IBS PCI SC/RI/I-T 2730080 PHOENIX CONTACT Anschaltbaugruppe Systemkoppler mit Kupferanschluss Vergrößern
Die Bilder sind nur orientativ. Bitte prüfen Sie das Artikelstammdatenblatt.

IBS PCI SC/RI/I-T 2730080 PHOENIX CONTACT Anschaltbaugruppe Systemkoppler mit Kupferanschluss

IBS PCI SC/RI/I-T

2730080

PHOENIX_CONTACT

Verfügbar

Schiff am heute

Anschaltbaugruppe - Systemkoppler mit Kupferanschluss

Mehr Infos


* Neues Produkt in der Originalverpackung mit allen Garantien und Zertifizierungen von PHOENIX_CONTACT

*Dieser Preis ist pro Einheit und ist der Nettowert (ohne Steuern, falls zutreffend).

Wie es funktioniert

Wie funktioniert das?

1 Fügen Sie die Produkte Ihrer Wahl in den Warenkorb
2 Geben Sie Ihre Kontaktdaten und senden Sie Ihre Anfrage
3 Sie werden per E-Mail mit unseren Preisvorschläge mitzuteilen
4 Beenden Sie einfach Ihre Bestellung und Sie erhalten die Produkte

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Zahlung abzuwickeln
- Kreditkarte
- Banküberweisung
- PayPal


Verwandte Produkte

Mehr Infos



Produktbeschreibung

INTERBUS-Systemkoppler für PCs mit PCI Bus

Die Systemkoppler integrieren Master- und Slave-Funktionalitäten platzsparend und kostengünstig auf einer Anschaltbaugruppe.

Anwendungsbereiche finden sich überall da, wo der PC gleichzeitig Steuerungsfunktionen in einem unterlagerten INTERBUS-System durchführt und eine rückwirkungsfreie Anbindung an ein überlagertes INTERBUS-System benötigt.

Eine typische Anwendung ist z.B. die interne Steuerung eines Roboters mit einem PC und die gleichzeitige Anbindung an das Anlagennetzwerk.

Die Software-Schnittstellen zum Anwendungsprogramm sind kompatibel zu INTERBUS Generation 4 PC-Anschaltbaugruppen wie der IBS PCI SC/I-T. Konfiguration, Parametrierung und Diagnose wird wie bei allen Generation 4 Karten durch die INTERBUS-Software CMD unterstützt.

Für einen unterbrechungsfreien Betrieb des überlagerten INTERBUS-Systems bietet die Baugruppe den Anschluss einer externen 24-V-DC-Spannungsversorgung.

Umgebungsbedingungen

SchutzartIP00

Steuerungssystem

SteuerungssystemPCI-Bus
DiagnosewerkzeugDIAG+ ab Version 1.14
KonfigurationswerkzeugCMD ab Version 4.5x

Software-Schnittstellen

TreiberWindows NT
Windows 2000
Windows XP
Windows 7
Venturcom RTX 5.x
weitere auf Anfrage
Applikations-SchnittstelleHLI
OPC
DDI

Software-Voraussetzung

KonfigurationswerkzeugCMD ab Version 4.5x
Config+ ab Version 1.00
DiagnosewerkzeugDIAG+ ab Version 1.14

Versorgung

Anschluss Versorgungüber PCI-Bus (Master) und 2-poligen MINI COMBICON (Slave-Teil)
Stromaufnahme typisch0,8 A
Versorgungsspannung5 V DC
24 V DC (extern, Umgebungsklasse 1)
Versorgungsspannungsbereich18,5 V DC ... 30,2 V DC (inkl. Welligkeit (0,5 Vss))
Verlustleistungmax. 4 W

Allgemein

Gewicht280 g
Format176 x 107 mm (IBS PCI SC/RI/LK: 168 x 107 mm)

Datenschnittstellen

SchnittstelleINTERBUS-Fernbus
Anschlussart9-polige D-SUB-Buchsenleiste (optional LWL über Schnittstellen-Konvertern möglich) mit Potenzialtrennung
SchnittstelleParametrierung/Bedienung/Diagnose
AnschlussartRS-232-C, Mini-DIN-Buchse
SchnittstelleHost-System
AnschlussartIBM-kompatibler PCI-Steckplatz gemäß PCI-Spezifikation 2.1 oder höher, PCI-Bus, 32 Bit, 33 MHz, 5 V
Interrupts1 IRQ, PNP

Feldbus-Funktion

Anzahl der Prozessdatenmax. 8192 Bit (INTERBUS-Master)
256 Bit (INTERBUS-Slave)
Anzahl der unterstützten Teilnehmermax. 512 (insgesamt, davon 254 Fernbus-Teilnehmer/Bussegmente)
Anzahl der Teilnehmer mit Parameterkanalmax. 126

Datasheet - PDF

Title:Language:Size:Type:
PHOENIX CONTACT-2730080-IBS PCI SC/RI/I-TEnglish106 KbytesPHOENIX CONTACT-2730080-IBS PCI SC/RI/I-T

Bewertungen (0)

Es gibt keine Produktbewertungenvor.

Bewertung abgeben
Formular verstecken
Wertung:
Name:
E-Mail :
Betreff:
Text:
  Captcha
  Bewertung abgeben
Sie verwirrt?

Wenn Sie Fragen Kauf haben, können Sie die folgenden Links oder E-Mail

Bitte warten





* Pflichtfelder

oder