MINI MCR-2-POT-UI-PT 2902017 PHOENIX CONTACT Konfigurierbarer Potipositionsmessumformer mit steckbarer Ansch.. Vergrößern
Die Bilder sind nur orientativ. Bitte prüfen Sie das Artikelstammdatenblatt.

MINI MCR-2-POT-UI-PT 2902017 PHOENIX CONTACT Konfigurierbarer Potipositionsmessumformer mit steckbarer Ansch..

MINI MCR-2-POT-UI-PT

2902017

PHOENIX_CONTACT

Verfügbar

Schiff am heute

Konfigurierbarer Potipositionsmessumformer mit steckbarer Anschlusstechnik für den Anschluss von Potenziometern von 0 Ω ... 100 Ω bis 0 kΩ ... 100 kΩ. Konfigurierbar über DIP-Schalter oder mittels Software. Push-in-Anschlusstechnik, Standardkonfiguration

Mehr Infos


* Neues Produkt in der Originalverpackung mit allen Garantien und Zertifizierungen von PHOENIX_CONTACT

MengePreis
1+$201.42
2+$196.42
3+$193.94
4+$192.35
5+$192.24
*Dieser Preis ist pro Einheit und ist der Nettowert (ohne Steuern, falls zutreffend).

Wie es funktioniert

Wie funktioniert das?

1 Fügen Sie die Produkte Ihrer Wahl in den Warenkorb
2 Geben Sie Ihre Kontaktdaten und senden Sie Ihre Anfrage
3 Sie werden per E-Mail mit unseren Preisvorschläge mitzuteilen
4 Beenden Sie einfach Ihre Bestellung und Sie erhalten die Produkte

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Zahlung abzuwickeln
- Kreditkarte
- Banküberweisung
- PayPal


Verwandte Produkte

Mehr Infos



Produktbeschreibung

Konfigurierbarer, 3-Wege getrennter Potenziometermessumformer mit steckbarer Anschlusstechnik. Die Messwerte werden in ein lineares und frei einstellbares Strom- oder Spannungssignal umgeformt. Sie können das Gerät über eine der kostenfreien Softwarelösungen konfigurieren. Standardeinstellungen lassen sich zudem auch einfach über DIP-Schalter direkt am Gerät vornehmen (siehe Konfigurationstabelle). Wenn eine Vollausnutzung des Potenziometerbereiches nicht möglich ist, können Sie den oberen und unteren Potenziometerwert in der Software selbst festlegen. Der Messumformer unterstützt Fault-Monitoring und die NFC Kommunikation.

Maße

Breite6,2 mm
Höhe110,5 mm
Tiefe120,5 mm

Umgebungsbedingungen

Umgebungstemperatur (Betrieb)-40 °C ... 70 °C
Umgebungstemperatur (Lagerung/Transport)-40 °C ... 85 °C

Eingangsdaten

Potenziometer100 Ω ... 100 kΩ

Ausgangsdaten

Ausgangssignal Spannung1 V ... 5 V (über DIP-Schalter)
10 V ... 0 V (über DIP-Schalter)
0 V ... 5 V (über DIP-Schalter)
0 V ... 10 V (über DIP-Schalter)
0 V ... 10,5 V (einstellbar über Software)
Ausgangssignal Strom0 mA ... 20 mA (über DIP-Schalter)
4 mA ... 20 mA (über DIP-Schalter)
20 mA ... 0 mA (über DIP-Schalter)
20 mA ... 4 mA (über DIP-Schalter)
0 mA ... 21 mA (einstellbar über Software)
Ausgangssignal Spannung maximalca. 12,3 V
Ausgangssignal Strom maximal24,6 mA
Bürde/Ausgangslast Spannungsausgang≥ 10 kΩ
Bürde/Ausgangslast Stromausgang≤ 600 Ω (bei 20 mA)

Versorgung

Versorgungsspannung24 V DC
9,6 V DC ... 30 V DC (Zur Brückung der Versorgungsspannung kann der Tragschienen-Busverbinder (ME 6,2 TBUS-2 1,5/5-ST-3,81 GN, Artikel-Nr. 2869728) eingesetzt werden, aufschnappbar auf 35-mm-Tragschiene nach EN 60715)
Stromaufnahme33 mA (24 V DC)
68 mA (12 V DC)

Anschlussdaten

Einleiter/Klemmstelle starr mit Aderendhülse min0,14 mm²
Einleiter/Klemmstelle starr mit Aderendhülse max2,5 mm²
Einleiter/Klemmstelle starr ohne Aderendhülse min0,14 mm²
Einleiter/Klemmstelle starr ohne Aderendhülse max2,5 mm²
Leiterquerschnitt flexibel min.0,14 mm²
Leiterquerschnitt flexibel max.2,5 mm²
Leiterquerschnitt flexibel AWG min24
Leiterquerschnitt flexibel AWG max12
Abisolierlänge10 mm
AnschlussartPush-in-Anschluss

Allgemein

Übertragungsfehler maximal< 0,1 % (R < 240 Ω = < 0,2 %)
Temperaturkoeffizient maximal0,01 %/K
Sprungantwort (10-90%)< 60 ms
Umgebungstemperatur (Betrieb)-40 °C ... 70 °C
Umgebungstemperatur (Lagerung/Transport)-40 °C ... 85 °C
Material GehäusePBT
KonformitätCE-konform
ATEXEx II 3 G Ex nA IIC T4 Gc X
UL, USA / KanadaUL 508 Listed

EMV-Daten

BenennungElektromagnetisches HF-Feld
Normen/BestimmungenEN 61000-4-3
typische Abweichung vom Messbereichsendwert0,2 %
BenennungSchnelle transiente Störungen (Burst)
Normen/BestimmungenEN 61000-4-4
typische Abweichung vom Messbereichsendwert0,4 %
BenennungLeitungsgeführte Störgrößen
Normen/BestimmungenEN 61000-4-6
typische Abweichung vom Messbereichsendwert0,2 %

Datasheet - PDF

Title:Language:Size:Type:
PHOENIX CONTACT-2902017-MINI MCR-2-POT-UI-PTEnglish134 KbytesPHOENIX CONTACT-2902017-MINI MCR-2-POT-UI-PT

Bewertungen (0)

Es gibt keine Produktbewertungenvor.

Bewertung abgeben
Formular verstecken
Wertung:
Name:
E-Mail :
Betreff:
Text:
  Captcha
  Bewertung abgeben
Sie verwirrt?

Wenn Sie Fragen Kauf haben, können Sie die folgenden Links oder E-Mail

Bitte warten





* Pflichtfelder

oder