E3NC-SA9 375084 OMRON Erweiterte Sensoren, Verstärker E3NC-S PNP 1-Ausgang Eingang extern Vergrößern
Die Bilder sind nur orientativ. Bitte prüfen Sie das Artikelstammdatenblatt.

E3NC-SA9 375084 OMRON Erweiterte Sensoren, Verstärker E3NC-S PNP 1-Ausgang Eingang extern

E3NC-SA9

375084

OMRON

Verfügbar

Schiff am heute

Erweiterte Sensoren, Verstärker E3NC-S PNP 1-Ausgang Eingang extern

Mehr Infos


* Neues Produkt in der Originalverpackung mit allen Garantien und Zertifizierungen von OMRON

*Dieser Preis ist pro Einheit und ist der Nettowert (ohne Steuern, falls zutreffend).

Wie es funktioniert

Wie funktioniert das?

1 Fügen Sie die Produkte Ihrer Wahl in den Warenkorb
2 Geben Sie Ihre Kontaktdaten und senden Sie Ihre Anfrage
3 Sie werden per E-Mail mit unseren Preisvorschläge mitzuteilen
4 Beenden Sie einfach Ihre Bestellung und Sie erhalten die Produkte

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Zahlung abzuwickeln
- Kreditkarte
- Banküberweisung
- PayPal


Verwandte Produkte

Mehr Infos



E3NC Sonderanwendung
Hochpräziser Lasersensor mit separatem Verstärker
Das Angebot an Lasersensoren mit separatem Verstärker umfasst eine umfangreiche
Palette an Sensorköpfen mit sichtbarem Lichtfleck und modernsten CMOS-
Sensorköpfen für eine präzise Positionierung und anspruchsvolle Anwendungen.
• Hohe Erkennungsstabilität, unabhängig von Farbe und Oberflächenstruktur
• Vorsatzlinsen für Linienstrahl-Anwendungen
• Einfache Installation dank einstellbarem Fokus und Smart Tuning-Funktionen
• Sensorköpfe mit bis zu 1,2 m Tastweite für eine Vielzahl von Anwendungen
• Hochgeschwindigkeits-Netzwerkanschlussmöglichkeit an EtherCAT-Feldbus
Bestellinformationen
Sensorköpfe der Sensorserie E3NC-L
Sensortyp Reich-/Tastweite Anmerkungen Bestellbezeichnung
Energetische
Reflexionslichttaster
1200 mm Variabler Lichtfleck (diffuse Reflexion) E3NC-LH02 2M
70 ±15 mm Fester Lichtfleck (mit Hintergrundausblendung) E3NC-LH01 2M
Koaxiale Reflexionslichtschranke mit Polarisationsfilter
8 m*1
Fester Lichtfleck E3NC-LH03 2M
*1 Ein Reflektor ist nicht im Lieferumfang enthalten. Reflektor bitte separat erwerben.
Sensorköpfe der CMOS Laser-Sensorserie E3NC-S
Sensortyp Reich-/Tastweite Laserklasse Bestellbezeichnung
Reflexionslichttaster
(mit Vorder-/Hintergrundausblendung) und definiert tastend
35 bis 100 mm 1 E3NC-SH100 2M
35 bis 250 mm 1 E3NC-SH250 2M
35 bis 250 mm 2 E3NC-SH250H 2M
Verstärker der Sensorserie E3NC-L
Eigenschaft Bestellbezeichnung
Anschlusskabel mit Steckverbinder*1
M8-Steckverbinder
NPN-Ausgang PNP-Ausgang NPN-Ausgang PNP-Ausgang NPN-Ausgang PNP-Ausgang
Modelle mit 2 Ausgängen + 1 Eingang E3NC-LA21 2M E3NC-LA51 2M – –
Modelle mit 1 Ausgang + 1 Eingang – E3NC-LA7 E3NC-LA9 E3NC-LA24 E3NC-LA54
Netzwerkmodell*2
*1 Steckverbinder (E3X-CN21_) sind separat zu bestellen
E3NC-LA0
*2 Bestellen Sie für den Netzwerkanschluss bitte die Netzwerkbaugruppe E3NW.
Verstärker der CMOS-Laser-Sensorserie E3NC-S
Eigenschaft Bestellbezeichnung
Anschlusskabel mit Steckverbinder*1
M8-Steckverbinder
NPN-Ausgang PNP-Ausgang NPN-Ausgang PNP-Ausgang NPN-Ausgang PNP-Ausgang
Modelle mit 2 Ausgängen + 1 Eingang E3NC-SA21 2M E3NC-SA51 2M – –
Modelle mit 1 Ausgang + 1 Eingang – E3NC-SA7 E3NC-SA9 E3NC-SA24 E3NC-SA54
Netzwerkmodell*2
*1 Steckverbinder (E3X-CN21_) sind separat zu bestellen
E3NC-SA0
*2 Bestellen Sie für den Netzwerkanschluss bitte die Netzwerkbaugruppe E3NW.
203
E3NC Sonderanwendung
Verstärkeranschlüsse
Bauform Typ Kommentar Bestellbezeichnung
Steckverbinder (Anschluss an Verstärker) PVC-Kabel, 2 m E3X-CN21
PVC-Kabel, 30 cm, mit M12-Steckverbinder (4-polig) E3X-CN21-M1J 0.3M PVC-Kabel, 30 cm, mit M8-Steckverbinder (4-polig) E3X-CN21-M3J-2 0.3M
Kommunikationsmodule
Bauform Kommunikationsmethode Geeignete Verstärkereinheiten Bestellbezeichnung
Sensor-Kommunikationsbaugruppe für EtherCAT
E3NX-FA0
E3NC-LA0
E3NC-SA0
E3NW-ECT
Sensorverteilermodul (Slave) E3NW-DS
Reflektoren
Ansicht Typ Größe Geeigneter Sensor Bestellbezeichnung
Mikro-Dreifachreflektor 30 × 35 mm E3NC-LH03 E39-R21
Mikro-Dreifachreflektor 55 × 40 mm E39-R22
Selbstklebender Mikro-Dreifachreflektor 25 × 25 mm E39-RS10
Selbstklebender Mikro-Dreifachreflektor 50 × 50 mm E39-RS11
Vorsatzlinsen für Sensorköpfe
Ansicht Kommentar Geeigneter Sensor Bestellbezeichnung
Vorsatzlinse zur Erzeugung eines Linienstrahls E3NC-LH03 E39-P51
Vorsatzlinse zur Erzeugung eines Linienstrahls E3NC-LH02 E39-P52
204
E3NC Sonderanwendung
Montagewinkel für Sensorköpfe
Ansicht Typ Geeigneter Sensor Bestellbezeichnung
L-förmiger Montagewinkel E3NC-LH03 E39-L190
L-förmiger Montagewinkel E3NC-LH02 E39-L185
L-förmiger Montagewinkel E3NC-LH01 E39-L186
L-förmiger Montagewinkel E3NC-SH250
E3NC-SH250
E3NC-SH100
E39-L187
L-förmiger Montagewinkel E39-L188
Technische Daten
Sensorköpfe der Sensorserie E3NC-L
Eigenschaft Koaxiale Reflexionslichtschranke
(Polarisationsfilter)
Energetische Reflexionslichttaster
E3NC-LH03 E3NC-LH02 E3NC-LH01
Lichtquelle (emittierte Wellenlänge) Rote Laserdiode (660 nm), max. 315 μW (JIS Klasse 1, IEC/EN Klasse 1 und FDA Klasse 1)
Reich-/Tastweite Gigamodus (GIGA): 8 m Standardmodus (Stnd): 6 m Schneller Modus (HS): 3,5 m
Hochgeschwindigkeitsmodus (SHS): 2 m
Gigamodus (GIGA): 1.200 mm Standardmodus (Stnd): 750 mm Schneller Modus (HS): 250 mm
Hochgeschwindigkeitsmodus (SHS): 200 mm
70 ±15 mm
Strahlgröße (typisch) Ø 2 mm (in 1 m) max. 0,8 mm (bis 300 mm) 0,1 mm (bei 70 mm)
Schutzart IP67 IP65
Verstärker der Sensorserie E3NC-L
Eigenschaft Modelle mit 2 Ausgängen/1 Eingang Modelle mit 1 Ausgang/1 Eingang Netzwerkmodelle
NPN-Ausgang E3NC-LA21 E3NC-LA7/E3NC-LA24 E3NC-LA0
PNP-Ausgang E3NC-LA51 E3NC-LA9/E3NC-LA54
Ausgänge 2 Ausgänge 1 Ausgang –* Eingänge 1 Eingang –* Versorgungsspannung 10 bis 30 V DC ±10 %, Restwelligkeit (s-s) max. 10 %
Ansprechzeit Hochgeschwindigkeitsmodus 80 μs Schneller Modus 250 μs Standardmodus 1 ms Gigamodus 16 ms
Funktionen Smart Tuning 2-Punkt-Tuning, vollständiges Autotuning, Positionsabstimmung, Abstimmung der maximalen Empfindlichkeit, Leistungsabstimmung oder Prozentabstimmung (-99 bis 99 %)
Zeitgeberfunktion Zeitfunktion: deaktiviert, Ausschaltverzögerung, Einschaltverzögerung, Einzelwert-Ausgabe oder Einschaltverzögerungs- + Ausschaltverzögerungs-Zeitfunktion: 1 bis 9999 ms
Eco-Modus Zur Auswahl: AUS (Digitalanzeige erleuchtet) oder ECO (Digitalanzeige nicht erleuchtet)
Bank-Umschaltung Zur Auswahl: Bänke 1 bis 4
Dynamische Leistungsanpassung (DPC) Vorhanden (steuert automatisch die Lichtintensität und kompensiert Änderungen im Lichteinfallspegel)
Umgebungstempe Betrieb –10 bis 55 °C
raturbereich
Lagerung –25 bis 70 °C (ohne Eis- oder Kondensatbildung)
Digitalanzeige 7-Segment-Anzeigen (Neben-Digitalanzeige: grün, Hauptdigitalanzeige: weiß) Anzeigeorientierung: zwischen normal und invertiert umschaltbar
Schutzart IP50 (IEC 60529)
* Zwei Sensoreingänge sind in der SPS-E/A-Tabelle der speicherprogrammierbaren Steuerung zugewiesen. Der Betrieb der SPS über Kommunikationsbaugruppe erlaubt das Lesen von erfassten Werten und die Änderung von Einstellungen.
205
E3NC Sonderanwendung
Sensorköpfe der CMOS Laser-Sensorserie E3NC-SH
Eigenschaft Reflexionslichttaster (mit Vorder-/Hintergrundausblendung) E3NC-SH250H E3NC-SH250 E3NC-SH100
Lichtquelle (emittierte Wellenlänge) Rote Laserdiode (660 nm), 1 mW (durchschnittliche Leistung: 220 μW),
(JIS Klasse 2, IEC/EN Klasse 2 und FDA Klasse 2)
Rote Laserdiode (660 nm), max. 100 μW (JIS Klasse 1, IEC/EN Klasse 1 und FDA Klasse 1)
Messbereich 35 bis 250 mm (Anzeigewert: 350 bis 2500) 35 bis 100 mm (Anzeigewert: 350 bis 1000)
Lichtfleckdurchmesser 1 mm (in 250 mm Abstand) 0,5 mm (in 100 mm Abstand)
Schutzart IEC60529 IP67
Controller der CMOS-Laser-Sensorserie E3NC-SH
Eigenschaft Modelle mit 2 Ausgängen/1 Eingang Modelle mit 1 Ausgang/1 Eingang Netzwerkmodelle
NPN-Ausgang E3NC-SA21 E3NC-SA7/E3NC-SA24 E3NC-SA0
PNP-Ausgang E3NC-SA51 E3NC-SA9/E3NC-SA54
Ausgänge 2 Ausgänge 1 Ausgang –* Eingänge 1 Eingang –* Versorgungsspannung 10 bis 30 V DC ±10 %, Restwelligkeit (s-s): max. 10 %
Ansprechzeit Hochgeschwindigkeitsmodus 1,5 ms Schneller Modus 5 ms Standardmodus 10 ms Gigamodus 50 ms
Funktionen Smart Tuning 2-Punkt-Tuning, vollständiges Autotuning, 1-Punkt-Tuning, Tuning ohne Schaltobjekt, 2-Punkt-Bereichstuning,
1-Punkt-Bereichstuning oder Bereichstuning ohne Schaltobjekt
Zeitgeberfunktion Zeitfunktion: deaktiviert, Ausschaltverzögerung, Einschaltverzögerung, Einzelwert-Ausgabe oder Einschaltverzögerungs- + Ausschaltverzögerungs-Zeitfunktion: 1 bis 9.999 ms
Bank-Umschaltung Zur Auswahl: Bänke 1 bis 4
Umgebungstempe Betrieb –10 bis 55 °C
raturbereich
Lagerung –25 bis 70 °C (ohne Eis- oder Kondensatbildung)
Digitalanzeige 7-Segment-Anzeigen (Neben-Digitalanzeige: grün, Hauptdigitalanzeige: weiß) Anzeigeorientierung: zwischen normal und invertiert umschaltbar.
Schutzart IP50 (IEC 60529)
* Zwei Sensorköpfe sind in der SPS-E/A-Tabelle der speicherprogrammierbaren Steuerung zugewiesen. Der Betrieb der SPS über Kommunikationsbaugruppe erlaubt das Lesen von erfassten
Werten und die Änderung von Einstellungen.
Integration in die N-Smart-Plattform Äußerst präzise Positionserfassung Einstellbarer Fokus Hochpräzise Erfassung über einen großen Bereich
206

Datasheet - PDF

Title:Language:Size:Type:
pdf1-mostradoOMRON - E3NC-SA9 - 375084German555 Kbytespdf1-mostradoOMRON - E3NC-SA9 - 375084
pdf1-OMRON - E3NC-SA9 - 375084English6 Mbytespdf1-mostradoOMRON - E3NC-SA9 - 375084

Bewertungen (0)

Es gibt keine Produktbewertungenvor.

Bewertung abgeben
Formular verstecken
Wertung:
Name:
E-Mail :
Betreff:
Text:
  Captcha
  Bewertung abgeben
Sie verwirrt?

Wenn Sie Fragen Kauf haben, können Sie die folgenden Links oder E-Mail

Bitte warten





* Pflichtfelder

oder