wie es funktioniert

Wie funktioniert das?

1 Fügen Sie die Produkte Ihrer Wahl in den Warenkorb
2 Geben Sie Ihre Kontaktdaten und senden Sie Ihre Anfrage
3 Sie werden per E-Mail mit unseren Preisvorschläge mitzuteilen
4 Beenden Sie einfach Ihre Bestellung und Sie erhalten die Produkte

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Zahlung abzuwickeln
- Kreditkarte
- Banküberweisung
- PayPal


Verwandte Produkte

Mehr Infos



Produktbeschreibung

Der Buskoppler für das Modbus/RTU(ASCII)-Protokoll beinhaltet 4 digitale Ausgänge und 8 digitale Eingänge. In dem Packet sind alle benötigten Inline-Stecker für den Versorgungs- und Peripherieanschluss enthalten.

Die Inline-Klemmen können mit Hilfe von klappbaren Beschriftungsfeldern gekennzeichnet werden. Die Felder sind mit Einsteckkarten bestückt, die sich je nach Anwendung individuell beschriften lassen. Zur Kennzeichnung der Klemmstellen steht darüber hinaus das Zackband ZBFM-6... zur Verfügung.

Maße

Breite80 mm
Höhe119,8 mm
Tiefe71,5 mm
Hinweis zu MaßangabenMaßangaben mit Steckern

Umgebungsbedingungen

Umgebungstemperatur (Betrieb)-25 °C ... 60 °C
Umgebungstemperatur (Lagerung/Transport)-40 °C ... 85 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Betrieb)10 % ... 95 % (nach DIN EN 61131-2)
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Lagerung/Transport)10 % ... 95 % (nach DIN EN 61131-2)
Luftdruck (Betrieb)80 kPa ... 106 kPa (bis zu 3000 m üNN)
Luftdruck (Lagerung/Transport)70 kPa ... 106 kPa (bis zu 3000 m üNN)
SchutzartIP20

Allgemein

Nettogewicht320 g
Hinweis zu Gewichtsangabenmit Steckern
MontageartTragschiene

Schnittstellen

FeldbussystemModbus/RTU
BenennungModbus/RTU
AnschlussartD-SUB-9-Buchse
Übertragungsgeschwindigkeit1,2 kBit/s ... 115,2 kBit/s
Polzahl9
FeldbussystemLokalbus
BenennungInline-Lokalbus
AnschlussartInline-Datenrangierer
Übertragungsgeschwindigkeit500 kBit/s / 2 MBit/s (automatische Erkennung, kein Mischsystem)

Systemgrenzen des Buskopplers

Anzahl der unterstützten Teilnehmermax. 63 (pro Station)
Anzahl der anschließbaren Lokalbus-Teilnehmermax. 61 (I/Os on board sind zwei Teilnehmer)
Anzahl der Teilnehmer mit Parameterkanalmax. 8
Anzahl unterstützter Abzweigklemmen mit Fernbusstich0

Versorgung der Modulelektronik

AnschlussartZugfederanschluss
BenennungBuskoppler-Einspeisung UBK; Aus der Buskoppler-Einspeisung werden die Logikversorgung UL (7,5 V) und die Analogversorgung UANA (24 V) erzeugt.
Versorgungsspannung24 V DC (über Inline-Stecker)
Versorgungsspannungsbereich19,2 V DC ... 30 V DC (inklusive aller Toleranzen, inklusive Welligkeit)
Stromaufnahmemax. 0,98 A (aus UBK)
Logikspannung UL7,5 V DC
Stromaufnahme0,8 A
Leistungsaufnahmetyp. 1,7 W

Inline Potenziale

Logikspannung UL7,5 V DC ±5 %
Stromversorgung an ULmax. 0,8 A DC
Versorgung des Hauptkreises UM24 V DC
Versorgungsspannungsbereich UM19,2 V DC ... 30 V DC (inklusive aller Toleranzen, inklusive Welligkeit)
Stromversorgung an UMmax. 8 A DC (Summe aus UM + US)
Stromaufnahme aus UMmax. 8 A DC
Segment-Versorgungsspannung US24 V DC
Versorgungsspannungsbereich US19,2 V DC ... 30 V DC (inklusive aller Toleranzen, inklusive Welligkeit)
Stromversorgung an USmax. 8 A DC (Summe aus UM + US)
Stromaufnahme aus USmax. 8 A DC
Peripherie-Versorgungsspannung UANA24 V DC
Versorgungsspannungsbereich UANA19,2 V DC ... 30 V DC (inklusive aller Toleranzen, inklusive Welligkeit)
Stromversorgung an UANAmax. 0,5 A DC

Digitale Eingänge

Benennung EingangDigitale Eingänge
AnschlussartInline-Stecker
Anschlusstechnik2-, 3-Leiter
Anzahl der Eingänge8 (EN 61131-2 Typ 1)
Ansprechzeit typischca. 500 µs
SchutzbeschaltungVerpolschutz Suppressordiode
Eingangsspannung24 V DC
Eingangsspannungsbereich "0"-Signal-30 V DC ... 5 V DC
Eingangsspannungsbereich "1"-Signal15 V DC ... 30 V DC
Nenneingangsstrom bei UINtyp. 3 mA
Typischer Eingangsstrom je Kanaltyp. 3 mA
Verzögerungszeit bei Signalwechsel von 0 auf 11,2 ms
Verzögerungszeit bei Signalwechsel von 1 auf 01,2 ms

Digitale Ausgänge

Benennung AusgangDigitale Ausgänge
AnschlussartInline-Stecker
Anschlusstechnik2-, 3-Leiter
Anzahl der Ausgänge4
SchutzbeschaltungKurzschluss-Schutz, Überlastschutz Freilaufbeschaltung
Ausgangsspannung24 V DC -1 V (bei Nennstrom)
Nennausgangsspannung24 V DC
Maximaler Ausgangsstrom je Kanal500 mA
Maximaler Ausgangsstrom je Modul / Klemme2 A
Maximaler Ausgangsstrom je Modul2 A
Nennlast induktiv12 VA (1,2 H; 48 Ω)
Nennlast Lampen12 W
Nennlast ohmsch12 W

Datasheet - PDF

Title:Language:Size:Type:
PHOENIX CONTACT-2878696-IL MOD BK DI8 DO4-PACEnglish135 KbytesPHOENIX CONTACT-2878696-IL MOD BK DI8 DO4-PAC

Bewertungen (0)

Es gibt keine Produktbewertungenvor.

Bewertung abgeben
Formular verstecken
Wertung:
Name:
E-Mail :
Betreff:
Text:
  Captcha
  Bewertung abgeben
Sie verwirrt?

Wenn Sie Fragen Kauf haben, können Sie die folgenden Links oder E-Mail

Bitte warten





* Pflichtfelder

oder