PSG480R24RM 172888 EATON MOELLER PSG480R24RM Redundanzmodul für PSG Stromversorgungsgeräte, 20 A Vergrößern
Die Bilder sind nur orientativ. Bitte prüfen Sie das Artikelstammdatenblatt.

PSG480R24RM 172888 EATON MOELLER PSG480R24RM Redundanzmodul für PSG Stromversorgungsgeräte, 20 A

PSG480R24RM

172888

EATON - MOELLER

Verfügbar

Schiff am heute

PSG480R24RM Redundanzmodul für PSG Stromversorgungsgeräte, 20 A

Mehr Infos


* Neues Produkt in der Originalverpackung mit allen Garantien und Zertifizierungen von EATON - MOELLER

*Dieser Preis ist pro Einheit und ist der Nettowert (ohne Steuern, falls zutreffend).

Wie es funktioniert

Wie funktioniert das?

1 Fügen Sie die Produkte Ihrer Wahl in den Warenkorb
2 Geben Sie Ihre Kontaktdaten und senden Sie Ihre Anfrage
3 Sie werden per E-Mail mit unseren Preisvorschläge mitzuteilen
4 Beenden Sie einfach Ihre Bestellung und Sie erhalten die Produkte

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Zahlung abzuwickeln
- Kreditkarte
- Banküberweisung
- PayPal


Verwandte Produkte

Mehr Infos



Lieferprogramm
Sortiment
  Stromversorgungen PSG
Untersortiment
  Redundanzmodul
Beschreibung
  zum Entkoppeln typgleicher, ausgangsseitig zur Redundanz parallel geschalteter Stromversorgungen
Eingangsspannungsbereich
  22 - 60 V DC
Bemessungseingangsspannung
  24 - 48 V DC
Bemessungsausgangsspannung
  Vin - 0,65 V
Bemessungsausgangsstrom
 A20
Technische Daten
Eingangskennwerte
Bemessungseingangsspannung
  24 - 48 V DC
Eingangsspannungsbereich
 V24 - 48 V DC
Eingangsspannungsalarm/Relaiskontakt
  Relaiskontakt OK geschlossen, wenn Vin1 & Vin2 > 18 V +/- 5 % und < 30 V
 
   
Nenneingangsstrom
InA(1+1) Redundanz : Nom. 2 x 12.5
(N+1) Redundanz : Nom. 2 x 10
Einfache Nutzung : Nom. 1 x 20
Vorsicherung
  3 x 10, 16 A (empfohlen)
Ausgangskennwerte
Bemessungsausgangsspannung
  Vin - 0,65 V
Bemessungsausgangsstrom
 Amax. 20
 
   
Derating ab Tamb > +50 °C
  > 50 °C (2,5% / °C)
Verlustleistung
 W13
Wirkungsgrad
 %97 % typ.
Kurzschlusstrom
  < 25 A, kein Schaden
Allgemeine Kennwerte
Gehäuse
  Aluminium
Zustandsanzeige
  grüne LED für Vin1 OK & Vin2 OK

Die LED leuchtet, wenn Vin1 & Vin2 > 18 V +/- 5 % und < 30 V
MTBF (mittlere Betriebszeit zwischen Ausfällen)
  > 800.000 h
Höhe
 mm121
Breite
 mm50
Tiefe
 mm122
Gewicht
 kg0.38
Anschlussklemmen
  Schraubanschluss
Abisolierlänge
 mm7
Anschlussquerschnitte
   
feindrähtig mit Aderendhülsen/eindrähtig
 mm23.3 - 5.3 mm² (AWG 12 - 10)
Anzugsdrehmoment
 Nm0.7
Umgebungstemperaturbereich
 °C 
Betrieb
 °C-40 - +80
Feuchte Wärme
  < 95 % relative Luftfeuchte bei +25 °C, keine Betauung
Schwingfestigkeit (IEC/EN 60068-2-6)
  10 - 500 Hz bei 30 m/s² (3 G max ) für 60 min. in X, Y, Z Richtung
Schockfestigkeit (IEC 60068-2-27)
  30 g (300 m/s²) in alle Richtungen
Verschmutzungsgrad
  2
Klimaklasse (IEC)
  3K3 gemäß EN 60721
Sicherheit und Schutzeinrichtungen
Isolationsspannung
   
Eingang/PE
  1.5 kV AC
 
   
Ausgang/PE
  1.5 kV AC
Schutzart
  IP20
 
   
Schutzklasse
  Klasse II mit PE-Anschluss
Normen und Bestimmungen
 
  Elektrische Ausrüstung von Maschinen: IEC60204-1 (Überspannungskategorie III)
Elektronische Geräte zur Verwendung in elektrischen Anlagen: EN 50178/IEC 62103
Schutzkleinspannung: PELV (EN 60204), SELV (EN 60950)
Schutz gegen elektrischen Schlag: DIN 57100-410
CE: In Konformität zur EMV-Richtlinie 2004/108/EC und Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EC
RoHS konform: RoHS -Richtlinie 2011/65/EU
ITE: EN 55022, EN 61000-3-2, EN 61000-3-3, EN 55024
Industrial: EN 55011
Begrenzungen der Netzoberschwingungen: EN 601000-3-2
Elektrische Sicherheit (von Einrichtungen der Informationstechnik) : UL/c-UL anerkannt nach UL 60950-1 und CSA C22.2 Nr. 60950-1, SIQ BG nach EN60950-1, CB Prüfprotokoll und -bericht nach IEC 60950-1 und CE
Industrielle Steuerungsgeräte: UL/c-UL gelistet nach UL 508 und CSA C22.2
Daten für Bauartnachweis nach IEC/EN 61439
Technische Daten für Bauartnachweis
   
Bemessungsstrom zur Verlustleistungsangabe
InA0
Verlustleistung pro Pol, stromabhängig
PvidW0
Verlustleistung des Betriebsmittels, stromabhängig
PvidW0
Verlustleistung statisch, stromunabhängig
PvsW13
Verlustleistungsabgabevermögen
PveW0
Betriebsumgebungstemperatur min.
 °C-40
Betriebsumgebungstemperatur max.
 °C80
Bauartnachweis IEC/EN 61439
   
10.2 Festigkeit von Werkstoffen und Teilen
   
10.2.2 Korrosionsbeständigkeit
  Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2.3.1 Wärmebeständigkeit von Umhüllung
  Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2.3.2 Widerstandsfähigkeit Isolierstoffe gewöhnliche Wärme
  Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2.3.3 Widerstandsfähigkeit Isolierstoffe außergewöhnliche Wärme
  Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2.4 Beständigkeit gegen UV-Strahlung
  Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.2.5 Anheben
  Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.2.6 Schlagprüfung
  Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.2.7 Aufschriften
  Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.3 Schutzart von Umhüllungen
  Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.4 Luft- und Kriechstrecken
  Anforderungen der Produktnorm sind erfüllt.
10.5 Schutz gegen elektrischen Schlag
  Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.6 Einbau von Betriebsmitteln
  Nicht zutreffend, da die gesamte Schaltanlage bewertet werden muss.
10.7 Innere Stromkreise und Verbindungen
  Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.8 Anschlüsse für von außen eingeführte Leiter
  Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.9 Isolationseigenschaften
   
10.9.2 Betriebsfrequente Spannungsfestigkeit
  Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.9.3 Stoßspannungsfestigkeit
  Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.9.4 Prüfung von Umhüllungen aus Isolierstoff
  Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.10 Erwärmung
  Erwärmungsberechnung liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers. Eaton liefert die Daten zur Verlustleistung der Geräte.
10.11 Kurzschlussfestigkeit
  Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.12 Elektromagnetische Verträglichkeit
  Liegt in der Verantwortung des Schaltanlagenbauers.
10.13 Mechanische Funktion
  Für das Gerät sind die Anforderungen erfüllt, sofern Angaben der Montageanweisung (IL) beachtet werden.
Technische Daten nach ETIM 6.0
Spannungsart der Versorgungsspannung
  DC
1. Ausgangsspannung
 V21.35 - 59.35
2. Ausgangsspannung
 V0 - 0
3. Ausgangsspannung
 V0 - 0
Max. Ausgangsstrom 1
 A20
Max. Ausgangsstrom 2
 A0
Max. Ausgangsstrom 3
 A0
Ausgangsspannung einstellbar
  nein
Nennwert Ausgangsspannung 1
 V24
Nennwert Ausgangsspannung 2
 V0
Nennwert Ausgangsspannung 3
 V0
Nennwert Ausgangsstrom 1
 A20
Nennwert Ausgangsstrom 2
 A0
Nennwert Ausgangsstrom 3
 A0
Kurzschlussfest
  ja
Bemessungsversorgungsspannung bei AC 50 Hz
 V0 - 0
Bemessungsversorgungsspannung bei AC 60 Hz
 V0 - 0
Bemessungsversorgungsspannung bei DC
 V22 - 60
Ausgangsspannung geregelt
  nein
Leistungsaufnahme
 VA0
Leistungsabgabe
 W480
Stabilisiert
  nein
Ausführung des elektrischen Anschlusses
  Schraubanschluss
Tragschienenmontage möglich
  ja
Wandmontage möglich
  nein
Geeignet für Reiheneinbau
  ja
Breite in Teilungseinheiten
  0
Einbaubreite
 mm50
Einbauhöhe
 mm121
Direktmontage möglich
  nein
Breite
 mm50
Höhe
 mm121
Tiefe
 mm122
Geeignet für Sicherheitsfunktionen
  nein
SIL gemäß IEC 61508
  ohne
Performance Level nach EN ISO 13849-1
  ohne
Schutzart (IP)
  IP20
Abmessungen
CAD-Daten
Weitere Produktinformationen (Verlinkungen)
IL125017EN Installation Instructions for PSG480R24RM REDUNDANCY MODULE
 

Datasheet - PDF

Bewertungen (0)

Es gibt keine Produktbewertungenvor.

Bewertung abgeben
Formular verstecken
Wertung:
Name:
E-Mail :
Betreff:
Text:
  Captcha
  Bewertung abgeben
Sie verwirrt?

Wenn Sie Fragen Kauf haben, können Sie die folgenden Links oder E-Mail

Bitte warten





* Pflichtfelder

oder