SN3-050-EU8 100643 EATON MOELLER Moni stabilisierte Stromquelle Vergrößern
Die Bilder sind nur orientativ. Bitte prüfen Sie das Artikelstammdatenblatt.

SN3-050-EU8 100643 EATON MOELLER Moni stabilisierte Stromquelle

SN3-050-EU8

100643

EATON - MOELLER

Verfügbar

Schiff am heute

Moni stabilisierte Stromquelle

Mehr Infos


Power supplies - EATON - MOELLER

Power supplies - EATON - MOELLER

* Neues Produkt in der Originalverpackung mit allen Garantien und Zertifizierungen von EATON - MOELLER

Bis zu 35% Rabatt für registrierte Kunden * Dieser Artikel ist veraltet. Bitte fordern Sie uns ein Angebot, für uns zu überprüfen Einheiten stehen zur Verfügung oder Sie bieten eine Alternative Produkt.
EXPRESS Angebotsanfrage erhalten Sie in wenigen Minuten eine Antwort

SN3-050-EU8 100643 EATON MOELLER Moni stabilisierte Stromquelle

Geben Sie Ihre Kontaktdaten und senden Sie Ihre Anfrage. Sie werden per E-Mail mit unseren Preisvorschläge mitzuteilen. Beenden Sie einfach Ihre Bestellung und Sie erhalten die Produkte.






* Benötigte Felder

oder 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Zahlung abzuwickeln
- Kreditkarte
- Banküberweisung
- PayPal


Verwandte Produkte

Mehr Infos



Lieferprogramm
Sortiment
  Schaltnetzgeräte SN3
Beschreibung
  Primär getaktetes Schaltnetzteil, Leistungsreserve von bis zu 50 %
parallelschaltbar bis zu 5 Geräte zur Leistungserhöhung und zu Redundanzzwecken
Phasen
  1-phasig
Eingangsspannungsbereich
  85 - 264 V AC
100 - 350 V DC
Hinweise
  Bei U 264 V DC zusätzlich geeignete Sicherung verwenden.
Bemessungseingangsspannung
  110 - 240 V DC
110 - 240 V DC
Bemessungsausgangsspannung
  24 V DC (-1/5%)
Bemessungsausgangsstrom
 A5
Einstellbereich der Ausgangsspannung
  22 - 28 V DC
Nennausgangsleistung
 W120
verwendbar für
  easy…
MFD…
EC4P…
XC-CPU…
XIOC…
PS4…
Technische Daten
Allgemeines
Normen und Bestimmungen
  EN 61204, 2006/95/EC, 2004/108/EC, EN 50178, EN 60950, UL 60950, UL 508, SELV (EN 60950)
Schutzart
   
Gehäuse
  IP20
Klemmen
  IP20
Schutzklasse
  nach EN 61140, Klasse 1
Montage
  DIN-Schiene (IEC/EN 60715), Schnappbefestigung
Einbaulage
  waagerecht
Verlustleistung
 Wtyp. 15
Wirkungsgrad
 % 88
Abmessungen
Breite
 mm57
Höhe
 mm130
Tiefe
 mm130
Gewicht
 kg0.96
Mindestabstand zu benachbarten Geräten
 mmhorizontal 10, vertikal 80
Anschlussquerschnitte
 
  Steckbare Anschlussklemmen nur im lastlosen Zustand betätigen.
Eingangskreis
   
feindrähtig mit Aderendhülse
 mm20.2…2.5 (22…14 AWG)
feindrähtig ohne Aderendhülse
 mm20.2…2.5 (22…14 AWG)
massiv
 mm20.2…2.5 (22…14 AWG)
Ausgangskreis
   
feindrähtig mit Aderendhülse
 mm20.12…2.5 (26…14 AWG)
feindrähtig ohne Aderendhülse
 mm20.12…2.5 (26…14 AWG)
massiv
 mm20.12…2.5 (26…14 AWG)
Umweltdaten
Umgebungstemperatur, Betrieb
 °C-25 - +70
Umgebungstemperatur, Volllast
 °C0 - +60 (ohne Derating)
Umgebungstemperatur Lagerung
 °C- 40 - + 85
Klimafestigkeit
  nach IEC 60068-2-3, 93% bei +40 °C, keine Betauung
Überspannungskategorie/Verschmutzungsgrad
  nach EN 50178; 2
Klimaklasse (IEC)
  nach EN 60721; 3K3
Schwingfestigkeit (IEC/EN 60068-2-6)
  1…57 Hz, Amplitude ±0.075 mm; 57…100 Hz, 5 g
Schockfestigkeit (IEC 60068-2-27)
  30 g alle Raumrichtungen
Isolationsspannung
Ein-/Ausgänge
  3 kV AC (Typprüfung), 1.2 kV AC (Stückprüfung)
Eingang
  1.5 kV AC (Typprüfung), 1.2 kV AC (Stückprüfung)
Ausgang
  350 V AC (Stückprüfung)
Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)
Störfestigkeit
  EN 61000-6-2
ESD
 kVnach EN 61000-4-2, Level 4-8KV/15KV
RFI
  nach EN 61000-4-3, Level 3-10 V/m
Burst
  nach EN 61000-4-4, Level 4-4 KV
Surge
  nach EN 61000-4-5, Level 4-2KV symmetrisch, Level 3-3KV unsymmetrisch
leitungsgebundene HF
  nach EN 61000-4-6, Level 3-10 V
Störaussendung
  EN 61000-6-3
Elektromagnetische Felder
 V/mnach EN 55022 Klasse B
leitungsgebundene HF
  nach EN 55022 Klasse B
Eingangskreis
Netzfrequenz
   
Nennwert
 Hz50/60
Bereich
 Hz47 - 63
Stromaufnahme
   
bei 110…240 V AC
 Aca. 2.2…1.2
Leistungsaufnahme
 Wtyp. 135
Einschaltstrombegrenzung/i2t (Kaltstart)
   23 A / ca. 0.9 A2s
Netzausfallüberbrückung
 mstyp. 100
Hochlaufzeit nach Anlegen der Netzspannung
 mstyp. 100
Transientenüberspannungsschutz
  Varistoren
Interne Eingangssicherung (Geräteschutz, nicht zugänglich)
  4 AT
Ableitstrom gegen PE
 mA< 3.5 mA
Ausgangskreis
L+, L+, L-, L-
  Kurzschluss-, Leerlauf- und Überlastfest
Nennausgangsleistung
 W120
Nennausgangsstrom Tu 60 °C
 A5
Spitzenausgangsstrom (Leistungsreserve) Tu 40 °C
 Atyp. 7.25
Derating 60 °C Tu 70 °C
  2.5 % pro Kelvin Temperaturerhöhung
Regelabweichung bei
   
Laständerung 10…90 %, statisch
 typ.±0.05 %
Laständerung 10…90 %, dynamisch
 typ.±3 %
Regelzeit
 mstyp. 1
Eingangsspannungsänderung ±10 %
  typ. ±0.05 %
Anstiegszeit 10…90 %
 mstyp. 30
Restwelligkeit und Schaltspitzen
  20 MHz typ. < 50 mVss
Parallelschaltbarkeit
  ja, bis zu 5 Geräte zu Redundanzzwecken und zur Leistungserhöhung, nicht stromsymmetrisch
Reihenschaltbarkeit
  ja, zur Spannungserhöhung (max. 2 Stück)
Rückeinspeisungsfestigkeit
  ja, begrenzt auf ca. 35 V AC
Blindleistungskompensation (PFG)
  ja
Zustandsanzeige
  OUTPUT OK: LED grün
Überlastverhalten
  → AWA2727-2318 (www.moeller.net/support)
Verhalten bei Kurzschluss
  weiterlaufend mit Strombegrenzung
Strombegrenzung bei Kurzschluss
 Aca. 11
Kurzschlussschutz
  dauerkurzschlussfest
Überlastschutz
  thermischer Schutz
Anlauf kapazitiver Last
  unbegrenzt
Hinweise


Bei U 264 V DC zusätzlich geeignete, externe Sicherung verwenden.

Daten für Bauartnachweis nach IEC/EN 61439
Technische Daten für Bauartnachweis
   
Bemessungsstrom zur Verlustleistungsangabe
InA0
Verlustleistung pro Pol, stromabhängig
PvidW0
Verlustleistung des Betriebsmittels, stromabhängig
PvidW0
Verlustleistung statisch, stromunabhängig
PvsW15
Verlustleistungsabgabevermögen
PveW0
Betriebsumgebungstemperatur min.
 °C-25
Betriebsumgebungstemperatur max.
 °C70
Bauartnachweis IEC/EN 61439
   
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen
   
10.2.2 Korrosionsbeständigkeit
  Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2.3.1 Wärmebeständigkeit von Umhüllung
  Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2.3.2 Widerstandsfähigkeit Isolierstoffe gewöhnliche Wärme
  Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2.3.3 Widerstandsfähigkeit Isolierstoffe außergewöhnliche Wärme
  Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2.4 Beständigkeit gegen UV-Strahlung
  Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2.5 Anheben
  Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.2.6 Schlagprüfung
  Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.2.7 Aufschriften
  Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.3 Schutzart von Umhüllungen
  Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.4 Luft- und Kriechstrecken
  Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.5 Schutz gegen elektrischen Schlag
  Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.6 Einbau von Betriebsmitteln
  Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.7 Innere Stromkreise und Verbindungen
  Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.8 Anschlüsse für von außen eingeführte Leiter
  Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.9 Isolationseigenschaften
   
10.9.2 Betriebsfrequente Spannungsfestigkeit
  Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.9.3 Stoßspannungsfestigkeit
  Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.9.4 Prüfung von Umhüllungen aus Isolierstoff
  Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.10 Erwärmung
  Erwärmungsberechnung liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers. Eaton liefert die Daten zur Verlustleistung der Geräte.
10.11 Kurzschlussfestigkeit
  Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.12 Elektromagnetische Verträglichkeit
  Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.13 Mechanische Funktion
  Für das Gerät sind die Anforderungen erfüllt, sofern Angaben der Montageanweisung (IL) beachtet werden.
Technische Daten nach ETIM 6.0
Eingangsspannung bei AC 50 Hz
 V85 - 264
Eingangsspannung bei AC 60 Hz
 V85 - 264
Eingangsspannung bei DC
 V100 - 350
Art der Eingangsspannung
  AC/DC
Max. Eingangsstrom bei AC 50 Hz
 A2.2
Max. Eingangsstrom bei AC 60 Hz
 A2.2
Max. Eingangsstrom bei DC
 A1.35
Art der Ausgangsspannung
  DC
Ausgangsspannung bei AC 50 Hz
 V0 - 0
Ausgangsspannung bei AC 60 Hz
 V0 - 0
Ausgangsspannung bei DC
 V0 - 0
Max. Ausgangsstrom bei AC 50 Hz
 A0
Max. Ausgangsstrom bei AC 60 Hz
 A0
Max. Ausgangsstrom bei DC
 A5
Redundanzfähigkeit
  ja
Geeignet für Sicherheitsfunktionen
  ja
Breite
 mm130
Höhe
 mm130
Tiefe
 mm57
Abmessungen
Weitere Produktinformationen (Verlinkungen)
IL05012005Z (IL05012005Z) Netzteil
 

Datasheet - PDF

Bewertungen (0)

Es gibt keine Produktbewertungenvor.

Bewertung abgeben
Formular verstecken
Wertung:
Name:
E-Mail :
Betreff:
Text:
  Captcha
  Bewertung abgeben
Sie verwirrt?

Wenn Sie Fragen Kauf haben, können Sie die folgenden Links oder E-Mail

Bitte warten





* Pflichtfelder

oder