FH-SM04 377454 OMRON Vision System, Kamera FH Hochauflösende monochrome 4 Mp Vergrößern
Die Bilder sind nur orientativ. Bitte prüfen Sie das Artikelstammdatenblatt.

FH-SM04 377454 OMRON Vision System, Kamera FH Hochauflösende monochrome 4 Mp

FH-SM04

377454

OMRON

Verfügbar

Schiff am heute

Vision System, Kamera FH Hochauflösende monochrome 4 Mp

Mehr Infos


Prüf- und Identsysteme - Prüfsysteme - OMRON

Prüf- und Identsysteme - Prüfsysteme - FZM1 - OMRON

* Neues Produkt in der Originalverpackung mit allen Garantien und Zertifizierungen von OMRON

*Dieser Preis ist pro Einheit und ist der Nettowert (ohne Steuern, falls zutreffend).

Wie es funktioniert

Wie funktioniert das?

1 Fügen Sie die Produkte Ihrer Wahl in den Warenkorb
2 Geben Sie Ihre Kontaktdaten und senden Sie Ihre Anfrage
3 Sie werden per E-Mail mit unseren Preisvorschläge mitzuteilen
4 Beenden Sie einfach Ihre Bestellung und Sie erhalten die Produkte

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Zahlung abzuwickeln
- Kreditkarte
- Banküberweisung
- PayPal


Verwandte Produkte

Mehr Infos



Xpectia FH/FZ5 Prüfsysteme
Schnellere Maschinengeschwindigkeiten und hochpräziser Betrieb
Systemkonfiguration
EtherCAT-Verbindungen für FH-Serie
Die neuen FH-Bildverarbeitungssysteme sind speziell auf die reibungslose Integration mit SPS, Motion Controllern und Robotersystemen ausgelegt. Zudem eignen sie sich ideal für Anwendungen in Hochgeschwindigkeits-Fertigungsanlagen jeder Art. Die FH-Bildverarbeitungssysteme verfügen über neue und besonders effiziente Bildverarbeitungsfunktionen, einen äußerst schnellen Bildverarbeitungs-Bus, einen Vierkern-Prozessor und schnelle EtherCAT-Kommunikation.
Einen weiteren Vorteil stellt die vollständige Kompatibilität der FH-Bildverarbeitungssysteme mit der Automatisierungssoftware Sysmac Studio dar.
• Vierkern-Bildverarbeitung
• Schnelle EtherCAT-Kommunikation
• Innovative Suchfunktion Shape Search III
• Bis zu 8 hochauflösende Kameras
• Unterstützt Microsoft®.NET
• Kompatibel mit der Automatisierungssoftware Sysmac Studio
Beispiel für Sensor-Controller der FH-Serie (Ausführung für 4 Kameras)
Sysmac Studio
Standard Edition Vision Edition
Maschinenautomations-Controller
NJ-Serie
EtherCAT-Verbindungs-Slaves
EtherCAT-Kabel *1
Beleuchtungscontroller Externe Beleuchtungen
Bildverarbeitungssystem FH-Sensor-Controller
Ethernet-Kabel *2
Spezialkabel
für Kameras
Kameras
Inkrementeller
Drehgeber
Spezialkabel
LCD-Monitor
Spezialkabel für LCD-Monitor
und DVI-I/RGB-Wandlersteckverbinder
Spezialkabel für E/A
EtherCAT-Kabel *1
Weiterer Slave
(mit integrierter EtherCAT-Slave-Funktion)
Triggersensor
SPS für E/A-Steuerung
Beleuchtungscontroller
*1. Paarweise verdrillte (STP) Kabel der Kategorie 5 oder höher mit doppelter Abschirmung (Schirmgeflecht und Aluminiumfolie) für EtherCAT mit RJ45-Steckverbinder verwenden.
*2. Verwenden Sie STP-Kabel (abgeschirmt, paarweise verdrillt) der Kategorie 5 oder höher für Ethernet und RJ45-Steckverbinder.
EtherNet/IP-, protokollfreie Ethernet- und SPS-Link-Verbindungen für FZ5-Serie
Beispiel für Sensor-Controller der FZ5-Serie (Ausführung für 4 Kameras)
SPS für E/A-Steuerung
Computer (PC)
Ethernet-Kabel*
Industrie-Switching-Hubs
für EtherNet/IP und Ethernet
Spezialkabel für E/A
Triggersensor
SPS für E/A-Steuerung
Beleuchtungscontroller
Bildverarbeitungssystem
FZ5-Sensor-Controller
Spezialkabel für Kameras
Kameras
Beleuchtungscontroller Externe Beleuchtungen
* Verwenden Sie gerade oder gekreuzte STP-Kabel (abgeschirmt, paarweise verdrillt) der Kategorie 5 oder höher für Ethernet und RJ45-Steckverbinder.
333
Xpectia FH/FZ5 Prüfsysteme
Bestellinformationen
Controller der FH-Serie
Ansicht CPU Anzahl Kameras Ausgang Bestellbezeichnung
Controller in Box-Ausführung Hochgeschwindigkeits- Controller (4 Prozessorkerne)
Standard-Controller
(2 Prozessorkerne)
2 NPN/PNP FH-3050
4 NPN/PNP FH-3050-10
8 NPN/PNP FH-3050-20
2 NPN/PNP FH-1050
4 NPN/PNP FH-1050-10
8 NPN/PNP FH-1050-20
FZ5-Serie Controller
Ansicht CPU Anzahl Kameras Ausgang Bestellbezeichnung
Controller mit LCD- Touchscreen
Hochgeschwindigkeits- Controller
2 NPN FZ5-1100
PNP FZ5-1105
4 NPN FZ5-1100-10
PNP FZ5-1105-10
Kameras
Standard-Controller 2 NPN FZ5-600
PNP FZ5-605
4 NPN FZ5-600-10
PNP FZ5-605-10
Controller in Box-Ausführung Lite-Controller 2 NPN FZ5-L350
PNP FZ5-L355
4 NPN FZ5-L350-10
PNP FZ5-L355-10
Ansicht Beschreibungen Farbe/ Monochrom
Bildlesezeit Bestellbezeichnung
Hochgeschwindigkeits- CMOS-Kameras (Objektiv erforderlich)
12 Megapixel
(An einen Controller können bis zu vier
Kameras angeschlossen werden. An einen
Farbe 25,7 ms*1
FH-SC12
Nur für FH-Sensor-Controller
FH-3050-20 oder FH-1050-20 können bis zu acht Kameras (mit Ausnahme von 12-
Megapixel-Kameras) angeschlossen werden.)
Monochrom FH-SM12
Hochgeschwindigkeits- CMOS-Kameras (Objektiv erforderlich)
Nur für FH-Sensor-Controller
4 Megapixel Farbe 8,5 ms*1 FH-SC04
Monochrom FH-SM04
2 Megapixel Farbe 4,6 ms*1 FH-SC02
Monochrom FH-SM02
300.000 Pixel Farbe 3,3 ms FH-SC Monochrom FH-SM
Digitale
CCD-Kameras
(Objektiv erforderlich)
5 Megapixel
(Beim Anschluss von FZ5-6@ oder FZ5-L35@
können bis zu zwei Kameras angeschlossen werden.)
Farbe 62,5 ms FZ-SC5M2
Monochrom FZ-S5M2
Hochgeschwindigkeits- CCD-Kameras
(Objektiv erforderlich)
Kleine digitale
CCD-Kameras
(Objektive für kleine Kamera erforderlich)
Intelligente Kompakt-CMOS-Kameras (Kamera + Objektiv mit manueller Fokussierung + Hochleistungsbeleuchtung)
2 Megapixel Farbe 33,3 ms FZ-SC2M Monochrom FZ-S2M
300.000 Pixel Farbe 12,5 ms FZ-SC Monochrom FZ-S
300.000 Pixel Farbe 4,9 ms FZ-SHC Monochrom FZ-SH
300.000 Pixel, Flachkamera Farbe 12,5 ms FZ-SFC Monochrom FZ-SF
300.000 Pixel, Stiftkamera Farbe 12,5 ms FZ-SPC Monochrom FZ-SP
Kleiner Erfassungsbereich Farbe 16,7 ms FZ-SQ010F Standard-Erfassungsbereich FZ-SQ050F Großer Erfassungsbereich (großer Abstand) FZ-SQ100F
Großer Erfassungsbereich (kurzer Abstand) FZ-SQ100N
*1 Bei Anschluss mit zwei Kamerakabeln.
334
Xpectia FH/FZ5 Prüfsysteme
Objektive
C-Mount-Objektiv für 1/3-Zoll-Bildsensor (empfohlen für: FZ-S@/FZ-SH@/FH-S@)
Produktbezei 3Z4S-LE
3Z4S-LE
3Z4S-LE
3Z4S-LE
3Z4S-LE
3Z4S-LE
3Z4S-LE
3Z4S-LE
3Z4S-LE
chnung
Produktansic ht/
SV-0614V
Ø 29
SV-0813V
SV-1214V
SV-1614V
SV-2514V
SV-3518V
SV-5018V
SV-7527V
SV-10035V
Abmessungen
(mm)
30,0
Ø 28
34,0
Ø 29
29,5
Ø 29
24,0
Ø 29
24,5
Ø 29
33,5 [AA: ∞] bis
37,5 [AA: 300]
Ø 32
37,0 [AA: ∞] bis
39,4 [AA: 1000]
Ø 32
42,0 [AA: ∞] bis
44,4 [AA: 1000]
Ø 32
43,9 [AA: ∞] bis
46,3 [AA: 1000]
Brennweite 6 mm 8 mm 12 mm 16 mm 25 mm 35 mm 50 mm 75 mm 100 mm
Lichtstärke F1,4 F1,3 F1,4 F1,4 F1,4 F1,8 F1,8 F2,7 F3,5
Filtergröße M27,0 P0,5 M25,5 P0,5 M27,0 P0,5 M27,0 P0,5 M27,0 P0,5 M27,0 P0,5 M30,5 P0,5 M30,5 P0,5 M30,5 P0,5
Maximale
Sensorgröße
1/3 Zoll 1/3 Zoll 1/3 Zoll 1/3 Zoll 1/3 Zoll 1/3 Zoll 1/3 Zoll 1/3 Zoll 1/3 Zoll
Montage C-Mount-Gewinde
C-Mount-Objektiv für 2/3-Zoll-Bildsensor (empfohlen für: [email protected][email protected][email protected]) (3Z4S-LE SV-7525H und 3Z4S-LE SV-10028H können auch für [email protected] verwendet werden)
Produktbezei 3Z4S-LE
3Z4S-LE
3Z4S-LE
3Z4S-LE
3Z4S-LE
3Z4S-LE
3Z4S-LE
3Z4S-LE
3Z4S-LE
chnung
Produktansic ht/ Abmessungen (mm)
SV-0614H
Ø 42
57,5
SV-0814H
Ø 39
52,5
SV-1214H
Ø 30
51,0
SV-1614H
Ø 30
47,5
SV-2514H
Ø 30
36,0
SV-3514H
Ø 44
45,5
SV-5014H
Ø 44
57,5
SV-7525H
Ø 36 42,0 [AA: ∞] bis
54,6 [AA: 1200]
SV-10028H
Ø 39 66,5 [AA: ∞] bis
71,6 [AA: 2000]
Brennweite 6 mm 8 mm 12 mm 16 mm 25 mm 35 mm 50 mm 75 mm 100 mm
Lichtstärke F1,4 F1,4 F1,4 F1,4 F1,4 F1,4 F1,4 F2,5 F2,8
Filtergröße M40,5 P0,5 M35,5 P0,5 M27,0 P0,5 M27,0 P0,5 M27,0 P0,5 M35,5 P0,5 M40,5 P0,5 M34,0 P0,5 M37,5 P0,5
Maximale
Sensorgröße
2/3 Zoll 2/3 Zoll 2/3 Zoll 2/3 Zoll 2/3 Zoll 2/3 Zoll 2/3 Zoll 1 Zoll 1 Zoll
Montage C-Mount-Gewinde
C-Mount-Objektiv für 1-Zoll-Bildsensor (empfohlen für: [email protected][email protected])
(3Z4S-LE SV-7525H mit einer Brennweite von 75 mm und 3Z4S-LE SV-10028H mit einer Brennweite von 100 mm sind ebenfalls erhältlich.)
Produktbezei 3Z4S-LE
3Z4S-LE
3Z4S-LE
3Z4S-LE
3Z4S-LE
3Z4S-LE
3Z4S-LE
chnung
Produktansic ht/ Abmessungen (mm)
VS-0618H1
Ø 64,5
57,2
VS-0814H1
Ø 39
52,5
VS-1214H1
Ø 38
48,0 [AA: ∞] bis
48,5 [AA: 300]
VS-1614H1N
Ø 30
47,5
VS-2514H1
Ø 30
36,0
VS-3514H1
Ø 44
45,5
VS-5018H1
Ø 44
44,5 [AA: ∞] bis
49,5 [AA: 500]
Brennweite 6 mm 8 mm 12 mm 16 mm 25 mm 35 mm 50 mm
Blende (F Nr.) 1,8 bis 16 1,4 bis 16 1,4 bis 16 1,4 bis 16 1,4 bis 16 1,4 bis 16 1,8 bis 16
Filtergröße Kann nicht mit Filter verwendet werden
M55,0 P0,75 M35,5 P0,5 M30,5 P0,5 M30,5 P0,5 M30,5 P0,5 M40,5 P0,5
Maximale
Sensorgröße
1 Zoll 1 Zoll 1 Zoll 1 Zoll 1 Zoll 1 Zoll 1 Zoll
Montage C-Mount-Gewinde
Objektiv mit M42-Gewinde für großen Bildsensor (empfohlen für: [email protected])
Produktbezei 3Z4S-LE
3Z4S-LE
3Z4S-LE
3Z4S-LE
3Z4S-LE
3Z4S-LE
chnung
Produktansic ht/
VS-L1828/M42-10
VS-L2526/M42-10
VS-L3528/M42-10
VS-L5028/M42-10
VS-L8540/M42-10
VS-L10028/M42-10
Abmessungen
(mm)
Ø 58,5 94
Ø 58,5 80
Ø 64,5
108
Ø 66
94,5
Ø 55,5
129,5
Ø 54
134,5
Brennweite 18 mm 25 mm 35 mm 50 mm 85 mm 100 mm
Blende (F Nr.) 2,8 bis 16 2,6 bis 16 2,8 bis 16 2,8 bis 16 4,0 bis 16 2,8 bis 16
Filtergröße M55,0 P0,75 M55,0 P0,75 M62,0 P0,75 M62,0 P0,75 M52,0 P0,75 M52,0 P0,75
Maximale
Sensorgröße
1,8 Zoll
Montage M42-Gewinde
335
Xpectia FH/FZ5 Prüfsysteme
Kamerazubehör
Ansicht Beschreibungen Bestellbezeichnung
– Externe Beleuchtung – Serie FLV*1
FL-Serie*1
Beleuchtungscontroller
(Zur Steuerung der externen
Beleuchtung durch einen
Controller erforderlich)
Für FLV-Serie Beleuchtungscontroller zur Kameramontage
(ein Kanal)
Beleuchtungscontroller zur Kameramontage
(vier Kanäle)
FLV-TCC1*1
FLV-TCC4*1
Analoger Beleuchtungscontroller Serie FLV-ATC*1
Für FL-Serie Beleuchtungscontroller zur Kameramontage FL-TCC1*1
Für intelligente Kompaktkamera Befestigungswinkel FQ-XL Montagewinkel FQ-XL2
Polarisationsfilter-Vorsatz FQ-XF1
– Montagewinkel für FZ-S@ FZ-S-XLC Montagewinkel für [email protected] FZ-S2M-XLC Montagewinkel für FZ-SH@ FZ-SH-XLC Montagewinkel für FH-S@, [email protected] FH-SM-XLC
Montagewinkel für [email protected] FH-SM12-XLC
*1 Weitere Informationen finden Sie im Vision-Zubehörkatalog (Kat.-Nr. Q198).
336
Xpectia FH/FZ5 Prüfsysteme
Kabel
Ansicht Beschreibungen Bestellbezeichnung
Kamerakabel
Kabellänge: 2 m, 3 m, 5 m oder 10 m*1
FZ-VS3
Biegebeständiges Kamerakabel
Kabellänge: 2 m, 3 m, 5 m oder 10 m*1
Kamerakabel mit Winkelsteckverbinder*2
Kabellänge: 2 m, 3 m, 5 m oder 10 m*1
Biegebeständiges Kamerakabel mit Winkelsteckverbinder*2
Kabellänge: 2 m, 3 m, 5 m oder 10 m*1
FZ-VSB3
FZ-VSL3
FZ-VSLB3
Langes Kamerakabel
Kabellänge: 15 m*1
Langes Kamerakabel mit Winkelsteckverbinder*2
Kabellänge: 15 m*1
FZ-VS4
FZ-VSL4
Kabelverlängerungskupplung
Es können bis zu zwei Verlängerungskupplungen und drei Kabel miteinander verbunden werden. (Maximale Kabellänge: 45 m*1)
FZ-VSJ
Monitorkabel
Kabellänge: 2 m oder 5 m (Bei Anschluss eines LCD-Monitors FZ-M08 an den FH-Sensorcontroller verwenden Sie das Kabel in
Verbindung mit einem DVI-I/RGB-Adaptersteckverbinder FH-VMRGB.)
DVI-I/RGB-Adapter-Steckverbinder
Nur für FH-Sensor-Controller
FZ-VM
FH-VMRGB
Parallel-E/A-Kabel
Kabellänge: 2 m oder 5 m, nur für FZ-Sensor-Controller
FZ-VP
Parallel-E/A-Kabel für Steckverbinder/Klemmenblock-Adapter Kabellänge: 2 m oder 5 m, nur für FZ-Sensor-Controller Steckverbinder/Klemmenblock-Adapter können angeschlossen werden
(Empfohlene Produkte für Klemmenblöcke: OMRON XW2R-J50G-T, XW2R-E50G-T, XW2R-P50G-T)
Parallel-E/A-Kabel*3
Kabellänge: 2 m oder 5 m, nur für FH-Sensor-Controller
Parallel-E/A-Kabel für Steckverbinder/Klemmenblock-Adapter*3
Kabellänge: 0,5 m, 1 m, 1,5 m, 2 m, 3 m, 5 m, nur für FH-Sensor-Controller Steckverbinder/Klemmenblock-Adapter können angeschlossen werden (Empfohlene Produkte für Klemmenblöcke: OMRON [email protected])
FZ-VPX
XW2Z-S013-@*4
XW2Z-@@@EE*5
Steckverbinder/Klemmenblock-Adapter [email protected]*6
Geberkabel für Line-Driver-Signal
Kabellänge: 1,5 m, nur für FH-Sensor-Controller
FH-VR
*1 Die maximale Kabellänge hängt von der angeschlossenen Kamera sowie von der Ausführung und der Länge des verwendeten Kabels ab. Weitere Informationen finden Sie in der Tabelle „Kameras/ Kabel“. Bei Verwendung einer Hochgeschwindigkeits-CMOS-Kamera [email protected][email protected][email protected] im schnellen Modus der Übertragungsgeschwindigkeit sind zwei Kamerakabel erforderlich.
*2 Dieses Kabel besitzt kameraseitig einen L-förmigen Steckverbinder.
*3 Für alle E/A-Signale sind zwei Kabel erforderlich.
*4 Setzen Sie die Kabellänge wie folgt @ in der Produktbezeichnung ein: 2 m = 2, 5 m = 5
*5 Setzen Sie die Kabellänge wie folgt @@@ in der Produktbezeichnung ein: 0,5 m = 050, 1 m = 100, 1,5 m = 150, 2 m = 200, 3 m = 300, 5 m = 500
*6 Setzen Sie die Verdrahtungsmethode wie folgt @ in der Produktbezeichnung ein: Kreuzschlitzschraube = J, Schlitzschraube (herausragend) = E, Push-In-Federklemme = P Weitere Informationen finden Sie im Katalog der Serie XW2R (Kat.-Nr. G077).
337
Xpectia FH/FZ5 Prüfsysteme
Empfohlene EtherCAT- und EtherNet/IP-Kommunikationskabel
Verwenden Sie gerade STP-Kabel (abgeschirmt, paarweise verdrillt) der Kategorie 5 oder höher, mit doppelter Abschirmung (Geflecht und Aluminiumfolie) für EtherCAT. Verwenden Sie gerade oder gekreuzte STP-Kabel (abgeschirmt, paarweise verdrillt) der Kategorie 5 oder höher für EtherNet/IP.
Ansicht Beschreibungen Bestellbezeichnung
Für EtherCAT*1
*1
Standardkabel mit Steckverbindern an beiden Enden (RJ45/RJ45)
Leiterquerschnitt und Paarzahl: 0,1 mm² (AWG27), 4-paariges Kabel, Kabel-Ummantelung: LSZH*2, Kabelfarbe: blau, gelb oder grün, Kabellänge: 0,2 m, 0,3 m, 0,5 m, 1 m, 1,5 m, 2 m, 3 m,
5 m, 7,5 m, 10 m, 15 m, 20 m
Kabel in robuster Ausführung mit Steckverbindern an beiden Enden (RJ45/RJ45) Leiterquerschnitt und Paarzahl: 0,32 mm² (AWG22), 2-paariges Kabel Kabellänge: 0,3 m, 0,5 m, 1 m, 2 m, 3 m, 5 m, 10 m, 15m
Kabel in robuster Ausführung mit Steckverbindern an beiden Enden (M12/RJ45) Leiterquerschnitt und Paarzahl: 0,32 mm² (AWG22), 2-paariges Kabel Kabellänge: 0,3 m, 0,5 m, 1 m, 2 m, 3 m, 5 m, 10 m, 15m
Kabel in robuster Ausführung mit Steckverbindern an beiden Enden (M12 L/RJ45) Leiterquerschnitt und Paarzahl: 0,32 mm² (AWG22), 2-paariges Kabel
Kabellänge: 0,3 m, 0,5 m, 1 m, 2 m, 3 m, 5 m, 10 m, 15m
[email protected]*3
[email protected]*3
[email protected] *3
[email protected] *3
– Für EtherCAT
und EtherNet/IP

Leiterquerschnitt und
Paarzahl: 0,2 mm² (AWG24),
4-paariges Kabel
Kabel Hitachi Cable, Ltd. NETSTAR-C5E SAB 0,5  4P *4
Kuramo Electric Co. KETH-SB*4
– SWCC Showa Cable Systems Co. FAE-5004*4
– RJ45-Steckverbinder Panduit Corporation MPS588-C*4
– Leiterquerschnitt und
– Paarzahl: 0,2 mm² (AWG24),
2-paariges Kabel
Kabel Kuramo Electric Co. KETH-PSB-OMR*5
Nihon Electric Wire&Cable Co., Ltd. PNET/B *5
RJ45-Steckverbinder OMRON XS6G-T421-1*5
– Für EtherNet/IP Leiterquerschnitt und
Paarzahl: 0,5 mm², 4-paariges
– Kabel
Kabel Fujikura Ltd. F-LINK-E 0,5 mm  4P *6
RJ45-Steckverbinder Panduit Corporation MPS588 *6
*1 Die FH-Serie unterstützt die EtherCAT-Kommunikation. Bei der FZ-Serie ist eine Verwendung nicht möglich.
*2 In der Auflistung sind raucharme und halogenfreie Kabel für den Einbau im Schaltschrank und PUR-Kabel für die Verwendung außerhalb des Schaltschranks enthalten.
*3 Details siehe Kat.-Nr. G019.
*4 Wir empfehlen, die oben genannten Kabel für EtherCAT und EtherNet/IP sowie RJ45-Steckverbinder zusammen zu verwenden.
*5 Wir empfehlen, die oben genannten Kabel für EtherCAT und EtherNet/IP sowie RJ45-Steckverbinder zusammen zu verwenden.
*6 Wir empfehlen, die oben genannten Kabel für EtherNet/IP und RJ45-Steckverbinder zusammen zu verwenden.
Hinweis: Gehen Sie beim Umgang mit Kabeln sorgfältig vor. Bei EtherCAT müssen die Steckverbinder an beiden Enden mit der Abschirmung verbunden sein, bei EtherNet/IP müssen sie nur an einem Ende mit der Abschirmung verbunden sein.
338
Xpectia FH/FZ5 Prüfsysteme
Zubehör
Ansicht Beschreibungen Bestellbezeichnung
LCD-Monitor
Für Controller in Boxform
FZ-M08
USB-Speicher 2 GB FZ-MEM2G
8 GB FZ-MEM8G
SD-Karte
Nur für FH-Controller
VESA-Halterung
Zum Einbau der Controller-Ausführung mit LCD-Touchscreen
2 GB HMC-SD291
4 GB HMC-SD491
FZ-VESA
Controller-Tischständer
Zum Einbau der Controller-Ausführung mit LCD-Touchscreen
FZ-DS
Anzeige-/USB-Umschaltung FZ-DU
– Empfohlene Produkte (Maus) Treiberlose kabelgebundene Maus
(Mäuse, für die ein Maustreiber installiert werden muss, werden nicht unterstützt.)
EtherCAT-Verbindungs-Slaves 3 Anschlüsse Versorgungsspannung:
Stromaufnahme:

GX-JC03
Für FH-Serie
6 Anschlüsse
20,4 bis 28,8 V DC
(24 V DC –15 bis 20 %)
0,08 A
Stromaufnahme:
0,17 A
GX-JC06
Industrie-Switching-Hubs für
EtherNet/IP und Ethernet
3 Anschlüsse Fehlererkennung: Ohne Stromaufnahme:
0,22 A
W4S1-03B
5 Anschlüsse Fehlererkennung: Ohne W4S1-05B
5 Anschlüsse Fehlererkennung: Unterstützt W4S1-05C
Automationssoftware Sysmac Studio
Wenn Sie die Software Sysmac Studio erstmalig erwerben, kaufen Sie die DVD und Lizenzen. DVDs und Lizenzen sind einzeln erhältlich. Die Lizenz umfasst nicht die DVD.
Produkt Spezifikationen Bestellbezeichnung
Anzahl der
Standardlizenzen
Medium
Sysmac Studio
Die Software Sysmac Studio bietet eine integrierte Entwicklungsumgebung zur
– (nur Medien) DVD *1
SYSMAC-SE200D
Standard Edition
Ver. 1.@@
Einrichtung, Programmierung und Wartung von Controllern der NJ-Serie und anderen Maschinenautomations-Controllern sowie EtherCAT-Slaves.
Sysmac Studio kann unter den folgenden Betriebssystemen ausgeführt werden. Windows XP (Service Pack 3 oder höher, 32-Bit-Version)/Vista (32-Bit-Version)/
7 (32-/64-Bit-Version)
1 Lizenz – SYSMAC-SE201L
3 Lizenz – SYSMAC-SE203L
10 Lizenz – SYSMAC-SE210L
30 Lizenz – SYSMAC-SE230L
50 Lizenz – SYSMAC-SE250L
Sysmac Studio Vision Edition Ver. 1.@@ *2
Sysmac Studio Vision Edition ist eine begrenzte Lizenz für ausgewählte Funktionen, 1 Lizenz – SYSMAC-VE001L
die für die Einstellung der Bildverarbeitungssensoren der FH-Serie/ FQ-M-Serie erforderlich sind.
*1 Für die Standard Edition und die Vision Edition werden dieselben Medien verwendet.
*2 Mit der Vision Edition können Sie nur die Einstellfunktionen für Bildverarbeitungssensoren der FH-Serie/FQ-M-Serie verwenden.
Hinweis: 1. Standortlizenzen sind für Anwender erhältlich, die Sysmac Studio auf mehreren Computern ausführen. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem OMRON-Vertrieb.
2. Die FH-Serie wird von Sysmac Studio ab Version 1.07 unterstützt. Die FZ5-Serie wird von Sysmac Studio nicht unterstützt.
Entwicklungsumgebung
Wenn Sie die Software Sysmac Studio erstmalig erwerben, kaufen Sie die DVD und Lizenzen. DVDs und Lizenzen sind einzeln erhältlich. Die Lizenz umfasst nicht die DVD.
Produkt Spezifikationen Bestellbezeichnung
Anzahl der
Standardlizenzen
Medium
Application Producer Softwarekomponenten, die eine Entwicklungsumgebung zur weiteren Anpassung der Standard-Steuerungsfunktionen der FH-Serie bieten
Systemvoraussetzungen:
• CPU: Intel Pentium-Prozessor (SSE2 oder besser)
• Betriebssystem: Windows 7 Professional (32 Bit) oder Enterprise (32 Bit)
oder Ultimate (32 Bit)
• .NET Framework: .NET Framework 3.5 oder höher
• Arbeitsspeicher: Mindestens 2 GB RAM Freier Speicherplatz: mindestens 2 GB
• Browser: Microsoft® Internet Explorer 6.0 oder höher
• Anzeige: XGA (1024  768), True Color (32 Bit) oder höher
• Laufwerk: CD-/DVD-Laufwerk
Die folgende Software ist zur Anpassung der Software erforderlich: Microsoft® Visual Studio® 2010 Professional oder
Microsoft® Visual Studio® 2008 Professional
– (nur Medien) CD FH-AP1
1 Lizenz – FH-AP1L
339
Xpectia FH/FZ5 Prüfsysteme
Technische Daten
FH-Sensor-Controller
Typ Hochgeschwindigkeits-Controller
(4 Prozessor-Kerne)
Standard-Controller
(2 Prozessor-Kerne)
Produktbezeichnung NPN FH-3050 FH-3050-10 FH-3050-20 FH-1050 FH-1050-10 FH-1050-20
PNP
Controllertyp Controller in Box-Ausführung
Anzahl Kameras 2 4 8 2 4 8
Anschließbare Kameras Kann an alle Kameras angeschlossen werden. (FZ-S-Serie/FH-S-Serie)
Kann an alle Kameras angeschlossen werden.
(FZ-S-Serie/ FH-S-Serie) (Kann an bis zu vier 12
Megapixel- Kameras oder an
bis zu acht Kameras (Kameras mit
geringerer
Auflösung als
12 Megapixel)
angeschlossen werden.)
Kann an alle Kameras angeschlossen werden. (FZ-S-Serie/FH-S-Serie)
Kann an alle Kameras angeschlossen werden.
(FZ-S-Serie/ FH-S-Serie) (Kann an bis zu vier 12
Megapixel- Kameras oder an
bis zu acht Kameras (Kameras mit
geringerer
Auflösung als
12 Megapixel)
angeschlossen werden.)
Auflösung
(FZ-S)
Bei Anschluss an eine intelligente
Kompaktkamera
752 (H)  480 (V)
Auflösung
(FH-S)
Bei Anschluss an eine Kamera mit 300.000 Pixeln 640 (H)  480 (V) Bei Anschluss an eine Kamera mit 2 Megapixeln 1600 (H)  1200 (V) Bei Anschluss an eine Kamera mit 5 Megapixeln 2448 (H)  2044 (V) Bei Anschluss an eine Kamera mit 300.000 Pixeln 640 (H)  480 (V) Bei Anschluss an eine Kamera mit 2 Megapixeln 2040 (H)  1088 (V) Bei Anschluss an eine Kamera mit 4 Megapixeln 2040 (H)  2048 (V) Bei Anschluss an eine Kamera mit 12 Megapixeln 4084 (H)  3072 (V)
Anzahl Prüfprogramme 128
Anzahl gespeicherter
Bilder*1
Bei Anschluss an eine intelligente
Kompaktkamera
1 Kamera (Farbe) angeschlossen: 232, 2 Kameras (Farbe) angeschlossen: 116
3 Kameras (Farbe) angeschlossen: 77, 4 Kameras (Farbe) angeschlossen: 58
5 Kameras (Farbe) angeschlossen: 46, 6 Kameras (Farbe) angeschlossen: 38
7 Kameras (Farbe) angeschlossen: 33, 8 Kameras (Farbe) angeschlossen: 29
Bei Anschluss an eine Kamera mit 300.000 Pixeln 1 Kamera (Farbe) angeschlossen: 270, 1 Kamera (monochrom) angeschlossen: 272
(FZ-S/FH-S)
Bei Anschluss an eine Kamera mit 2 Megapixeln
(FH-S)
Bei Anschluss an eine Kamera mit 2 Megapixeln
(FZ-S)
Bei Anschluss an eine Kamera mit 4 Megapixeln
(FH-S)
Bei Anschluss einer Kamera mit 5 Megapixeln
(FZ-S)
2 Kameras (Farbe) angeschlossen: 135, 2 Kameras (monochrom) angeschlossen: 136
3 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 90
4 Kameras (Farbe) angeschlossen: 67, 4 Kameras (monochrom) angeschlossen: 68
5 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 54
6 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 45
7 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 38
8 Kameras (Farbe) angeschlossen: 33, 8 Kameras (monochrom) angeschlossen: 34
1 Kamera (Farbe/monochrom) angeschlossen: 37, 2 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 18
3 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 12, 4 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 9
5 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 7, 6 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 6
7 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 5, 8 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 4
1 Kamera (Farbe/monochrom) angeschlossen: 43, 2 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 21
3 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 14, 4 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 10
5 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 8, 6 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 7
7 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 6, 8 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 5
1 Kamera (Farbe/monochrom) angeschlossen: 20, 2 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 10
3 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 6, 4 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 5
5 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 4, 6 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 3
7 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 2, 8 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 2
1 Kamera (Farbe/monochrom) angeschlossen: 16, 2 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 8
3 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 5, 4 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 4
5 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 3, 6 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 2
7 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 2, 8 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 2
Bei Anschluss an eine Kamera mit 12 Megapixeln 1 Kamera (Farbe/monochrom) angeschlossen: 6, 2 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 3
(FH-S)
3 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 2, 4 Kameras (Farbe/monochrom) angeschlossen: 2
Bedienung Maus oder ähnliches Bediengerät
Einstellungen Erstellung einer Folge von Verarbeitungsschritten durch Bearbeitung eines Ablaufdiagramms
(Hilfemeldungen stehen zur Verfügung).
340
Xpectia FH/FZ5 Prüfsysteme
Typ Hochgeschwindigkeits-Controller
(4 Prozessor-Kerne)
Standard-Controller
(2 Prozessor-Kerne)
Produktbezeichnung NPN FH-3050 FH-3050-10 FH-3050-20 FH-1050 FH-1050-10 FH-1050-20
PNP
Serielle Kommunikation RS-232C: 1 Kanal
EtherNet-Kommunikation Kein Protokoll (TCP/UDP) 1000BASE-T
1 Anschluss 2 Anschlüsse 2 Anschlüsse 1 Anschluss 2 Anschlüsse 2 Anschlüsse
EtherNet/IP-Kommunikation Baudrate Ethernet-Port: 1 GBit/s (1000 BASE-T)
EtherCAT-Kommunikation EtherCAT-Protokoll (100BASE-TX)
Parallele E/A (Im 2-Line Random-Trigger-Modus)
17 Eingänge (STEP0/ENCTRIG_Z0, STEP1/ENCTRIG_Z1, ENCTRIG_A0 bis 1, ENCTRIG_B0 bis 1, DSA0 bis 1, DI0 bis 7, DI_LINE0)
37 Ausgänge (RUN0 bis 1, READY0 bis 1, BUSY0 bis 1, OR0 bis 1, ERROR0 bis 1, GATE0 bis 1, STGOUT0/SHTOUT0,
STGOUT1/SHTOUT1, STGOUT2 bis 7, DO0 bis 15, ACK) (Im 5-Line bis 8-Line Random-Trigger-Modus)
19 Eingänge, STEP0 bis 7, DI_LINE0 bis 2, DI0 bis 7)
34 Ausgänge (READY0 bis 7, BUSY0 bis 7, OR0 bis 7, ACK, ERROR, STGOUT/SHTOUT0 bis 7)
Geberschnittstelle RS422-A Line-Driver-Pegel. Phase A/B: einphasig, 4 MHz (Phasendifferenz 1 MHz multipliziert mal 4), Phase Z: 1 MHz
Monitoranschluss DVI-I- (Einzelverbindung) Ausgangsschnittstelle  1 Kanal
USB-Schnittstelle 4 Kanäle (Unterstützung von USB 1.1 und 2.0)
SD-Kartenschnittstelle SDHC-Speicherkarte der Klasse 4 oder höherer Einstufung wird empfohlen.
Versorgungsspannung 20,4 bis 26,4 V DC
Stromaufnahm e
Bei Anschluss an eine intelligente
2 Kameras angeschlossen
max. 5,0 A max. 5,4 A max. 6,4 A max. 4,7 A max. 5,0 A max. 5,9 A
(bei 24,0 V DC)*2 Kompaktkamera
Bei Anschluss an eine Kamera mit
300.000 Pixeln, eine
4 Kameras angeschlossen
8 Kameras angeschlossen
2 Kameras angeschlossen
4 Kameras
– max. 7,0 A max. 8,1 A – max. 6,5 A max. 7,5 A
– – max. 11,5 A – – max. 10,9 A
max. 4,1 A max. 4,2 A max. 5,2 A max. 3,6 A max. 3,7 A max. 4,5 A
– max. 4,8 A max. 5,6 A – max. 4,3 A max. 5,0 A
Kamera mit 2 Millionen angeschlossen
Pixeln, eine Kamera mit
4 Millionen Pixeln, eine Kamera mit 5 Millionen Pixeln oder eine Kamera mit
12 Millionen Pixeln
8 Kameras
angeschlossen
– – max. 6,8 A – – max. 6,2 A
Isolationswiderstand Zwischen DC-Spannungsversorgung und Erdung des Controllers: min. 20 M (Nennspannung 250 V)
Stör- festigkeit
Schnelle transiente
Störungen
DC-Spannungs- versorgung
Direkt angelegt: 2 kV, Impulsanstiegszeit: 5 ns, Impulsdauer: 50 ns Störungsdauer: 15 ms/0,75 ms Intervall:
300 ms, Dauer der Anlegung: 1 min
E/A-Leitung Angelegt: 1 kV, Impulsanstiegszeit: 5 ns, Impulsdauer: 50 ns Störungsdauer: 15 ms/0,75 ms Intervall: 300 ms, Dauer der Anlegung: 1 min
Umgebungstemperaturbereich Betrieb: 0 bis 50 C, Lagerung: –20 bis 65 C (ohne Eis- oder Kondensatbildung)
Luftfeuchtigkeit Betrieb und Lagerung: 35 bis 85 % (ohne Kondensation)
Umgebungsluft Keine korrosiven Gase
Erdung D-Erdung (Erdungswiderstand von max. 100) – herkömmliche Klasse-3-Erdung
Schutzart IEC60529 IP20
Abmessungen 190  115  182,5 mm
Gewicht ca. 3,2 kg ca. 3,4 kg ca. 3,4 kg ca. 3,2 kg ca. 3,4 kg ca. 3,4 kg
Materialien Titelseite: verzinkte Stahlplatte, Seitenplatte: Aluminium (A6063)
Zubehör Controller (1)/Bedienerhandbuch (eine japanische und eine englische Version)/Installationshandbuch (1)/ Steckverbinder für Spannungsversorgungsklemmenblock (1)/Ferritkern (2, FH-3050 und FH-1050),
4 (FH-3050-10 und FH-1050-10) und 8 (FH-3050-20 und FH-1050-20)
*1 Bei gleichzeitigem Anschluss von mehreren Kameras verschiedener Typen ändert sich die Kapazität zur Speicherung von Bildern.
*2 Die Stromaufnahme bei Anschluss der von jedem Controller maximal unterstützten Anzahl an Kameras. Wenn ein Beleuchtungscontroller an eine Leuchte angeschlossen wird, ist die
Stromaufnahme ebenso hoch wie bei Anschluss einer intelligenten Kompaktkamera.
341
Xpectia FH/FZ5 Prüfsysteme
FZ5-Sensor-Controller
Typ Hochgeschwindigkeits-Controller Standard-Controller Lite-Controller
Produktbezeichnung NPN FZ5-1100 FZ5-1100-10 FZ5-600 FZ5-600-10 FZ5-L350 FZ5-L350-10
PNP FZ5-1105 FZ5-1105-10 FZ5-605 FZ5-605-10 FZ5-L355 FZ5-L355-10
Controllertyp Controller mit LCD-Touchscreen Controller in Box-Ausführung
High-Grade-Verarbeitungsfunktionen Nein
Anzahl Kameras 2 4 2 4 2 4
Anschließbare Kameras Kann an Geräte der Serie FZ-S
angeschlossen werden.
Kann an Geräte der Serie FZ-S angeschlossen werden. (Kann nicht an Geräte der Serie FH-S angeschlossen werden. Beim Anschluss
(Kann nicht an Geräte der Serie FH-S von Kameras mit 5 Megapixeln können bis zu zwei Kameras
angeschlossen werden.)
Auflösung Bei Anschluss an eine intelligente Kompaktkamera 752 (H)  480 (V) Bei Anschluss an eine Kamera mit 300.000 Pixeln 640 (H)  480 (V) Bei Anschluss an eine Kamera mit 2 Megapixeln 1600 (H)  1200 (V) Bei Anschluss an eine Kamera mit 5 Megapixeln 2448 (H)  2044 (V)
Anzahl Prüfprogramme 32
angeschlossen werden.)
Anzahl gespeicherter Bilder*1
Bei Anschluss an eine intelligente Kompaktkamera
1 Kamera angeschlossen 232 214
2 Kameras angeschlossen 116 107
3 Kameras angeschlossen 77 71
4 Kameras angeschlossen 58 53
Bei Anschluss an eine Kamera mit
300.000 Pixeln
Bei Anschluss an eine Kamera mit
2 Megapixeln
Bei Anschluss an eine Kamera mit
5 Megapixeln
1 Kamera angeschlossen Farbkamera: 270, Schwarzweißkamera: 272
2 Kameras angeschlossen Farbkamera: 135, Schwarzweißkamera: 136
3 Kameras angeschlossen Farbkamera: 90, Schwarzweißkamera: 90
4 Kameras angeschlossen Farbkamera: 67, Schwarzweißkamera: 68
1 Kamera angeschlossen Farbkamera: 43, Schwarzweißkamera: 43
2 Kameras angeschlossen Farbkamera: 21, Schwarzweißkamera: 21
3 Kameras angeschlossen Farbkamera: 14, Schwarzweißkamera: 14
4 Kameras angeschlossen Farbkamera: 10, Schwarzweißkamera: 10
1 Kamera angeschlossen Farbkamera: 16, Schwarzweißkamera: 16
2 Kameras angeschlossen Farbkamera: 8, Schwarzweißkamera: 8
3 Kameras angeschlossen Farbkamera: 5, Schwarzweißkamera: 5
4 Kameras angeschlossen Farbkamera: 4, Schwarzweißkamera: 4
Farbkamera: 250, Schwarzweißkamera: 252
Farbkamera: 125, Schwarzweißkamera: 126
Farbkamera: 83, Schwarzweißkamera: 84
Farbkamera: 62, Schwarzweißkamera: 63
Farbkamera: 40, Schwarzweißkamera: 40
Farbkamera: 20, Schwarzweißkamera: 20
Farbkamera: 13, Schwarzweißkamera: 13
Farbkamera: 10, Schwarzweißkamera: 10
Farbkamera: 11, Schwarzweißkamera: 11
Farbkamera: 5, Schwarzweißkamera: 5


Bedienung Touchpen, Maus usw. Maus oder ähnliches Bediengerät
Einstellungen Erstellung einer Folge von Verarbeitungsschritten durch Bearbeitung eines Ablaufdiagramms
(Hilfemeldungen stehen zur Verfügung).
Serielle Kommunikation RS-232C/422A: 1 Kanal RS-232: 1 Kanal
EtherNet-Kommunikation Ethernet 100BASE-TX/10BASE-T Ethernet 1000BASE-T/100BASE-TX/
10BASE-T
EtherNet/IP-Kommunikation Baudrate Ethernet-Port: 100 MBit/s (100Base-TX)
Parallele E/A (Bei Verwendung im Multi-Line
Random-Trigger-Modus)
17 Eingänge (RESET, STEP0/ ENCTRIG_Z0, STEP1/ENCTRIG_Z1,
13 Eingänge (RESET, STEP0/ ENCTRIG_Z0, DSA0, ENCTRIG_A0, ENCTRIG_B0, DI0 bis 7),
26 Ausgänge (RUN, BUSY0, GATE0,
11 Eingänge (RESET, STEP, DSA und DI 0 bis 7),
26 Ausgänge (RUN, BUSY, GATE, OR,
READY, ERROR, STGOUT 0 bis 3
DSA0 bis 1, ENCTRIG_A0 bis 1,
OR0, READY0, ERROR, STGOUT0 bis und DO 0 bis 15)
ENCTRIG_B0 bis 1, DI0 bis 7),
3, DO0 bis 15)
STGOUT 2 bis 3 nur bei Ausführung
29 Ausgänge (RUN/BUSY1, BUSY0,
STGOUT 2 bis 3 nur bei Ausführung für 4 Kameras
GATE0 bis 1, OR0 bis 1, READY0 bis 1, für 4 Kameras
ERROR, STGOUT0 bis 3, DO0 bis 15) (Bei Verwendung in einem anderen
Modus)
13 Eingänge (RESET, STEP0/ ENCTRIG_Z0, DSA0, ENCTRIG_A0,
ENCTRIG_B0, DI0 bis 7),
26 Ausgänge (RUN, BUSY0, GATE0, OR0, READY0, ERROR, STGOUT0 bis
3, DO0 bis 15)
STGOUT 2 bis 3 nur bei Ausführung für 4 Kameras
Monitoranschluss Controller und LCD integriert, 12,1" TFT-Farb-LCD (Auflösung: XGA 1024  768 Bildpunkte)
analoger RGB-Videoausgang,
1 Kanal (Auflösung:
XGA 1024  768 Bildpunkte)
USB-Schnittstelle 4 Kanäle (Unterstützung von USB 1.1 und 2.0) 2 Kanäle (Unterstützung von USB 1.1/2.0)
Versorgungsspannung*2 20,4 bis 26,4 V DC
342
Xpectia FH/FZ5 Prüfsysteme
Typ Hochgeschwindigkeits-Controller Standard-Controller Lite-Controller
Produktbezeichnung NPN FZ5-1100 FZ5-1100-10 FZ5-600 FZ5-600-10 FZ5-L350 FZ5-L350-10
PNP FZ5-1105 FZ5-1105-10 FZ5-605 FZ5-605-10 FZ5-L355 FZ5-L355-10
Stromaufnahme
(bei 24,0 V DC)*3
Bei Anschluss an eine intelligente Kompaktkamera max. 5,0 A max. 7,5 A max. 5,0 A max. 7,5 A max. 4,0 A max. 5,5 A
Bei Anschluss an eine intelligente oder Autofokus- Kamera
Bei Anschluss an eine Kamera mit 300.000 Pixeln max. 3,7 A max. 4,9 A max. 3,7 A max. 4,9 A max. 2,6 A max. 2,9 A
Bei Anschluss an eine Kamera mit 2 Megapixeln
Bei Anschluss an eine Kamera mit 5 Megapixeln
Umgebungstemperaturbereich Betrieb: 0 bis 45 °C bei niedrigen Lüfterdrehzahlen,
0 bis 50 °C bei hohen Lüfterdrehzahlen
Lagerung: –20 bis 65 °C (ohne Eis- oder Kondensatbildung)
Luftfeuchtigkeit Betrieb und Lagerung: 35 bis 85 % (ohne Kondensation)
Betrieb: 0 bis 45 °C, 0 bis 50 °C Lagerung: –20 bis 65 °C
(ohne Eis- oder Kondensatbildung)
Gewicht ca. 3,2 kg ca. 3,4 kg ca. 3,2 kg ca. 3,4 kg ca. 1,8 kg
Zubehör Touchpen (einer, in der Gerätefront), Bedienungsanleitung,
6 Montagewinkel
*1 Bei gleichzeitigem Anschluss von mehreren Kameras verschiedener Typen ändert sich die Kapazität zur Speicherung von Bildern.
*2 Schließen Sie die Plusklemme der 24-V DC-Spannungsversorgung nicht an die Erdung eines Lite-Controllers an.
Bedienungsanleitung
Wird die Plusklemme geerdet, besteht bei Berührung eines Bauteils, das an Masse (0 V) liegt, wie z. B. dem Controller oder der Kamera, die Gefahr eines Stromschlags.
*3 Die Stromaufnahme bei Anschluss der von jedem Controller maximal unterstützten Anzahl an Kameras.
Wenn der Strobe-Controller an eine Beleuchtung angeschlossen wird, ist die Stromaufnahme ebenso hoch wie bei Anschluss einer intelligenten Kamera.
Kameras
Hochgeschwindigkeits-CMOS-Kameras
Produktbezeichnung FH-SM FH-SC FH-SM02 FH-SC02 FH-SM04 FH-SC04 FH-SM12 FH-SC12
Bilderfassungselemente CMOS-Bildelemente
(1/3-Zoll-Äquivalent)
CMOS-Bildelemente
(2/3-Zoll-Äquivalent)
CMOS-Bildelemente
(1-Zoll-Äquivalent)
CMOS-Bildelemente
(1,76-Zoll-Äquivalent)
Farbe/Monochrom Monochrom Farbe Monochrom Farbe Monochrom Farbe Monochrom Farbe
Effektive Auflösung 640 (H)  480 (V) 2040 (H)  1088 (V) 2040 (H)  2048 (V) 4084 (H)  3072 (V)
Bildfläche H × V (Diagonale)
4,8  3,6 (6,0 mm) 11,26  5,98 (12,76 mm) 11,26  11,26 (15,93 mm) 22,5  16,9 (28,14 mm)
Pixelgröße 7,4 (m)  7,4 (m) 5,5 (m)  5,5 (m) 5,5 (m)  5,5 (m) 5,5 (m)  5,5 (m)
Verschlussfunktion Elektronischer Verschluss/Shutter
Elektronischer Verschluss/Shutter
Elektronischer Verschluss/Shutter
Belichtungszeiten von 20 s bis 100 ms Belichtungszeiten können auf einen Wert zwischen 25 s und 100 ms gestellt
Belichtungszeiten können auf einen
einstellbar.
werden.
Wert zwischen 60 s und 100 ms gestellt werden.
Partial-Scan-Funktion 1 bis 480 Zeilen 2 bis 480 Zeilen 1 bis 1088 Zeilen 2 bis 1088 Zeilen 1 bis 2048 Zeilen 2 bis 2048 Zeilen 4 bis 3072 Zeilen
(in Schritten von 4 Zeilen)
Bildrate
(Bildlesezeit)
308 Bilder/s (3,3 ms) 219 Bilder/s (4,6 ms)*1
118 Bilder/s (8,5 ms)*1 38,9 Bilder/s (25,7 ms)*1
Objektivmontage C-Mount-Gewinde M42-Gewinde
Erfassungsbereich, Einbauabstand
Wählen Sie ein Objektiv gemäß dem Erfassungsbereich und dem Einbauabstand aus
Umgebungstemperaturberei Betrieb: 0 bis 40 C, Lagerung: –25 bis 65 C (ohne Eis- oder Kondensatbildung)
ch
Luftfeuchtigkeit Betrieb und Lagerung: 35 bis 85 % (ohne Kondensation)
Gewicht ca. 105 g ca. 110 g ca. 320 g
Zubehör Bedienungsanleitung
*1 Die Bildrate im schnellen Modus bei Anschluss der Kamera über zwei Kamerakabel.
CCD-Digitalkameras
Produktbezeichnung FZ-S FZ-SC FZ-S2M FZ-SC2M FZ-S5M2 FZ-SC5M2
Bilderfassungselemente Interline-Übertragung zur Erfassung aller
Bildpunkte, 1/3"-CCD-Bildelemente
Interline-Übertragung zur Erfassung aller
Bildpunkte, 1/1,8"-CCD-Bildelemente
Interline-Übertragung zur Erfassung aller
Bildpunkte, 2/3"-CCD-Bildelemente
Farbe/Monochrom Monochrom Farbe Monochrom Farbe Monochrom Farbe
Effektive Auflösung 640 (H)  480 (V) 1600 (H)  1200 (V) 2448 (H)  2044 (V) Pixelgröße 7,4 (m)  7,4 (m) 4,4 (m)  4,4 (m) 3,45 (m)  3,45 (m) Verschlussfunktion Elektronischer Verschluss Belichtungszeiten von 20 s bis 100 ms wählbar
Partial-Scan-Funktion 12 bis 480 Zeilen 12 bis 1200 Zeilen 12 bis 2044 Zeilen
Bildrate
(Bildlesezeit)
80 Bilder/s (12,5 ms) 30 Bilder/s (33,3 ms) 16 Bilder/s (62,5 ms)
Objektivmontage C-Mount-Gewinde
Erfassungsbereich, Einbauabstand
Wählen Sie ein Objektiv gemäß dem Erfassungsbereich und dem Einbauabstand aus
Umgebungstemperaturberei Betrieb: 0 bis 50 °C
ch Lagerung: –25 bis 65 °C
(keine Vereisung oder Kondensation)
Betrieb: 0 bis 40 °C Lagerung: –25 bis 65 °C
(keine Vereisung oder Kondensation)
Luftfeuchtigkeit Betrieb und Lagerung: 35 bis 85 % (ohne Kondensation)
Gewicht ca. 55 g ca. 76 g ca. 140 g
Zubehör Bedienungsanleitung
343
Xpectia FH/FZ5 Prüfsysteme
Kleine CCD-Digitalkameras
Produktbezeichnung FZ-SF FZ-SFC FZ-SP FZ-SPC Bilderfassungselemente Interline-Übertragung zur Erfassung aller Bildpunkte, 1/3"-CCD-Bildelemente
Farbe/Monochrom Monochrom Farbe Monochrom Farbe
Effektive Auflösung 640 (H)  480 (V)
Pixelgröße 7,4 (m)  7,4 (m)
Verschlussfunktion Elektronischer Verschluss Belichtungszeiten von 20 s bis 100 ms wählbar
Partial-Scan-Funktion 12 bis 480 Zeilen
Bildrate
(Bildlesezeit)
80 Bilder/s (12,5 ms)
Objektivmontage Spezielle Montage (M10,5 P0,5)
Erfassungsbereich, Einbauabstand
Wählen Sie ein Objektiv gemäß dem Erfassungsbereich und dem Einbauabstand aus
Umgebungstemperaturberei Betrieb: 0 bis 50 °C (Kameraverstärker)
ch 0 bis 45 °C (Kamerakopf)
Lagerung: –25 bis 65 °C (ohne Eis- oder Kondensatbildung)
Luftfeuchtigkeit Betrieb und Lagerung: 35 bis 85 % (ohne Kondensation)
Gewicht ca. 150 g
Zubehör Bedienungsanleitung, Montagehalterung, Vier Montagehalterungen (M2)
Bedienungsanleitung
Hochgeschwindigkeits-CCD-Kameras
Produktbezeichnung FZ-SH FZ-SHC
Bilderfassungselemente Interline-Übertragung zur Erfassung aller Bildpunkte, 1/3"-CCD-Bildelemente
Farbe/Monochrom Monochrom Farbe
Effektive Auflösung 640 (H)  480 (V)
Pixelgröße 7,4 (m)  7,4 (m)
Verschlussfunktion Elektronischer Shutter, Belichtungszeiten von 1/10 bis 1/50.000 s wählbar
Partial-Scan-Funktion 12 bis 480 Zeilen
Bildrate
(Bildlesezeit)
Erfassungsbereich, Einbauabstand
204 Bilder/s (4,9 ms)
Wählen Sie ein Objektiv gemäß dem Erfassungsbereich und dem Einbauabstand aus
Umgebungstemperaturberei Betrieb: 0 bis 40 °C
ch Lagerung: –25 bis 65 °C (ohne Eis- oder Kondensatbildung)
Luftfeuchtigkeit Betrieb und Lagerung: 35 bis 85 % (ohne Kondensation)
Gewicht ca. 105 g
Zubehör Bedienungsanleitung
Intelligente Kompakt-CMOS-Kameras
Produktbezeichnung FZ-SQ010F FZ-SQ050F FZ-SQ100F FZ-SQ100N Bilderfassungselemente 1/3"-CMOS-Bildelemente
Farbe/Monochrom Farbe
Effektive Auflösung 752 (H)  480 (V) Pixelgröße 6,0 (m)  6,0 (m) Verschlussfunktion 1/250 bis 1/32.258 s Partial-Scan-Funktion 8 bis 752 Zeilen
Bildrate
(Bildlesezeit)
60 Bilder/s
Erfassungsbereich 7,5  4,7 bis 13  8,2 mm 13  8,2 bis 53  33 mm 53  33 bis 240  153 mm 29  18 bis 300  191 mm
Einbauabstand 38 bis 60 mm 56 bis 215 mm 220 bis 970 mm 32 bis 380 mm
LED-Klasse *1
Klasse 2
Umgebungstemperaturberei Betrieb: 0 bis 50 °C
ch Lagerung: –25 bis 65 °C
Luftfeuchtigkeit Betrieb und Lagerung: 35 bis 85 % (ohne Kondensation)
Gewicht

Datasheet - PDF

Title:Language:Size:Type:
pdf1-mostradoOMRON - FH-SM04 - 377454German2 Mbytespdf1-mostradoOMRON - FH-SM04 - 377454
pdf1-OMRON - FH-SM04 - 377454English6 Mbytespdf1-mostradoOMRON - FH-SM04 - 377454

Bewertungen (0)

Es gibt keine Produktbewertungenvor.

Bewertung abgeben
Formular verstecken
Wertung:
Name:
E-Mail :
Betreff:
Text:
  Captcha
  Bewertung abgeben
Sie verwirrt?

Wenn Sie Fragen Kauf haben, können Sie die folgenden Links oder E-Mail

Bitte warten





* Pflichtfelder

oder