IB IL RS 485/422-PAC 2861933 PHOENIX CONTACT Inline-RS-485/422-Funktionsklemme, komplett mit Zubehör (Anschl.. Vergrößern
Die Bilder sind nur orientativ. Bitte prüfen Sie das Artikelstammdatenblatt.

IB IL RS 485/422-PAC 2861933 PHOENIX CONTACT Inline-RS-485/422-Funktionsklemme, komplett mit Zubehör (Anschl..

IB IL RS 485/422-PAC

2861933

PHOENIX_CONTACT

Verfügbar

Schiff am heute

Inline-RS-485/422-Funktionsklemme, komplett mit Zubehör (Anschlussstecker und Beschriftungsfeld), 1 serieller Ein- und Ausgabekanal

Mehr Infos


AUTOMATION Komponenten und Systeme - PHOENIX CONTACT

Steuerungstechnik - PHOENIX CONTACT

* Neues Produkt in der Originalverpackung mit allen Garantien und Zertifizierungen von PHOENIX_CONTACT

*Dieser Preis ist pro Einheit und ist der Nettowert (ohne Steuern, falls zutreffend).

Wie es funktioniert

Wie funktioniert das?

1 Fügen Sie die Produkte Ihrer Wahl in den Warenkorb
2 Geben Sie Ihre Kontaktdaten und senden Sie Ihre Anfrage
3 Sie werden per E-Mail mit unseren Preisvorschläge mitzuteilen
4 Beenden Sie einfach Ihre Bestellung und Sie erhalten die Produkte

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Zahlung abzuwickeln
- Kreditkarte
- Banküberweisung
- PayPal


Verwandte Produkte

Mehr Infos



Produktbeschreibung

Die INTERBUS-Inline Funktionsklemme IB IL RS 485/422 mit Standard-RS-485/422-Schnittstelle, ist eine Kommunikationsklemme, die den Betrieb intelligenter Peripheriegeräte mit entsprechender serieller Schnittstelle am INTERBUS-System ermöglicht.

Bei der Datenübertragung kann zwischen verschiedenen Protokollen und zwei unterschiedlichen Betriebsarten gewählt werden. Wird nur ein Peripheriegerät angeschlossen, ist der Vollduplex-Betrieb (RS-422) einzustellen. Im halbduplexen Betrieb kann ein RS-485-Netzwerk aufgebaut werden.

Die Konfiguration der Klemme erfolgt über den INTERBUS. Hier stehen je zwei Worte für Ein- bzw. Ausgangsparameterdaten im PCP-Kanal zur Verfügung. Konfigurierbar sind Parität, Daten- und Stoppbits und die Übertragungsgeschwindigkeit mit Werten bis zu 19200 Baud.

Die Klemme besitzt zusätzlich ein Prozessdaten-Eingangswort (Statuswort) und -Ausgangswort (Steuerwort). Die Sendedaten werden in einem 1 kByte großen Buffer, die Empfangsdaten in einem 4 kByte großen Buffer zwischengespeichert.

Zur Sicherung des Datenaustausches kann ein Software-Handshake zur gegenseitigen Signalisierung der Sende- und Empfangsbereitschaft programmiert werden.

Die INTERBUS-Inline Funktionsklemmen können mit Hilfe von klappbaren Beschriftungsfeldern gekennzeichnet werden. Die Felder sind mit Einsteckkarten bestückt, die sich je nach Anwendung individuell beschriften lassen. Zur Kennzeichnung der Klemmestellen steht darüber hinaus das Zackband ZBFM-6... zur Verfügung.

Maße

Breite24,4 mm
Höhe136,8 mm
Tiefe71,5 mm

Allgemein

Anzahl der Stecker2
Farbegrün
Gewicht135 g
MontageartTragschiene
Umgebungstemperatur (Betrieb)-25 °C ... 55 °C
Umgebungstemperatur (Lagerung/Transport)-25 °C ... 85 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Betrieb)75 % ... 85 % (im Bereich von -25 °C ... +55 °C sind geeignete Maßnahmen gegen erhöhte Luftfeuchtigkeit (> 85 %) zu treffen)
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Lagerung/Transport)75 % ... 85 % (Eine leichte Betauung von kurzer Dauer darf gelegentlich am Außengehäuse auftreten, z. B. wenn die Klemme von einem Fahrzeug in einen geschlossenen Raum gebracht wird.)
SchutzartIP20
SchutzklasseIII, IEC 61140, EN 61140, VDE 0140-1

Schnittstellen

SchnittstelleInline-Lokalbus
AnschlussartInline-Datenrangierer
Übertragungsgeschwindigkeit500 kBit/s
SchnittstelleRS 422/485
AnschlussartZugfederanschluss
Übertragungsgeschwindigkeit110 Bit/s ... 38400 Bit/s (konfigurierbar)
ÜbertragungsphysikKupfer
Eingangspuffer4 kByte
Ausgangspuffer1 kByte
Datenbits7 oder 8
Stopp-Bits1 oder 2

Versorgung

Stromaufnahme typisch170 mA
Peripheriespannung24 V DC (über Potenzialrangierer)
Peripheriespannungsbereich19,2 V DC ... 30 V DC (inklusive aller Toleranzen, inklusive Welligkeit)

Serieller Ein-/Ausgabekanal

ParitätEven, Odd oder No Parity
ÜbertragungsartTransparent-Mode, Ende-Ende-Mode, Wechselpuffer-Mode, 3964R, XON/XOFF, Modbus RTU / ASCII

Inline Potenziale

Logikspannung UL7,5 V (über Potenzialrangierer)
Stromaufnahme aus ULtyp. 170 mA
max. 260 mA (alle Anschlüsse der seriellen Schnittstelle kurzgeschlossen)

Potenzialtrennung

Prüfstrecke5-V-Versorgung ankommender Fernbus / 7,5-V-Versorgung (Buslogik) 500 V AC 50 Hz 1 min.
5-V-Versorgung weiterführender Fernbus / 7,5-V-Versorgung (Buslogik) 500 V AC 50 Hz 1 min.
RS-485/422-Schnittstelle / 7,5-V-Versorgung (Buslogik) 500 V AC 50 Hz 1 min.
RS-485/422-Schnittstelle / 24-V-Versorgung (Peripherie) 500 V AC 50 Hz 1 min.
RS-485/422-Schnittstelle / Funktionserde 500 V AC 50 Hz 1 min.
7,5-V-Versorgung (Buslogik) / 24-V-Versorgung (Peripherie) 500 V AC 50 Hz 1 min.
7,5-V-Versorgung (Buslogik) / Funktionserde 500 V AC 50 Hz 1 min.
24-V-Versorgung (Peripherie) / Funktionserde 500 V AC 50 Hz 1 min.

Datasheet - PDF

Title:Language:Size:Type:
PHOENIX CONTACT-2861933-IB IL RS 485/422-PACEnglish148 KbytesPHOENIX CONTACT-2861933-IB IL RS 485/422-PAC

Bewertungen (0)

Es gibt keine Produktbewertungenvor.

Bewertung abgeben
Formular verstecken
Wertung:
Name:
E-Mail :
Betreff:
Text:
  Captcha
  Bewertung abgeben
Sie verwirrt?

Wenn Sie Fragen Kauf haben, können Sie die folgenden Links oder E-Mail

Bitte warten





* Pflichtfelder

oder